Arthrose und Sport bzw. Bewegung

https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/arthrose.jpg

Patienten Arthrose

12 antworten

51 gelesen

Thema der Diskussion


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Hier ein paar Tipps zu Arthrose und Sport:

1. Menschen mit Arthrose sollten auf genügend Bewegung achten, um so Übergewicht gar nicht aufkommen zu lassen oder zu reduzieren.

2. Der Leitspruch bei Arthrose lautet: Bewegung ohne Belastung.

3. Für Personen, die an Arthrose erkrankt sind, eignen sich daher z. B. schnelles Gehen, Nordic Walking, Skilanglauf und Radfahren..

4. Laufen Sie möglichst auf absatzlosen Schuhen mit weichen Sohlen.

5. Lassen Sie die Beine im Büro immer wieder baumeln.

6. Wenn Sie gerne im Gebirge unterwegs sind, dann laufen Sie mit Stöcken. Besonders beim Bergabwärtsgehen werden Kniegelenke nämlich stark beansprucht.

7. Brustschwimmen ist wegen der auftretenden Überstreckung der Wirbelsäule eher ungeeignet, Schwimmen in Rückenlage oder Kraulen dagegen sehr empfehlenswert.

8. Versuchen Sie es auch einmal mit Unterwassergymnastik! Im Schwimmbad tut außerdem der Druckstrahl gut.

9. Ein Grundproblem bei Arthrose ist das Missverhältnis zwischen Belastbarkeit und tatsächlicher Belastung der Gelenke. Muskelaufbau ist daher wichtig.

10. Es gibt auch spezielle Bewegungstherapien, die auf die Gelenke abgestimmt sind. Übungen werden vom Physiotherapeuten zusammengestellt.

11. Manche dieser Übungen trainieren Muskelstärke, Widerstandsfähigkeit und Beweglichkeit, andere dagegen eher die Koordination.

12. Menschen mit Kniearthrose kann auch Aerobic helfen.

Für mehr Informationen:

https://www.gesundheitsinformation.de/gewichtsabnahme-und-bewegung-bei-arthrose.2700.de.html?part=behandlung-yy

http://www.sportklinik-hellersen.de/fileadmin/Sportmedizin/Downloads/Infoblatt_Sport_trotz_oder_wegen_Arthrose.pdf

LG

Andrea

PS: Zögert nicht, euch unter diesem Thema zu Sport und Arthrose auszutauschen.

Die obigen Tipps ersetzen natürlich keine Beratung durch einen Arzt.

Beginn der Diskussion - 08.02.17

Arthrose und Sport bzw. Bewegung

Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Ein Fan von Bergwanderungen war ich noch nie. Meine Knie schmerzten beim Abwärtslaufen schon immer zu sehr.

Wie einige aber schon wissen, mache ich Nordic Walking und das recht gern, da ich auch gern draußen in der Natur bin.

Außerdem seit Jahren Muskelaufbau. Das hilft bei Arthrose wirklich.

Seit einem Sturz von vor ein paar Jahren, bei dem ich mir die Knöchel verletzt habe, vermeide ich außerdem Absätze. Meine Fußgelenke sind nicht mehr so stabil und ich habe Angst, wieder ein größeres Problem zu haben, wenn ich umknicke.

Schwimmen und Radeln sind nicht mein Ding.

Wie sieht das bei anderen aus?

Gruß

Verena

Arthrose und Sport bzw. Bewegung

Gepostet am
Guter Ratgeber

Ach ja, vielleicht mag sich noch jemand unsere Schritte-Zählgruppe im Forum Hilfe & Infos anschließen?

Arthrose und Sport bzw. Bewegung

Gepostet am
Guter Ratgeber

Danke für die Antwort, Verena

Die Gruppe, die Schritte zählt, befindet sich hier:

https://member.carenity.de/forum/hilfe-infos/schritte-zahlen-wer-macht-mit-980

Arthrose und Sport bzw. Bewegung

Gepostet am
Guter Ratgeber

Wen interessiert das Thema Arthrose und Sport bzw. Bewegung noch?

KerstinH

Connie66

Zeitungsfrau

angie55

frankfurtmann

z. B.?

LG

Andrea

Arthrose und Sport bzw. Bewegung

Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte sich hierzu austauschen?

Sonnenblume

oder

Manuela56

Arthrose und Sport bzw. Bewegung

Gepostet am
Guter Ratgeber

Die Sportthemen sind häufig nicht so beliebt, habe ich den Eindruck...

Arthrose und Sport bzw. Bewegung

Gepostet am

Ich mache 2 Mal in der Woche Muskelaufbau. Täglich mit einem Softball Übungen für die Hände und Finger. Auch täglich beim Geschirr spülen Übungen im warmen Wasser, Spüllappen drücken.  Beim Hände waschen Übungen mit den Fingern unter dem laufenden warmen Wasser.

Arthrose und Sport bzw. Bewegung

Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte sich noch austauschen?

Arthrose und Sport bzw. Bewegung

Gepostet am

Hallo, das mit dem Schritte-zählen vergesse ich immer. Ich fange an, dann vergesse ich, dann fällt es mir wieder ein, weiß aber nicht mehr, wieviele Schritte ich gemacht habe. Wie macht ihr das, damit man daran denkt? Danke

Meistkommentierte Diskussionen