/static/themes-v3/default/images/default/about/intro.jpg?1516194360

1. GEGENSTAND

Die Nutzung der Internetseite www.carenity.de ist nur auf der Grundlage der folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen gestattet. Bestimmte Funktionen von www.carenity.de können nur von Mitgliedern genutzt werden, die sich für die Nutzung angemeldet haben. Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen definieren die Rechte und Pflichten der Nutzer (nachfolgend «Nutzer»), der angemeldeten Mitglieder von www.carenity.de (nachfolgend «Mitglieder») sowie von ELSE CARE, dem Herausgeber von www.carenity.de.

2. INKRAFTTRETEN

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten automatisch am Tag des ersten Besuchs der Website www.carenity.de in Kraft. Sie bleiben während der gesamten Dauer des Browsens auf www.carenity.de wirksam. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten, ohne Vorbehalt gegenüber den Mitgliedern, am Tag der Annahme durch jedes Mitglied von www.carenity.de sowohl durch ein Kontrollkästchen, das ihre Zustimmung zur Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen formalisiert, als auch durch ein separates Kontrollkästchen, das seine Zustimmung zur Verarbeitung seiner persönlichen Gesundheitsdaten formalisiert, nachdem es die Informationen und die Einverständniserklärung gelesen hat.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Dauer der fortgesetzten Registrierung des Mitglieds für die von www.carenity.de bereitgestellten Dienste. Die Kündigung der Registrierung erfolgt entweder an dem Tag, an dem das Mitglied die Kündigung beantragt, oder an dem Tag, an dem die Registrierung von ELSE CARE unter den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Bedingungen beendet wird.

3. DIE DIENSTE VON www.carenity.de

Die Leistungen, die über www.carenity.de für Nutzer und Mitglieder erbracht werden, sind ausschließlich für natürliche Personen von über 18 Jahren bestimmt. Jeder Nutzer, der die Internetseite www.carenity.de nutzt und jedes Mitglied, das sich anmeldet, erklärt, das 18. Lebensjahr vollendet zu haben. Es ist technisch nicht möglich, das Alter der Nutzer und Mitglieder zu überprüfen, und es obliegt jedem Nutzer oder Mitglied sicherzustellen, dass Minderjährige keinen Zugang zu www.carenity.de erhalten.

Die Anmeldung für die Leistungen, die über www.carenity.de erbracht werden, ist kostenfrei. Die Kosten für die Internetverbindung trägt jeder Nutzer und jedes Mitglied selbst. www.carenity.de behält sich das Recht vor, Nutzungsgebühren für zusätzliche optionale Leistungen zu erheben. Die Inanspruchnahme solcher gebührenpflichtigen Leistungen erfolgt aber nur mit der vorherigen Zustimmung der Mitglieder.

Der Zugang zu und die Nutzung von www.carenity.de unterliegen den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen und allen anwendbaren Rechtsvorschriften und Verordnungen. Die Leistungen, die über www.carenity.de erbracht werden, ersetzen keinesfalls die Beratung durch einen fachkundigen Arzt. Die Nutzer und die Mitglieder dürfen die Informationen, die auf www.carenity.de zur Verfügung gestellt werden, keinesfalls verwenden, um eine Diagnose zu stellen oder eine Behandlung festzulegen, und müssen sich vor jeder medizinischen Entscheidung durch die Ärzte beraten lassen, die für ihre Nachsorge und Betreuung verantwortlich sind.

Die Informationen, die von www.carenity.de zur Verfügung gestellt werden (die von den Informationen zu unterscheiden sind, die von den Mitgliedern von www.carenity.de zur Verfügung gestellt werden), sind ausschließlich allgemeiner und informatorischer Natur und Irrtümer können nicht völlig ausgeschlossen werden, auch wenn www.carenity.de angemessene Anstrengungen unternimmt, um diese regelmäßig zu aktualisieren. Die Instrumente, die den Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden, stellen in keinem Fall ein Medizinprodukt oder eine Ausübung von Telemedizin dar. www.carenity.de ist nicht in der Lage, den Gesundheitszustand eines Mitglieds zu beurteilen, auch nicht anhand der Daten, über die das Mitglied über www.carenity.de Auskunft gegeben hat, oder gegebenenfalls eine etwaige Notlage zu beurteilen, in der sich das Mitglied befindet. Die Verantwortung für jegliche Entscheidung oder Handlung, die das Mitglied aufgrund von Informationen trifft oder vornimmt, die es auf www.carenity.de erhalten hat, liegt allein bei dem Mitglied.

