https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/diabetes-typ-1.jpg

Patienten Diabetes Typ 1

6 antworten

35 gelesen

Thema der Diskussion

1

Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Wer bereits an einem Nierenschaden erkrankt ist, muss ganz besonders auf seine Nieren achten.

Welche Gewohnheiten aber schaden den Nieren?

1. Geringe WasseraufnahmeBekommen die Nieren nicht genug Flüssigkeit, verringert sich der Harnfluss und Giftstoffe lagern sich im Blut an. Die Hauptaufgabe der Nieren ist nämlich die Drainage von Stoffwechselabfallprodukten sowie die Stabilisierung der Erythrozyten im Körper.Einem Erwachsenen empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, täglich etwa 1,5 Liter Wasser zu trinken. Ausnahmen sind Tage, an denen besondere körperliche Anstrengungen erfolgen.

2. Zu viel Salz

Salz verursacht für die Nieren einen erhöhten Stress und eine erhöhte Anstrengung.

3. Zu viel Proteine

Tierische Eiweiße verhindern eine angemessene Filterung des Bluts und erschweren so die Nierenfunktion.

4. Alkohol und Tabak

Alkohol und Nikotin bedeuten für den Organismus einen hohen Grad an Toxinen. Auf beides sollte daher verzichtet werden.

5. Harndrang ignorieren

Je länger die Blase voll ist, desto höher die Gefahr für einen Harnstau in den Nieren oder für andere Harnwegskomplikationen.

6. Kohlensäurehaltige Getränke

Auch kohlensäurehaltige Getränke sind für die Nieren schädlich.

7. Sesshaftigkeit

Sesshaftigkeit und Bewegungsmangel beeinträchtigen die Nierenfunktion.

8. Kälte

Ihre Lage im Körper schützt die Nieren nicht optimal vor Kälte. Man sollte daher - v. a. bei kühleren Temperaturen - darauf achten, die Nieren mit entsprechender Kleidung vor Kälte zu schützen. Auch ein Nierengurt kann sinnvoll sein.

Für mehr Informationen:

Gewohnheiten, die den Nieren schaden

Diese Gewohnheiten schaden deinen Nieren

Was den Nieren schadet

Beginn der Diskussion - 09.11.17

Gewohnheiten, die den Nieren schaden
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallihallo!

Gott sein Danck geht der Trend mit bauchfrei und so wieder zurück.

Gar nicht gesund! Sport ist das A & O. Leute bewegt euch!

Gruß vom

Jonas

Gewohnheiten, die den Nieren schaden
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Mit kranken Organen bin ich verschont geblieben . Meine Nieren arbeiten ohne Probleme. In meiner Verwandschaft ist diese Krankheit unbekannt, dagegen die Erblinie meiner Frau ist vorbelastet.

Gewohnheiten, die den Nieren schaden
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Sei froh, @Pseudo kaschiert‍ 

Man muss nicht alles haben!

Gewohnheiten, die den Nieren schaden
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Wie wahr !!

Bisher habe ich immer "hier" gerufen, wenn es etwas zu verteilen gab.

In den letzten Jahren ging es eigentlich . Nur der letzte Besuch beim Urologen wird noch lange im Gedächtnis bleiben. Wegen einem starken Krampf im Unterleib hat mich meine Hausärztin überwiesen. Das erste wie immer die Frage nach einem PSE - Test = habe abgelehnt.

Dafür hat sie ohne Untersuchung festgestellt , ich habe links einen Leistenbruch . Weiß was das ist und habe selbst nichts gefunden .

Meine Hausärztin hat mich darauf hin untersucht und nichts gefunden. Zum Urologen soll ich in einem Jahr wiederkommen , ansonsten keine Medizin und Verhaltensweisen vorgegeben.

Hoffe ja inständig von weiteren Heimsuchungen bewahrt zu werden.

Gewohnheiten, die den Nieren schaden
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Wie wahr !!

Bisher habe ich immer "hier" gerufen, wenn es etwas zu verteilen gab.

In den letzten Jahren ging es eigentlich . Nur der letzte Besuch beim Urologen wird noch lange im Gedächtnis bleiben. Wegen einem starken Krampf im Unterleib hat mich meine Hausärztin überwiesen. Das erste wie immer die Frage nach einem PSE - Test = habe abgelehnt.

Dafür hat sie ohne Untersuchung festgestellt , ich habe links einen Leistenbruch . Weiß was das ist und habe selbst nichts gefunden .

Meine Hausärztin hat mich darauf hin untersucht und nichts gefunden. Zum Urologen soll ich in einem Jahr wiederkommen , ansonsten keine Medizin und Verhaltensweisen vorgegeben.

Hoffe ja inständig von weiteren Heimsuchungen bewahrt zu werden.

Gewohnheiten, die den Nieren schaden
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Ich habe in beiden Nieren Grieß.  Ich weiß  das ich zu wenig trinke. Entweder man vergisst es einfach, weil man kein Durst hat. Das ist die Frauen Krankheit zu wenig trinken. Den meisten Durst habe ich nur Abends. Ich habe seit Jahren auch Probleme mit der Blase. Viele Entzündungen. Bakterien. Führt eben von zu wenig trinken. 

Ich gebe mir schon Mühe darauf zu achten.