/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

6 antworten

45 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Ungefähr acht von zehn Frauen sind von kalten Füßen betroffen.

Natürlich gibt es auch Männer mit kalten Füßen, jedoch leiden Männer aufgrund ihrer größeren Muskelmasse wesentlich seltener unter kalten Füßen.

Kalte Füße können verschiedene Ursachen haben. Viele davon sind harmlos, andere wiederum bedürfen einer medizinischen Behandlung.

Was aber hilft gegen kalte Füße?

1) Warme Socken

Warme, dicke, locker sitzende Socken können verhindern, dass die Füße auskühlen. Socken mit engen Bündchen verschlimmern jedoch das Problem, da sie die Blutgefäße verengen. Wollsocken isolieren besser als Socken aus Baumwolle oder Polyester.

2) Wärmflasche

Mit einer Wärmflasche können kalte Füße im Bett gut aufgewärmt werden. Achten Sie jedoch darauf, dass die Wärmflasche gut verschlossen und das darin enthaltene Wasser nicht zu heiß ist, damit es zu keinen Verbrennungen kommt.

3) Fußmassagen

Fußmassagen fördern die Durchblutung. Probieren Sie es doch einmal mit einem "Igelball"!

4) Fußcremes

Cremes mit durchblutungsfördernden Wirkstoffen können ebenfalls helfen, die Füße aufzuwärmen.

5) Fußbad

Wenn die Füße sehr kalt sind, kann man sie auch in eine Wanne mit warmem Wasser stellen.

6) Bewegung

Wenn man eine Weile gesessen ist, kann man seine Füße durch Bewegung und Sport wieder aufwärmen. Im Büro z. B. kann man die Füße regelmäßig ausstrecken und wieder anziehen und die Zehen krümmen - am besten so lange, bis die Füe richtig schön warm sind!

7) Decke

Eine weitere Möglichkeit ist, die Füße schön in eine Decke zu wickeln. Dies bietet sich z. B. zu Hause vor dem Fernseher an.

8) Warmes Kirschkernsäckchen

Wer möchte, kann auch ein Kirschkernsäckchen erwärmen und die Füße darauf stellen.

9) Angenehme Zimmertemperatur

Wer nicht nur an den Füßen friert, sollte die Heizung weiter aufdrehen, schauen, ob er Fenster oder Türen abdichten muss.

10) Gewürze

Mit manchen Gewürzen kann man von innen heraus für mehr Wärme sorgen. Dies sind z. B. Zimt, Ingwer und Pfeffer. Nicht umsonst greift man in der Weihnachtszeit gerne zu Zimtplätzchen!

PS: Wer auch bei warmen Temperaturen ständig kalte Füße hat, sollte einen Arzt aufsuchen.

Gleiches gilt, wenn ein Bein oder Fuß plötzlich kalt wird und heftig schmerzt bzw. wenn die Haut blass wird oder sich bläulich verfärbt.

Obige Tipps ersetzen keinen Arztbesuch!


Beginn der Diskussion - 09.10.17

10 Ideen für warme Füße


Gepostet am
Guter Ratgeber

Servus und moin!

Ich gehöre auch zu der Fraktion, die mit Bettflasche ins Bett geht.

Gruß von

Nana

10 Ideen für warme Füße


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Ich bin auch total verfroren...

Gruß

Verena

10 Ideen für warme Füße


Gepostet am

Ich gehe mit Stricksocken bei dieser Jahreszeit ins Bett 

Durch meine Teillähmungen in den Beinen scheint es so zu sein das ich es manchesmal  nicht bemerke das ich kalte Füße habe. Bin schon untersucht worden aber mein Neurologe meint es ist eben so.Hat bei mir auch nichts damit zu tun das es Diabetes sein könnte.

Gruß

Grandma Wunderblume

10 Ideen für warme Füße


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo @GrandmaWunderblume‍ 

woher kommen diese Teillähmungen?

"Behindern" die dich nicht beim Laufen?

LG

Loreley

10 Ideen für warme Füße


Gepostet am

Hallo Loreley,

die Teillähmungen in den Beinen kommen bei mir durch Bandscheibenvorfälle. Der eine Vorfall wurde operiert da war es aber zu spät die Nerven wieder zu entlasten.Damals mußte ich am Stock gehen.

Zwei Jahre später bekam ich erneut einen Bandscheibenvorfall der die Nerven des anderen Beines schädigten. Eine Op konnte nicht gemacht werden. Ich lief dann an Unerarmgehstützen.

Natürlich behindert es mich beim laufen. Seit acht Jahren benutze ich einen Rollator und kann damit nur kurze Strecken laufen. Es wird der Tag kommen wo ich wohl dann einen Rollstuhl benötige.

Mittlerweile habe seit vier Jahren GdB 100 mit dem Buchstaben B und vor drei Jahren bekam ich eine Pflegestufe ( heute Pflegegrad 2 )

Das liegt aber auch noch an anderen Erkrankungen die ich habe z.B. Psoriasis Arthritis.

LG GrandmaWunderblume 

10 Ideen für warme Füße


Gepostet am
Guter Ratgeber

Ja ja... Die Mädels und ihre kalten Füsse die sie uns dann in den Bauch oder den Rücken "hauen".