In jedem Fall verifiziert bzw. überprüft www.carenity.de nicht die Konsistenz oder Relevanz (insbesondere in Bezug auf wissenschaftliche, medizinische oder gesundheitliche Aspekte) der von den Mitgliedern eingegebenen Daten. Kein Ratschlag eines Arztes sollte aufgrund von Informationen, die auf www.carenity.de gelesen werden, ignoriert oder verzögert werden. Im Falle eines medizinischen Notfalls sollten sich die Mitglieder sofort an ihren Arzt wenden oder eine Notrufnummer wie z. B. die 112 wählen. www.carenity.de hat keine medizinischen Fachkräfte, Produkte, Bewertungen, Meinungen oder andere Informationen ausgewählt, validiert oder empfohlen, die spontan auf www.carenity.de von Mitgliedern oder in einer Werbefläche erwähnt werden können. Jegliche Nutzung der von Carenity oder den Mitgliedern unter www.carenity.de veröffentlichten Informationen durch ein Mitglied oder Dritte erfolgt auf eigene Gefahr. Die Dienste von www.carenity.de sind grundsätzlich folgende:

  • Für Benutzer: : allgemeiner Informationsdienst im Bereich Gesundheit, Foren und Präsentation der auf www.carenity.de verfügbaren Informationen;
  • Für Mitglieder: :
    - Ein Raum, um die Nachrichten und Aktivitäten der Mitglieder hrer Gemeinschaft und ihrer Kontakte zu verfolgen;
    - Diskussionsforen: um ihre Krankheit mit allen Mitgliedern in ihrer Gemeinschaft zu teilen und zu diskutieren;
    - Private Nachrichten;
    - Gesundheitsprofil: ein Raum für die Überwachung der wichtigsten Indikatoren ihrer Krankheit (z. B. körperliche Verfassung, Stimmung, Schlafqualität, Blutdruck, Gewicht, usw.);
    - Gesundheits-Berichtsbogen: grafische Zusammenfassung der im Gesundheitsprofil eingetragenen Informationen, die ausgedruckt und dem Arzt bei ärztlichen Untersuchungen zur Verfügung gestellt werden können;
    - Behandlungen: Aufzeichnung der aktuellen medikamentösen Behandlungen mit der Möglichkeit, die wahrgenommene Wirksamkeit, mögliche unerwünschte Nebenwirkungen zu notieren und Meinungen abzugeben;
    - Arzttermine: automatisches Terminerinnerungssystem;
    - Wissensdatenbank: Raum für den Austausch von Links zu Artikeln und/oder Videos über ihre Krankheit
    - Studien, Recherchen, Umfragen: Möglichkeit der Beantwortung von Fragebögen, die ELSE CARE im eigenen Namen oder im Auftrag seiner Vertragspartner vorschlägt.

Die über www.carenity.de angebotenen Dienste unterliegen Änderungen, die das Mitglied hiermit akzeptiert und über die es regelmäßig informiert wird. Angesichts der Entwicklung und des Fortschritts der wissenschaftlichen und medizinischen Kenntnisse erkennen die Benutzer und Mitglieder von www.carenity.de hiermit an, dass die veröffentlichten Informationen nicht vollständig und möglicherweise nicht völlig aktuell sind.

Die Mitglieder dürfen die Informationen und Leistungen, die auf www.carenity.de angeboten werden, einschließlich der Informationen, die von anderen Mitgliedern auf www.carenity.de zur Verfügung gestellt werden, nicht für andere Zwecke verwenden als für die, die in den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen beschrieben sind, und sie werden es insbesondere unterlassen, Informationen und Leistungen, die auf www.carenity.de angeboten werden, einschließlich der Informationen, die von anderen Mitgliedern auf www.carenity.de zur Verfügung gestellt werden, zu nutzen, um Kunden zu gewinnen, um für ein Produkt, für eine Dienstleistung oder für eine Einrichtung des Gesundheitswesens zu werben oder um in anderer Weise Werbung oder Absatzförderung zu betreiben.

Die Dienste und Inhalte von www.carenity.de, einschließlich der Dienste und Inhalte der Mitglieder, sind für den persönlichen Gebrauch bestimmt.

Unternehmen und andere Einrichtungen dürfen sich nicht ohne die ausdrückliche Genehmigung von www.carenity.de als Mitglieder anmelden oder www.carenity.de nutzen. Pharmazeutische Unternehmen, Hersteller von Medizinprodukten, Versicherungsgesellschaften und andere Unternehmen oder Einrichtungen auf dem Gebiet des Gesundheitswesens dürfen sich nicht als Mitglieder auf www.carenity.de anmelden.

