https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/rheumatoide-arthritis.jpg

Patienten Rheumatoide Arthritis

1 antwort

13 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Viele Menschen können auch mit Rheuma Auto fahren. Es kann jedoch sein, dass die Beschwerden das Fahren mit der Zeit sehr erschweren.

Schalten, kuppeln, über die Schulter blicken... kann Probleme bereiten.

Teils können hier zusätzliche Spiegel, ein Fahrzeug mit Automatikschaltung oder ein Pkw mit einem etwas höheren Einstieg helfen.

Manche Patienten mit Rheuma ändern auch ihre Fahrgewohnheiten und verzichten z. B. an schlechten Tagen darauf, das Auto zu benutzen.

Wenn die Einschränkungen durch das Rheuma zu stark geworden sind, kann jedoch sein, dass man das Fahren aufgeben muss, da man sonst sich und andere gefährdet.

Im Zweifelsfall sollte man auch den Arzt auf das Thema ansprechen und seine Fahrtauglichkeit überprüfen lassen.

Wie ist das bei euch mit dem Autofahren?

Wünsche euch einen guten Austausch!

LG

Andrea

 

Beginn der Diskussion - 21.05.17

Rheuma und Autofahren


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wen interessiert das Thema?

Meistkommentierte Diskussionen