/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

Patienten Long COVID

9 antworten

50 gelesen

Thema der Diskussion


• Community Managerin
Gepostet am

Liebe Mitglieder,

Ab Juni/Juli (Ziel ist der 01. Juli EU-weit, in einzelnen Ländern schon im Juni) wird in der EU ein sogenannter grüner Pass für Reisen und gewisse Aktivitäten (wie Konzerte, etc.) notwendig sein. Dieser Pass kann digital (in der App) oder in Papierform vorgezeigt werden und bescheinigt eine erfolgte Impfung gegen COVID-19, eine vollständige Genesung oder einen negativen PCR-Test. In Deutschland soll dieser Nachweis den Namen CovPass tragen.

Der QR-Code, der sich in der App oder auf dem Dokument befindet, soll in der ganzen EU (+ Norwegen, Liechtenstein, Schweiz, anhand einer Prüf-App lesbar sein und so neue Freiheiten ermöglichen.

Was haltet ihr von diesem System? Werdet ihr mit einem solchen Pass verreisen oder ihn z.B. für einen Restaurantbesuch nutzen? Oder hätte alles anders geregelt werden müssen?

Herzliche Grüße,
Bianca vom Carenity-Team

Beginn der Diskussion - 07.06.21

Grüner Pass der EU


Gepostet am

Bin ehrlich ich kann es kaum abwarten das er kommt.

Möchte endlich wieder los und verreisen.

Bin 2 Fach geimpft.

Grüner Pass der EU


Gepostet am

Einen Pass erhalten- nur damit man sich Impfen lässt- Es gibt auch zahlreiche MENSCHEN- welche-aus med. Gründen-eine Impfung-nicht machen können- auch solche-welche Bedenken haben- Meine Sicht: Auf meinem Planeten,möchte , ich gerne,mich FREI BEWEGEN-können- nur meine Sicht.

Grüner Pass der EU


Gepostet am

@AIRFLY 

Hallo Airfly,

Du hast vollkommen Recht, da kann ich mich Dir nur voll und ganz anschließen! Durch diese Regelung wird es letztendlich so weit kommen, dass wir eine "Zwei-Klassen-Gesellschaft" erhalten: nämlich geimpft und nicht geimpft! Ich möchte über mein Leben und meinen Körper ebenfalls frei entscheiden können - und es nicht noch nachweisen müssen, dass ich durch eine Impfung "keine Gefahr" mehr für andere darstelle. Zumal die ganzen Impfungen ja auch teilweise schlimme Nebenwirkungen haben (können). 

Außerdem würde ich so was sowieso nie auf meinem Smartphone installieren, denn meiner Meinung nach ist hier der Datenschutz überhaupt nicht gegeben - und ich möchte nicht zum "gläsernen Bürger bzw. Patienten" werden. Wenn überhaupt, würde ich die Variante in Papierform bevorzugen, auch wenn das vielleicht unbequemer ist. 

Viele Grüße

Karin

Grüner Pass der EU


Gepostet am

Hallo  Karin- 

es ist noch immer , nicht belegt- das geimpfte Menschen- Virusfrei (wenn es denn -einen gibt) sind- Es gibt auch Berichte-das geimpfte- dennoch einen Virus bekommen (wenn es denn-einen gibt)- Mehr-über CORONA- IMPFUNG etc. Mache ich nicht öffentlich-  Mein Tipp: google mal peer studien review-   Ich habe auch Berichte- sind aber nur persönlich bestimmt-   Wünsche Dir-alles liebe-was Deine Erwartungen übertrifft.

sonniger Gruss

AIRFLY

Grüner Pass der EU


Gepostet am

@AIRFLY 

Hallo Airfly,

ich halte mich auch auf dem Laufenden, was die Impfungen und vor allem die Nebenwirkungen angeht - und da habe ich auch ebenfalls schon erschreckende Dinge gehört. Leider machen sich die wenigsten "Impfgläubigen" die Mühe, auch mal eine andere Sicht sehen zu wollen und setzen vor allem spätere (auch schwere) Erkrankungen nicht in Verbindung mit der/den Impfung/en. 

Und wenn man dann auch als Geimpfter trotzdem noch mit Maske durch die Gegend laufen muss oder etwa auch trotzdem in Quarantäne muss, "nur" weil man etwa aus einem Land einreisen will, wo das Virus leider wieder vermehrt auftritt - was bringt dann überhaupt eine Impfung? Aber darüber wollen die wenigsten Menschen wohl nachdenken...