Die Internetseite www.carenity.de kann Werbeflächen und werbliche Inhalte enthalten, die deutlich als solche gekennzeichnet werden.

ELSE CARE überprüft neue Inserenten und behält sich vor, eine Werbung abzulehnen, wenn ihr Inhalt unangemessen oder mit den Zielen von www.carenity.de nicht vereinbar erscheint. Die redaktionelle Ausrichtung von www.carenity.de bleibt frei und unabhängig von jedem kommerziellen oder werblichen Einfluss.

Unsere Seite hostet Werbung in Form von Bannern. Alle Banner-Anzeigen werden durch die Worte „Werbeanzeige“ gekennzeichnet. Die Seite veröffentlicht gelegentlich redaktionelle Anzeigen. Der Inhalt des Advertorial-Artikels wird von den Redakteuren der Website überprüft. In diesem Fall werden die Worte „Werbeanzeige“ angegeben, um eine Verwechslung zwischen redaktionellem Inhalt und Werbung zu vermeiden.

4. DER WISSENSCHAFTLICHE AUSSCHUSS VON CARENITY

www.carenity.de hat einen Wissenschaftlichen Beirat eingerichtet, der sich aus Fachärzten auf dem Gebiet der auf www.carenity.de vertretenen Krankheiten zusammensetzt. Dieser Beirat wird von dem Team von www.carenity.de in allen medizinischen Fragen, zur Funktionsweise und zum Inhalt von www.carenity.de und in ethischen und berufsethischen Fragen angerufen. Der Wissenschaftliche Beirat setzt sich zusammen wie folgt:

  • Frau Nathalie BESLAY: Rechtsanwältin, leitet ein im Gesundheitsbereich spezialisiertes Unternehmen mit pharmazeutischen Labors, Versicherern und Patientenverbänden.
  • Dr. Laurent CHICHE: Facharzt für Innere Medizin am Europäischen Krankenhaus von Marseille; spezialisiert auf systemische Autoimmunerkrankungen.
  • Dr. Bruno HALIOUA: Dermatologe mit einer Mischung von Fachgebieten, der in einer Klinik in der Stadt, sowie am Alfred Fournier Institut in Paris praktiziert. Er hat einen Postgraduiertenabschluss in Geschichte und lehrt an der Universität Paris IV.
  • Dr. Florence LEVY-WEIL: Leiterin der rheumatologischen Abteilung des Krankenhauszentrums Argenteuil und hat zur Gründung eines Dienstes beigetragen, der sich auf die Rolle des Patienten bei der therapeutischen Behandlung seiner/ihrer Krankheit konzentriert.
  • Professor Denis RACCAH: Leiter der Abteilung für Endokrinologie, Diabetes und Stoffwechselerkrankungen am Universitätsklinikum Marseille; er arbeitet auf dem Gebiet der Grundlagenforschung zu Insulinpumpen, künstlichen Bauchspeicheldrüsen und künstlichen Betazellen.
  • Professorin Anne RÉVAH-LÉVY: Leiterin der Kinderpsychiatrie am Argenteuil Hospital Centre; ihre Expertise liegt im Bereich des Patientenbeitrags zur Forschung. Anne Révah-Levy und Laurence Verneuil haben das Buch „Docteur écoutez“ (Ärzte hören den Patienten zu) veröffentlicht.
  • Professor Harry SOKOL: Abteilung für Gastroenterologie und Ernährung, Saint-Antoine Hospital von Paris, spezialisiert auf die Rolle der Mikrobiota in der Immunität.
  • Dr. Laurent SUCHET: Neurologe, ehemaliger klinischer Leiter - medizinischer Assistent. Europäisches Krankenhaus von Marseille. Interesse an der Betreuung von Patienten mit MS.
  • Dr. Patrick VALENTE: Seit vierzig Jahren praktizierender Allgemeinmediziner; Interesse an der Arzt-Patienten-Beziehung.
  • Professor Laurence VERNEUIL: Leiterin der Abteilung Dermatologie am Universitätsklinikum Caen, arbeitet an ethischen Fragen im Pflegebereich. Laurence Verneuil und Anne Révah-Levy haben das Buch „Docteur écoutez“ (Ärzte hören den Patienten zu) veröffentlicht.
  • Dr. Jean ZETLAOUI: Krankenhausarzt für Anästhesie-Wiederbelebung; Ärztlicher Direktor in der pharmazeutischen Industrie. Vorsitzender des Wissenschaftlichen Ausschusses von Carenity.

