Lohnt es sich die Krankenkasse zu wechseln?

/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

5 antworten

131 gelesen

Thema der Diskussion


• Community Managerin
Gepostet am

Versicherte haben das Recht ihre Kasse frei zu wählen, der Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse ist daher in der Regel problemlos möglich. Viele unter euch haben sind bestimmt schon sehr lange bei ihrer Krankenkasse und haben schon einmal darüber nachgedacht, ob sich ein Wechsel zu einer anderen GVK finanziell lohnen würde.

Tatsächlich ist es so, dass der Leistungsumfang von gesetzlichen Krankenkassen rechtlich festgeschrieben ist, daher sind die Leistungen bei den Kassen zu 90-95% identisch. Dennoch unterscheiden sich die GKV in ihren Beitragssätzen und Zusatzleistungen.

Beitragssätze 

Der Beitrag für die gesetzliche Krankenversicherung, den sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber teilen, liegt einheitlich bei 14,6%. Darüber hinaus erheben Krankenkassen aber noch Zusatzbeiträge, die je nach Kasse unterschiedlich ausfallen. Ein Vergleich kann sich daher also lohnen.

Leistungen

Wie bereits erwähnt, sind die Leistungen der Kassen zu einem Großteil identisch. Den Unterschied machen freiwilligen Zusatzleistungen und Bonusprogramme, die sich tatsächlich deutlich unterscheiden können. Manche Krankenkassen zahlen freiwillig Behandlungen wie Reiseimpfungen, professionelle Zahnreinigungen, Homöopathie oder Osteopathie. Auch Gesundheitskurse (Ernährungskurse, Yoga, ...) werden von manche Kassen gestellt oder übernommen. Auch hier kann es sich also lohnen, sich gut zu informieren.

Bonusprogramme und Prämien

Manche gesetzlichen Kassen bietet ihren Mitgliedern auch Bonusprogramme an. Gesundheitsbewusstsein (aktive Mitgliedschaft im Sportverein, Ernährungsberatung, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, …) wird zum Beispiel mit Sach- oder Geldprämien belohnt.

Im Internet findet man einige Kassenvergleicheemoticon search Leider kann ich euch keine Auskunft über deren Zuverlässigkeit oder die Qualität der Ergebnisse geben, aber ein Blick lohnt sich mit Sicherheit.

Bei Focus Online findet Ihr außerdem Anweisungen, wie ihr bei einem Wechsel vorgehen müsst.

Quellen: Focus Online, Krankenkassenzentrale 

--

Mich würde interessieren, ob ihr eure GVK schon einmal gewechselt habt?

Mit welchen Kassen habt ihr gute Erfahrungen gemacht?


Nutzt diese Diskussion, um euch über eure Krankenkassen-Erfahrungen auszutauschen. emoticon announce

 

 

 

Beginn der Diskussion - 20.09.18

Lohnt es sich die Krankenkasse zu wechseln?


Gepostet am

Ja, gewechselt hab ich schon öfters, aber obs da Unterschiede gibt, kann ich bis jetzt noch nicht sagen. Ich bin jetzt bei der BKK Mobil Oil, die haben Zusatzprogramm oder wenn man alle Vorsorgeuntersuchungen machen läßt und sich das abstempeln läßt, gibt es Ende des Jahres Geld-Prämien. Zwischen 50 und 300 €. 

Lohnt es sich die Krankenkasse zu wechseln?

• Community Managerin
Gepostet am

Hallo @Wollmaus‍ ,

danke für die Rückmeldung, vielleicht auch für andere Mitglieder interessant.  emoticon Lächeln-big

Gab es eine Kasse mit der Du unzufrieden warst, daher der Wechsel?

LG,

Eva

Lohnt es sich die Krankenkasse zu wechseln?


Gepostet am

Am Anfang mit der AOK, das hatte aber eher persönliche Gründe, das hatte nix mit dennen ihren Leistungen zutun! 

Lohnt es sich die Krankenkasse zu wechseln?

• Botschafter-Mitglied
Gepostet am

Hallo und guten Abend. Ich war lange bei der DAK versichert. Und bin dann zur TKK gewechselt, weil die damals billiger waren und die selben Leistungen anboten. Mit mir sind noch ein paar Angestellte gewechselt. Es kam sogar ein Angestellter  dieser Krankenkasse in unsere Firma, um uns zu informieren. Ich bin sehr zufrieden. Man bekommt auch Informationsmaterial zugeschickt, wenn man eine Krankheit hat, ohne dass man das anfordern muss.

Lohnt es sich die Krankenkasse zu wechseln?


Gepostet am

Hmm, die Eingangs erwähnte Gleichheit bei den Leistungen sehe ich nicht ganz so, es fängt schon damit an das einige Kassen Verträge mit Kliniken und Pharmaunternehmen haben und andere nicht oder mit anderen.

Dadurch bekommen z.B. nicht alle Patienten die selben Arzneimittel erstattet oder den Aufenthalt in Rehakliniken.

Ansonsten ist es müßig sich über Leistungen der GKs in Deutschland zu beschweren, im Vergleich zum Rest der Welt ist es hier gr0ßartig geregelt.