Danke für Deinen Tipp mit den Studien!

Viele Grüße

Karin

Grüner Pass der EU


Gepostet am

Hallo Karin- 

Stimme Dir in allen Dingen zu - Ich habe einen kleinen Bonus- Ich fahre in Basel Taxi- Bringe+Hole- die verschiedensten Altersgruppen zu/vom Impfzentrum in BASEL-CH- .  Hier höre ich da ganz Interessante Dinge- und alles ist ganz persönlich-nicht nur über verschiedene Kanäle-oder gar Berichte ,in den Medien- Ich bin fest entschlossen- mich erst Impfen zu lassen-wenn es denn mein Hausarzt wirklich-für richtig hält-obgleich ich-schon 2x einen Lungenriss-u.a   hatte- (gehöre laut Medien-zu den Gefärdeten) .

Noch eine Anmerkung: Ursprünglich-waren 2 Impfungen-vorgesehen-jetzt spricht man gar,von einer 3ten Auffrischimpfung- Nach meiner Sicht-kommt es dann sicherlich so-Das man DAUERIMPFUNGEN-haben muss- Ein "lukratives" Geschäft-so-nunmal meine Sicht-

Wünsche Dir- Damit alle Deine Erwartungen-Übertroffen werden- 

BLEIB easy COOL

AIRFLY

Grüner Pass der EU


Gepostet am

@AIRFLY 

Hallo Airfly,

da bekommst Du wahrscheinlich auch noch ganz andere Dinge als Taxifahrer zu hören - persönliche Erfahrungen von Menschen sagen sowieso meiner Meinung nach immer mehr aus als allgemeine Medienberichte - die dann auch womöglich zuvor noch bearbeitet worden sind. 

Ich sehe das mit der Impfung genauso: ich hatte auch schon zwei Mal eine Lungenembolie und bin seitdem auf Blutverdünner angewiesen. Und ich habe schon Berichte gehört und gelesen, dass die Impfstoffe nicht nur diese Hirnvenenthrombosen sondern eben auch "normale" Thrombosen verursachen können. Daher will ich mich auf jeden Fall erst von meinem Hausarzt beraten lassen, bevor ich überhaupt eine Entscheidung treffe.

Das mit der dritten "Auffrischungs-Impfung" habe ich auch schon gehört. Es wird wahrscheinlich letztendlich so weit kommen, dass man jedes Jahr eine neue Impfung benötigen wird - eben weil das Virus mutiert. Was eigentlich auch normal ist. Trotzdem werden sich die Pharmakonzerne hier wieder eine "goldene Nase" verdienen, da stimme ich Dir ebenfalls zu...

Viele Grüße

Karin

Grüner Pass der EU


Gepostet am

Hallo Karin , 

scheint so-als Wir-die gleichen Sichtweisen haben- Das alles habe ich Dir bereits geschrieben- Was ganz neu ist-

so habe ich es gelesen- Es sind anscheinend-mindestens 15 neue Mutanten-im Anmarsch - genaueres- möchte ich Dir - gerne "ganz persönlich"  Mitteilen- sawas64@gmx.de- Ich habe die Erfahrung gemacht- Das wenn ich Öffentlich-Mitteilungen mache- es immer wieder SUPERSCHLAUE gibt- welche- unter der Gürtellinie-kommentieren. Damit kann ich zwar umgehen- ist dennoch immer wieder Bemerkenswert.

Finde ich schön-das Du-wie Ich- , erst mit dem "vertrauten" Hausarzt -über eine "eventuelle" Impfung sprichst-

und eben wie ich Dir erwähnt habe- sicherlich-kommt DAUERIMPFUNG...

Wünsche Dir    smilytime   

AIRFLY

Grüner Pass der EU


Gepostet am

@AIRFLY 

Hallo Airfly,

danke für Deine E-Mail-Adresse - wir scheinen ja wirklich auf einer "Wellenlänge" zu liegen, was die Einstellung zum Impfen angeht. Im Moment habe ich Mittagspause, also leider wenig Zeit zum Schreiben, ich hoffe aber, dass ich es jetzt am Wochenende mal schaffe, Dir zu antworten. 

Und Du hast völlig Recht - viele Menschen, auch auf diesem Portal, können oder wollen unsere Ansichten so gar nicht nachvollziehen und schreiben dann bissige Kommentare, leider. 

Ich wünsche Dir noch einen schönen Freitag und bleib gesund!

Viele Grüße

Karin