5. INTERAKTIVE DIENSTE UND KOLLABORATIVE RÄUME AUF www.carenity.de

Die Mitglieder können interaktive Dienste und gemeinsame Arbeitsbereiche nutzen, in denen sie nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Kontrolle durch www.carenity.de Beiträge einstellen können, ohne dass diese durch www.carenity.de auf einem Träger festgehalten werden. Die Haftung von www.carenity.de für die Bereitstellung der interaktiven Dienste und gemeinsamen Arbeitsbereiche bestimmt sich nach § 8 Telemediengesetz («TMG»).

Die Einstellung rechtswidriger Inhalte ist nicht erlaubt. Jedes Mitglied verpflichtet sich insbesondere bei der Nutzung der interaktiven Dienste und gemeinsamen Arbeitsbereiche und bei der Versendung privater Nachrichten:

  • die Privatsphäre Dritter, das Persönlichkeitsrecht und das Recht am eigenen Bild zur respektieren,
  • die Vorschriften zum Schutz der Jugend einzuhalten,
  • die ärztliche Schweigepflicht zu wahren,
  • das Verbot der üblen Nachrede sowie der Verbreitung von Drohungen, der Verbreitung verleumderischer, verächtlich machender, ehrenrühriger, beleidigender, herabwürdigender, rassistischer, fremdenfeindlicher, gewaltverherrlichender oder -verharmlosender oder volksverhetzender Äußerungen zu achten,
  • das Verbot der Verbreitung oder Zugänglichmachung pädophiler oder kinderpornographischer Werke zu achten,
  • das Verbot von Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu achten,
  • andere nicht sexuell zu belästigen,
  • jegliche Äußerungen zu unterlassen, die die Menschenwürde verletzen oder die Gefühle anderer Mitglieder verletzen könnten,
  • es zu unterlassen, Werke mit pornographischem Inhalt zu verbreiten, und
  • Urheberrechte und Eigentumsrechte zu wahren.

Beiträge, die die Mitglieder unter Nutzung der interaktiven Dienste und gemeinsamen Arbeitsbereiche von www.carenity.de veröffentlichen, und alle privaten Nachrichten werden in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Mitglieds verfasst und veröffentlicht. www.carenity.de macht sich etwaige rechtswidrige Inhalte nicht zueigen.

www.carenity.de hält sich strikt an die Vorgaben des Telemediengesetzes (TMG). Eine vorbeugende Prüfung der Beiträge von Mitgliedern auf etwaige Rechtsverletzungen erfolgt nicht. www.carenity.de wird aber unverzüglich Maßnahmen ergreifen, um eine etwaige Rechtsverletzung zu beseitigen, wenn www.carenity.de Kenntnis davon erlangt. Darüber hinaus wird www.carenity.de angemessene Maßnahmen ergreifen, um zukünftige Rechtsverletzungen zu vermeiden.

Private Nachrichten, die von www.carenity.de empfangen und gesendet werden, stellen private Korrespondenz im Sinne der geltenden Gesetzgebung dar; als solche ist es verboten, diese unter Androhung der Strafverfolgung auf gemeinschaftlichen und interaktiven Räumen zu verbreiten. Es ist auch verboten, sie ohne die ausdrückliche vorherige Genehmigung der Autoren an unbefugte Dritte oder die Öffentlichkeit weiterzugeben.

Die Mitglieder gewähren wwww.carenity.de das Recht zur Nutzung, zum Kopieren, Anzeigen, Implementieren, Verteilen, Übersetzen, Bearbeiten und Erstellen von Inhalten, unter den Bedingungen des Verhaltenskodex und der Datenschutzrichtlinie. Der Begriff „Inhalt“ bezieht sich auf die Verwendung von Forenbeiträgen, Kommentaren zu Artikeln, Profildaten und Arzneimittelmoduldaten. Der Inhalt enthält keine Informationen, die im Rahmen privater Nachrichten über www.carenity.de ausgetauscht werden.

Jedes Mitglied verpflichtet sich, keine Daten und/oder Informationen, die sich auf ein anderes Mitglied oder einen Dritten beziehen, ohne die ausdrückliche Zustimmung des betreffenden Mitglieds weiterzugeben.

