https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/diabetes-typ-1.jpg

Patienten Diabetes Typ 1

4 antworten

51 gelesen

Thema der Diskussion

Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am

Hallo liebe Mitglieder,

 

Es gibt aktuell eine Studie, an der alle Diabetiker teilnehmen können, ich wurde darüber von einem unserer Mitglieder aufmerksam gemacht und damit wollte ich gerne zur Diskussion anregen, da ich diese Aktion sehr posiitiv finde.

Diese Studie wird von einer Krankenkasse durchgeführt und jeder Patient kann dort durch seinen Hausarzt angemeldet werden . Man wird dort ein Jahr betrteut und bekommt auch regelmäßige Ernährungsberatung sowie eine detaillierte Überwachung der Werte. 

Wer hat schon damit Erfahrung gemacht?  

 

Beginn der Diskussion - 17.05.19

Hilfreiche Studie für Diabetiker
1

Carenity-Mitglied
Gepostet am

Das ist was ganz tolles finde ich für alle Diabetiker, mich hat die Aok angerufen und mich gefragt ob ich mitmachen möchte vorraussetzung ist man hat Internet Zuhause (PC oder Lapt. ) hat einen BMI über 27 und einen Langzeitwert ab 6.5 und man ist bei der Aok versichert . Man bekommt eine Waage einen Schrittzähler ein Handy und vielleicht ein Blutzuckermessgerät mit 200 Teststreifen , ich sage vielleicht weil es 2 Gruppen gibt in der Studie und es entscheidet das Zufallsprinzip . Die Geräte kann man nach einem Jahr behalten . Das was mich gefreut hat ist eigentlich das man seinen Persönlichen Ernährungsberater hat, man hat 12 Stunden im Monat Stündliche Gespräche mit ihm oder Ihr . Meine hat mich schon angerufen und ich fange das erste Gespräch am 23ten Mai an , habe auch ne Mail bekommen das die Sachen versendet wurden . Danach muss ich meine täglichen Werte ins Portal von Telipro eintragen und werde gesundheitsmäßig überwacht . Ach ja auf dem Handy habe ich eine App in der ich jeden Tag mein Essen eintrage dass dann automatisch bei Telipro gespeichert wird . Ich wurde per Zufallsprinzip ausgewählt aber man kann auch angemeldet werden vom Hausarzt . Ich finde es toll man sitzt zuhause und nimmt seine Termine wahr und so wie ich gemerkt habe hält man sich ein bißchen zurück wenn man weiß das man überwacht wird  ;))

Hilfreiche Studie für Diabetiker
Carenity-Mitglied
Gepostet am

So mittlerweile habe ich meine Geräte bekommen super Schrittzähler der meine Daten direkt ins Portal der Studie weiterleitet ,meinen Puls , meine Schritte , wieviel Stunden ich schlafe und habe Glück gehabt das Blutzuckermessgerät mit den 200 Teststreifen war auch dabei das genau wie alle anderen Geräte meine Daten weiterleitet sogar die Waage ich finde das Programm ganz toll und bin froh das ich eingewilligt habe . Muss nur mein Essen jeden Tag eintragen :)  

Hilfreiche Studie für Diabetiker
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Hallo, das macht meine Krankenkasse nicht. Schade.

Hilfreiche Studie für Diabetiker
1

Carenity-Mitglied
Gepostet am

Ja schade dass das nur die Aok macht die Gespräche jede Woche mit meiner Ernährungsberaterin sind ganz toll und vor allem man muss keinen Fuß vor die Tür setzten .