Mit Hepatitis C leben

Patienten, die an Hepatitis C erkrankt sind, sollten ganz besonders auf ihre Gesundheit achten. Im Alltag empfiehlt sich ein bestimmtes Verhalten, das zur Genesung beiträgt.
/static/themes-v3/default/images/default/info/maladie/intro.jpg?1516194360

Wichtig ist, sich über Hepatitis C zu informieren:

-    Nehmen Sie Ihre Gesundheit in die Hände
Für Ihre Genesung ist besonders wichtig, dass Sie Ihre Medikamente regelmäßig einnehmen. Stellen Sie Ihren behandelnden Ärzten Fragen und hören Sie auf Ihren Körper. Sich seine Fragen vor einem Arzttermin aufzuschreiben, kann hilfreich sein, um wirklich alles anzusprechen und sich weniger Sorgen zu machen.

-    Wenden Sie sich an Selbsthilfegruppen und Vereine
Rat und Unterstützung können Sie nicht nur bei Ihrem Arzt, sondern auch in Selbsthilfegruppen und Vereinen finden. In Deutschland existieren beispielsweise das Deutsche Hepatitis C Forum sowie die Deutsche Aids-Hilfe, welche nicht nur über HIV bzw. Aids, sondern auch über Hepatitis und Geschlechtskrankheiten informiert.
Menschen, die an Hepatitis C erkrankt sind, sollten auch besonders auf ihren Lebensstil achten:

-    Reduzieren Sie Ihren Alkoholkonsum
Alkohol schadet der Leber und vermindert die Wirksamkeit der Therapie. Auf Alkohol zu verzichten, hilft Ihrer Leber, sich zu erholen.

-    Vermeiden Sie Tabak
Tabak schädigt nicht nur die Lungen, sondern erhöht auch das Risiko, an Leberkrebs zu erkranken. Suchen Sie sich Hilfe, um auf Tabak verzichten zu können, und fördern Sie damit Ihre Genesung!

-    Setzen Sie auf gesundes Essen
Die Leber übernimmt für den Organismus die Rolle eines Filters. Eine gesunde Leber eliminiert toxische Substanzen. Sie speichert auch die Nährstoffe, die für das gute Funktionieren des Organismus nötig sind. Gesundes Essen sorgt dafür, dass der Organismus tagtäglich mit den Mengen an Proteinen, Kohlenhydraten und Lipiden (Fetten) versorgt wird, die er benötigt.

MIT HEPATITIS C EIN GUTES LEBEN FÜHREN

-    Lassen Sie sich gegen Hepatitis A und gegen Hepatitis B impfen.
-    Konsumieren Sie keine Drogen.
-    Schützen Sie sich beim Geschlechtsverkehr: Praktizieren Sie Safer Sex!
-    Betreiben Sie ein gutes Stressmanagement. Gehen Sie Aktivitäten nach, die entspannen, und vermeiden Sie Situationen, die unnötig ermüden.
-    Achten Sie auf einen guten Schlaf. Wenn Sie nachts gut schlafen, sind Sie tagsüber weniger müde und tragen zu Ihrer Heilung bei.

Aktualisiert am: 07.11.17

avatar Carenity Redaktionsteam

Autor: Carenity Redaktionsteam, Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von Carenity besteht aus erfahrenen Redakteuren und Spezialisten im Gesundheitsbereich, die sich zum Ziel gesetzt haben, unvoreingenommene und qualitativ hochwertige Informationen anzubieten.... >> Mehr erfahren

Infoblatt Krankheit

Hepatitis C Im Forum

Forum Hepatitis C anschauen

Neues - Hepatitis C

Den Artikel lesen