Wurde Zöliakie wissenschaftlich nachgewiesen oder ist es nur reine Kopfsache?

/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

Patienten Werner-Syndrom

2 antworten

15 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Poste hier ein Thema von kiara63 , das sich in der falschen Gruppe befand:

Im Januar 2016 fand ich eine neue Arbeitsstelle, wo ich privat einen jungen Mann betreue, der mehrfach Behindert ist . Da man nicht alles essen darf bei Zöliakie, habe ich trotz allem etwas gegessen, wo Weizenmehl enthalten war ....es aber auf der Packung nicht drauf stand bekam ich Durchfall und Magenschmerzen . Meine Chefin meinte nun das mit dem Zöliakie wäre wissenschaftlich nicht nachgewiesen und deswegen bei mir wohl eine Kopfsache . Was haltet ihr davon oder wie ist eure Meinung dazu?

LG

Andrea

Beginn der Diskussion - 03.06.16

Wurde Zöliakie wissenschaftlich nachgewiesen oder ist es nur reine Kopfsache?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte mit kiara63 diskutieren?

Wurde Zöliakie wissenschaftlich nachgewiesen oder ist es nur reine Kopfsache?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte sich zum Thema Zöliakie austauschen?