Die Mitglieder werden informiert und akzeptieren, dass der Inhalt der in den interaktiven Diensten und Kollaborationsräumen erstellten Beiträge im Internet referenziert wird, ohne sie in irgendeiner Weise zu identifizieren, insbesondere durch ihr Pseudonym oder ihren Vornamen, um ihre Privatsphäre zu wahren. Die Funktion des „Patienten“ oder „Familienangehörigen“ kann angegeben werden.

Jedes auf Carenity registrierte Mitglied kann von ELSE CARE auf der Grundlage der Informationen, die auf der Website mitgeteilt wurden, kontaktiert werden. (Siehe Artikel 10 - Personenbezogene Daten)

6. PFLICHTEN DER MITGLIEDER VON www.carenity.de

Das Mitglied sichert zu, dass alle Informationen und Auskünfte, die es bei seiner Anmeldung erteilt, und alle Informationen, die es danach erteilt, wahrheitsgemäß, vollständig und nicht irreführend sind. Die Mitglieder verpflichten sich, die Nutzung von www.carenity.de durch andere Mitglieder nicht zu stören oder zu behindern.

Die Mitglieder dürfen www.carenity.de nicht nutzen, um rechtswidrige Tätigkeiten auszuführen oder die Rechte Dritter zu verletzen oder um Weisungen oder Informationen für die Durchführung von rechtswidrigen Tätigkeiten zu erteilen.

Das Mitglied verpflichtet sich, nicht mittels eines Roboters oder anderer automatisierter Mittel auf www.carenity.de zuzugreifen. Das Mitglied verpflichtet sich weiter, nur Inhalte und Informationen in Umlauf zu bringen, die frei von Viren, Trojanern, Computerwürmern oder anderen Programmen sind, die das System von www.carenity.de oder Daten oder veröffentlichte Informationen schädigen, stören oder ausspionieren können.

Die Mitglieder dürfen nicht die Kontaktdaten anderer Mitglieder nutzen oder Informationen über andere Mitglieder erheben, um unerbetene Massenwerbenachrichten wie Spam zu versenden oder Dritten die Verwendung der besagten Informationen über die Mitglieder ermöglichen.

Das Mitglied verpflichtet sich, sein Passwort und seine Login-Daten zu schützen und die Geheimhaltung sicherzustellen, und haftet für jede Nutzung seines Passwortes oder seines Benutzerkontos, auch dann, wenn dies ohne sein Wissen geschieht. www.carenity.de behält sich vor, die Mitgliedschaft zu kündigen, wenn das Mitglied seine Login-Daten und sein Passwort wissentlich einem Dritten überlässt.

Das Mitglied verpflichtet sich, www.carenity.de sofort von jeder unbefugten Nutzung seiner Login-Daten und seines Passwortes und von jeder Anmeldung bei seinem Benutzerkonto, die unter Verletzung der Sicherheitsvorkehrungen erfolgt, zu informieren.

7. LINKS

a- Von www.carenity.de

www.carenity.de enthält Links zu externen Internetseiten Dritter, auf deren Inhalte www.carenity.de keinen Einfluss hat. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zu diesem Zeitpunkt nicht erkennbar. www.carenity.de kann jedoch die verlinkten Seiten nicht fortlaufend kontrollieren. Sollte www.carenity.de Kenntnis davon erlangen, dass sich auf verlinkten Seiten rechtwidrige Inhalte befinden, wird www.carenity.de die Links unverzüglich entfernen.

b- Auf www.carenity.de

Links auf www.carenity.de dürfen nur mit ausdrücklicher vorheriger Genehmigung von www.carenity.de gesetzt werden, die unter der folgenden Email-Adresse beantragt werden kann: support@carenity.com.

8. GEISTIGES EIGENTUM

CARENITY und das CARENITY-Logo sind eingetragene Marken von ELSE CARE. Jede Benutzung oder Reproduktion von CARENITY oder dem CARENITY-Logo bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung von ELSE CARE.

Die auf www.carenity.de veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von www.carenity.de oder des jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere

  • für die Vervielfältigung oder Verbreitung in jeglicher Form, einschließlich einer Weitergabe an Dritte, sei es für gewerbliche oder nicht-gewerbliche Zwecke;
  • für die Verwendung, Bearbeitung, Umgestaltung, sei es für den Zweck der Entwicklung, Veröffentlichung oder Kommerzialisierung vergleichbarer Leistungen oder für sonstige Zwecke; und
  • für jede Übertragung oder Übersetzung in andere Sprachen.

