11 Punkte, warum ihr künftig Kurkuma essen solltet

/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

7 antworten

52 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Kurkuma (auch Curcuma geschrieben und auch Gelbwurz genannt) stammt aus Südasien und gehört zur Familie der Ingwergewächse.

Mit Kurkuma können Speisen gewürzt und z. B. Tees und Soßen hergestellt werden. Verwendet werden kann die Wurzel von Kurkuma frisch oder in Pulverform. Auch Nahrungsergänzungsmittel mit Kurkuma existieren.

Warum aber ist Kurkuma so gesund?

1. Kurkuma wirkt stark entzündungshemmend.

2. Kurkuma hat eine antioxidative Wirkung.

3. Kurkuma fördert die Verdauung.

4. Kurkuma hilft beim Abnehmen.

5. Kurkuma stärkt das Immunsystem.

6. Kurkuma hebt die Stimmung.

7. Kurkuma soll auch für die Augen gut sein.

8. Kurkuma verbessert die Gedächtnisleistung.

9. Kurkuma unterstützt die Leber.

10. Kurkuma verbessert den Blutzuckerspiegel.

11. Kurkuma hilft bei Ängsten.

Mehr über Kurkuma erfahrt ihr hier:

http://bewusst-vegan-froh.de/12-dinge-die-passieren-wenn-du-taeglich-kurkuma-zu-dir-nimmst/

http://www.gewichterverlust-fuer-alle.com/die-gesundheitlichen-vorteile-von-kurkuma

http://kurkuma.ecogaia.eu/

http://www.apotheken-umschau.de/Heilpflanzen/Kurkuma-Wie-gesund-ist-das-Gewuerz-185877.html

Um die Wirksamkeit von Kurkuma zu erhöhen, sollte er immer mit schwarzem Pfeffer oder Ingwer verwendet werden.

Zögert nicht, euch in dieser Diskussion über Kurkuma auszutauschen, Rezepte einzustellen etc.

LG

Andrea

Beginn der Diskussion - 09.05.17

11 Punkte, warum ihr künftig Kurkuma essen solltet


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Danke für die Zusammenfassung.

Dass man Kurkuma zusammen mit Pfeffer oder Ingwer essen sollte, war mir neue und die Wirkungen habe ich auch nicht alle gekannt.

Hat jemand Rezepte für Soßen mit Kurkuma?

Gruß

Verena

11 Punkte, warum ihr künftig Kurkuma essen solltet


Gepostet am

Kurkuma mit Piperin ist wichtig für die Bioverfügbarkeit, so wird es besser aufgenommen und mit Fett zusammen nehmen (pflanzliche), Fisch geht auch.

Kurkuma, Ingwer und Kardamon sind zusammen lecker als Tee.

11 Punkte, warum ihr künftig Kurkuma essen solltet


Gepostet am

Machst du den selbst den Tee, Foxy22

oder kaufst du eine Mischung?

11 Punkte, warum ihr künftig Kurkuma essen solltet


Gepostet am

15 Scheiben Ingwer,  15 Scheiben kurkumatee,  6 Blätter Zitronenmelisse, Minze,  Salbei,  1TL Zitrone, 1,5 l Wasser. Alles zusammen 10 min kochen dann 10 min ziehen lassen. Abgekühlt sehr erfrischend im Sommer ?

11 Punkte, warum ihr künftig Kurkuma essen solltet


Gepostet am
Guter Ratgeber

Danke, Katjazamzow

Probiere ich mal aus. Nehme an, du hast frische Kurkumawurzel gemeint?

Bisher habe ich in meinem Bioladen noch nie frischen Kurkuma gesehen, nur Ingwer, aber ich frage mal nach, ob die so etwas herbekommen.

Gruß

Verena

11 Punkte, warum ihr künftig Kurkuma essen solltet


Gepostet am

Ja genau frische Kurkumawurzel.  Versuche es mal im Reformhäuser.  Vielleicht bestellen Sie dir welche oder kennen eine gute Alternative. 

11 Punkte, warum ihr künftig Kurkuma essen solltet


Gepostet am
Guter Ratgeber

An ein Reformhaus hätte ich nicht gedacht. Ist aber sicher auch eine Idee.