https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/parkinson.jpg

Patienten Parkinson

0 antwort

10 gelesen

Thema der Diskussion

Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

TNF-Blocker könnten vor Parkinson schützen

Die Behandlung von Patienten mit Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn mit TNF-Inhibitoren könnte einen unverhofften Zusatznutzen haben. Laut einer Analyse von Versichertendaten in JAMA Neurology (2018; doi: 10.1001/jamaneurol.2018.0605) erkranken die Patienten seltener an einem Morbus Parkinson.

Genomanalysen haben in den letzten Jahren überraschende Verbindungen zwischen Erkrankungen aufgedeckt, die auf den ersten Blick keine Gemeinsamkeiten haben. So fand ein Team um Inga Peter von der Icahn School of Medicine in New York kürzlich heraus, dass Varianten im Gen LRRK2, das bisher nur mit dem Morbus Parkinson in Verbindung gebracht wurde, das Risiko auf die entzündlichen Darm­er­krank­ungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa erhöhen.

Zum Weiterlesen bitte auf den Link klicken!


aerzteblatt.de
icon cross

Interessiert Sie dieses Thema?

Kommen Sie zu den 108 000 Patienten dazu, die sich bereits auf unserer Plattform angemeldet haben. informieren Sie sich über Ihre Krankheit bzw. die Krankheit Ihres Angehörigen und tauschen Sie sich mit der Community aus

Ist völlig kostenlos und anonym.