Die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

9. HAFTUNG

Die Nutzung von www.carenity.de und der angebotenen Leistungen erfolgt auf eigenes Risiko. Alle medizinischen Entscheidungen liegen in der alleinigen Verantwortung des Nutzers oder des Mitglieds. Die Leistungen, die über www.carenity.de erbracht werden, ersetzen keinesfalls die Beratung durch einen fachkundigen Arzt.

ELSE CARE unternimmt alle angemessenen Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die auf www.carenity.de veröffentlichten Informationen richtig und auf dem neuesten Stand sind. ELSE CARE übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Informationen.

ELSE CARE haftet insbesondere auch nicht für Informationen, Empfehlungen und Daten, die von anderen Mitgliedern von www.carenity.de zur Verfügung gestellt werden.

10. PERSONENBEZOGENE DATEN

Die Firma ELSE CARE (Impressum) ist der Verantwortliche im Sinne des französischen Gesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978 bezüglich der IT-Daten, Dateien und Freiheiten in der jeweils gültigen Fassung sowie im Sinne der EU-Verordnung 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr vom 27. April 2016 (zusammen bekannt als „Regelungen“), in Bezug auf die personenbezogenen Daten der Mitglieder und Nutzer.

Die Daten der Mitglieder können, vorbehaltlich ihrer ausdrücklichen Zustimmung und in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen, wie folgt verwendet werden:

  • Um von den Dienstleistungen zu profitieren, die sie interessieren und für die sie sich registrieren möchten, nämlich:
    • Die Verbreitung und der Austausch von Informationen und einer Vielzahl von Inhalten in Bezug auf Gesundheit, körperliche Verfassung, menschliche Krankheiten und Pathologien sowie alle damit verbundenen Produkte und/oder Dienstleistungen,
    • Ihre Verbindung mit den anderen Mitgliedern von www.carenity.de bezüglich der gleichen Krankheit, wie vom Mitglied zu diesem Zweck gewählt,
    • Der Austausch von Informationen und Inhalten mit anderen Mitgliedern von www.carenity.de durch private E-Mails und/oder über die Publikationsräume der Community und interaktive Diskussionen (z. B. Newsfeeds, Diskussionsforen, private Nachrichten, etc.),
    • Der Nutzen von Instrumenten zur individuellen Überwachung des Gesundheitszustandes der Mitglieder,

    Die Mitglieder werden darauf hingewiesen, dass in diesem Zusammenhang personenbezogene Daten - insbesondere Identifikationsdaten und Gesundheitsdaten - gemäß diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen und aufgrund ihrer ausdrücklichen Einwilligung nach dem Lesen der Informations- und Einverständniserklärung zum Zeitpunkt der Erstanmeldung erhoben und verarbeitet werden.

  • Die Daten der Mitglieder können auch so verarbeitet werden, dass sie Firmen- oder Werbeinformationen von ELSE CARE oder seinen Partnern erhalten, zu Themen, die sie interessieren, auf der Grundlage einer freiwilligen, aktiven und spezifischen Zustimmung ihrerseits. Beispielsweise können sie Informationen über Studien und Umfragen erhalten, die Ihre Teilnahme daran ermöglichen, falls Sie dies wünschen und/oder mit den für die Durchführung solcher Studien und/oder Umfragen zuständigen Organisationen in Kontakt treten.
  • Mitglieder können ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. In diesem Fall bestätigen Sie, dass Sie keine Dienste von www.carenity.de und/oder Unternehmens- und Werbeinformationen mehr nutzen oder erhalten werden.

Der Widerruf der Zustimmung der Mitglieder berührt nicht die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Die Mitgliederdaten können auch im Rahmen von Studien oder Bewertungen im Gesundheitsbereich verwendet werden, einschließlich semantischer, wissenschaftlicher, medizinischer, medizinisch-ökonomischer Beobachtungen oder von ELSE CARE selbst durchgeführter Aspekte der Lebensqualität, oder im Namen seiner Vertragspartner, sofern die Mitglieder ihm nicht ausdrücklich widersprechen, für jede Studie, die ihnen vorab zur Kenntnis gebracht wurde, und nach Durchführung aller Formalitäten, die von der CNIL (Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés, französische Datenschutzbehörde) verlangt werden, falls anwendbar. Studien werden nach der Anwendung verbesserter Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, um den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten.

Zuletzt kann ELSE CARE auch Statistiken im Rahmen seiner Aktivitäten und der von www.carenity.de zugänglichen Dienste erstellen, die es nach der Aggregation ihrer Daten implementiert, damit die Mitglieder und Nutzer nicht mehr identifiziert werden können und damit ihre Anonymität gewährleistet wird.

