Coronavirus und Typ 1-Diabetes: Wie verhaltet ihr euch?

https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/diabetes-typ-1.jpg

Patienten Diabetes Typ 1

3 antworten

51 gelesen

Thema der Diskussion


• Community Managerin
Gepostet am

Liebe Mitglieder,

Augrund der COVID-19-Epidemie rät die Deutsche Diabetes Gesellschaft Personen mit Diabetes eine stabile Blutzuckereinstellung, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Zudem sollten die bekannten Infektionsschutz-Maßnahmen des Robert-Koch-Instituts eingehalten werde, wie die Husten-Nies-Etikette, gründliches und häufiges Händewaschen sowie Abstand von anderen.

Und ihr, wie verändert ihr euer Verhalten aufgrund von COVID-19? Habt ihr euch auch von eurem Arzt beraten lassen?

Viele Grüsse und #zuhausebleiben emoticon niedlich
Dorothea

Beginn der Diskussion - 09.04.20

Coronavirus und Typ 1-Diabetes: Wie verhaltet ihr euch?

• Community Managerin
Gepostet am

Hallo,

Ob Behandlung, Hygienemaßnahmen, Beziehung zu anderen Familienmitgliedern und zu Nachbarn, Einkaufen und Arbeit während des Kontaktverbots… Welche Erfahrungen möchtet ihr mit den anderen Mitgliedern teilen?

@megeldin@stefan55@Thorwei@Milaba@KingGamer444444@Gunilie@Quirrel@Fixer1@Sonnenschein64@Fredoo‍ und die anderen Mitglieder, vielleicht interessiert euch diese Diskussion.

Einen schönen Tag und passt auf euch auf!
Dorothea 

Coronavirus und Typ 1-Diabetes: Wie verhaltet ihr euch?


Gepostet am

Das Ganze ist bei mir etwas Schwieriger. Arbeite in der Pflege und habe natürlich auch Kontakt zu Patienten. Dementsprechend trage ich in jeglicher Situation spezielle Schutzkleidung und hoffe das Beste. Zusätzlich unterstützen ich mein Immunsystem mit der Einnahme von Vitamin C, Selen und Zink. 

Coronavirus und Typ 1-Diabetes: Wie verhaltet ihr euch?


Gepostet am

Sehr Schwirig mit Diabetes

Meistkommentierte Diskussionen