/static/themes-v3/default/images/default/about/intro.jpg?1516194360

Emilie Pain

Data Scientist & Data Protection Officer

Emilie Pain ist derzeit Datenwissenschaftlerin und Datenschutzbeauftragte (DPO) bei Carenity. Ihre Aufgabe besteht darin, reale Patientenstudien durchzuführen und zum Verfassen und Veröffentlichen von wissenschaftlichen Artikeln beizutragen. Sie ist auch für die Verwaltung der PatientLive-Plattform (patienten-live.com) verantwortlich, einer Plattform, die die Möglichkeit bietet, Carenity-Mitgliedern Express-Umfragen mit 1-5 Fragen selbst zu verwalten. Schließlich hat Emilie auch die Aufgabe, intern über die Einhaltung der Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (RGPD) zu informieren und zu beraten.

Emilie Pain ist Absolventin des Institut Supérieur des BioSciences de Paris (ISBS, Créteil, Frankreich). Bevor sie zu Carenity kam, arbeitete sie am Institut für Integrative Biologie (I2BC, CNRS, Gif-sur-Yvette, Frankreich) und am Edinburgh Centre for Regenerative Medicine (CRM, Edinburgh, Schottland) als wissenschaftliche Mitarbeiterin.

Während ihrer Karriere bei Carenity hat Emilie Pain an der Erstellung mehrerer Plakate mitgewirkt, die auf medizinischen Kongressen präsentiert wurden, um die Erfahrungen der Patienten besser zu verstehen.

Erstellt am: 27.01.20 - Aktualisiert am: 27.01.20