Die personenbezogenen Daten von Mitgliedern und Nutzern sind ausschließlich für ELSE CARE bestimmt und dürfen nur von Mitgliedern verwendet werden, die speziell für diesen Zweck befugt sind, sowie bei der Nutzung der Dienste von www.carenity.de.

Daher wird den Mitgliedern ausdrücklich empfohlen, einen Benutzernamen/Pseudonym in Verbindung mit einem nicht identifizierenden Foto als „Avatar“ zu wählen, um ihre Privatsphäre innerhalb der Gemeinschaft zu schützen.

Mitglieder entscheiden daher auf eigenes Risiko, ob sie auf www.carenity.de erscheinen und an den verschiedenen angebotenen Diensten in einer Weise teilnehmen, die sie identifiziert, oder alternativ Informationen auswählen, die ihnen erlauben, ihre Anonymität zu wahren.

Jedes Mitglied, das auf www.carenity.de nicht identifiziert werden möchte, wird informiert und akzeptiert, dass das Risiko der Identifizierung durch andere Mitglieder, die in derselben Gemeinschaft wie er oder sie registriert sind, besteht, abhängig von der Art und Genauigkeit der Informationen, die er oder sie innerhalb der Gemeinschaft teilen will.

ELSE CARE setzt Unterauftragnehmer ein, die geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um die Vertraulichkeits-, Sicherheits- und Nachhaltigkeitsanforderungen für diese Daten zu gewährleisten.

Gegebenenfalls können die Daten des Mitglieds für Gesundheitsstudien und Gesundheitsbewertungen verwendet werden, vorbehaltlich seiner spezifischen Einwände gegen jede ihm zuvor zur Kenntnis gebrachte Studie.

ELSE CARE garantiert, dass die persönlichen Daten der Mitglieder und Nutzer nicht an unbefugte Dritte weitergegeben werden.

Mitgliederdaten zur Nutzung der über www.carenity.de angebotenen Dienste werden für die Dauer der Nutzung dieser Dienste gespeichert. Wenn ELSE CARE feststellt, dass das persönliche Konto eines Mitglieds seit 5 Jahren inaktiv ist, sendet ELSE CARE eine Nachricht an das Mitglied, welche über die Schließung seines Kontos und die Löschung seiner persönlichen Daten informiert.

In Übereinstimmung mit den vorgenannten Bestimmungen haben die Mitglieder und Nutzer jeweils:

  • das Recht auf Zugang und Berichtigung der sie betreffenden personenbezogenen Daten;
  • das Recht auf Widerspruch und Löschung ihrer personenbezogenen Daten;
  • das Recht, ihre Anweisungen darüber, was mit ihren persönlichen Daten nach ihrem Tod geschehen soll, mitzuteilen;

Mitglieder und Nutzer haben auch:

  • das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung;
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
  • das Recht auf „Vergessenwerden“ und Löschung personenbezogener Daten;
  • das Recht auf die Übertragbarkeit ihrer Daten, sofern dieses Recht Anwendung findet;
  • das Recht, eine Beschwerde bei der CNIL einzureichen.

Um ihre Rechte auszuüben, können Mitglieder ELSE CARE direkt kontaktieren, indem sie sich in ihr persönliches Konto einloggen und eine private Nachricht über www.carenity.de senden.

Mitglieder und Nutzer können sich bei Fragen zu ihren personenbezogenen Daten auch an den Datenschutzbeauftragten von ELSE CARE wenden: dpo@carenity.com.

Die Carenity Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich nicht um personenbezogene oder identifizierende Daten. Die Cookie-Richtlinie kann hier aufgerufen werden.

11. KÜNDIGUNG DER REGISTRIERUNG

Mitglieder können ihre Registrierung jederzeit über den Link zum Löschen eines Kontos in den Kontoeinstellungen beenden. Die Mitglieder erklären sich damit einverstanden, dass ELSE CARE ihre Mitgliedschaft bei www.carenity.de im Falle eines Verstoßes gegen eine der in diesen Geschäftsbedingungen oder in einem anwendbaren Recht beschriebenen Verpflichtungen unverzüglich beendet oder ihren Zugang zum Mitgliederbereich der Website ohne vorherige Ankündigung oder Entschädigung jeglicher Art einschränkt. Ohne Einschränkung des Vorstehenden können insbesondere folgende Gründe für die Kündigung der Registrierung der Mitglieder vorliegen: (a) Verletzungen von oder Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen, dem Verhaltens kodex und die Datenschutzrichtlinie oder eine der Online-Vertragstexte auf www.carenity.de (b) Nichteinhaltung geltender gesetzlicher oder behördlicher Bestimmungen, (c) freiwillige Abmeldung durch das Mitglied, (d) jede technische Störung, die fälschlicherweise zur Deaktivierung der Registrierung des Mitglieds geführt hat, und (e) Nichtverwendung des Kontos auf www.carenity.de für einen kontinuierlichen Zeitraum von 5 Jahren. www.carenity.de informiert Sie hiermit, dass personenbezogene Daten von Mitgliedern, die aus welchem Grund auch immer, entweder auf Wunsch des Mitglieds oder von ELSE CARE innerhalb von 72 Stunden gelöscht werden, wobei nur die vollständig anonymen und aggregierten Daten von ELSE CARE gespeichert werden.

12. VEREINBARUNG ÜBER BEWEISE

Die computergestützten auf den PC-Systemen von www.carenity.de gespeicherten Aufzeichnungen unter angemessenen Sicherheitsbedingungen werden als Nachweis der Kommunikation und Übertragung von Informationen zwischen dem Benutzer und/oder Mitglied und www.carenity.de und ELSE CARE betrachtet. Die Speicherung und Archivierung von Informationen und Daten erfolgt unter Verwendung zuverlässiger und nachhaltiger Medien gemäß Artikel 1366 ff. des französischen Bürgerlichen Gesetzbuches.

Benutzer und Mitglieder bestätigen und akzeptieren nach ihrer Authentifizierung, dass alle Erklärungen, die unter Verwendung der Funktionalität von www.carenity.de abgegeben wurden, insbesondere die Annahme der Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Zustimmung zur Erhebung und Verarbeitung der Gesundheitsdaten der Mitglieder, eine elektronische Signatur im Sinne der Artikel 1366 ff. des französischen Bürgerlichen Gesetzbuches darstellen und drücken ihre Zustimmung durch Vorlage dieses Nachweises aus.

Gemäß den Bestimmungen der Artikel 1366 ff. des französischen Bürgerlichen Gesetzbuches gilt die Einführung einer elektronischen Signatur, die auf einem zuverlässigen Identifizierungsverfahren beruht, das die Verbindung zwischen der elektronischen Signatur und dem Instrument, dem sie beigefügt ist, gewährleistet, als gültige Signatur und Beweismittel im Sinne der vorgenannten Bestimmungen.

Benutzer und Mitglieder dürfen die Zulässigkeit, Gültigkeit oder Beweiskraft der Elemente in dem oben genannten elektronischen Medium oder Format nicht auf der Grundlage irgendeiner Rechtsvorschrift anfechten, die festlegen könnte, dass bestimmte Dokumente geschrieben oder unterzeichnet werden müssen, um einen Beweis zu bilden. Die fraglichen Elemente stellen somit Beweismittel dar, und wenn sie von ELSE CARE in einem Rechtsstreit oder einem anderen Verfahren als Beweismittel vorgelegt werden, sind sie auf dieselbe Weise, unter denselben Bedingungen und mit demselben Beweiswert wie jedes schriftliche Dokument, das erstellt, erhalten oder aufbewahrt wird, zulässig, gültig und durchsetzbar.

13. ANWENDBARES RECHT

Die deutschsprachige Seite www.carenity.de richtet sich an Nutzer und Mitglieder mit Sitz in Deutschland. Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht. Nutzer aus dem Ausland werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass:

  • die medizinischen Verfahrensweise, auf die auf www.carenity.de Bezug genommen wird,
  • die auf www.carenity.de zitierten Quellen,
  • und allgemein, alle Informationen, die auf www.carenity.de veröffentlicht oder ausgetauscht werden,

möglicherweise außerhalb von Deutschland nicht passend oder angemessen sind.

14. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

ELSE CARE behält sich vor, das Vertragsverhältnis jederzeit an ein verbundenes Unternehmen oder an einen Rechtsnachfolger abzutreten. Mitglieder und Nutzer sind nicht berechtigt, ihre Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis abzutreten.

ELSE CARE behält sich vor, www.carenity.de jederzeit ohne vorherige Ankündigung oder Information der Mitglieder und Nutzer weiterzuentwickeln.

Sollte sich herausstellen, dass eine oder mehrere Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen unwirksam sind oder werden, so bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt.