Maske und Desinfektionsmittel: Wie pflegt ihr eure Haut?

/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

1 antwort

10 gelesen

Thema der Diskussion


• Community Managerin
Gepostet am

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Maskenpflicht (teilweise auch an der frischen Luft) und dem häufigen Gebrauch von Desinfektionsmittel leidet auch unsere Haut. Folgen sind: Hautreizungen und Rötungen, raue/rissige Lippen, Pickel, Unreinheiten, trockene/rissige Hände oder auch das Phänomen der sogenannten Maskne.

Aber was kann man dafür eigentlich gerade für seine Haut tun?

Für das Gesicht:

  • regelmäßig Lippenbalsam/-pflege verwenden (nachts dickere Schicht)
  • Feuchtigkeitscremes (je nach Hauttyp keine fettreichen Cremes, da sie in Kombination mit der Maske zu Unreinheiten führen können)
  • Teebeutel mit schwarzem Tee bei Reizungen/Rötungen
  • Die Haut mit sanften Produkten reinigen (Wasser, Reinigungsmilch, ...)
  • sanftes Abtrocknen
  • Möglichst auf Make-Up verzichten

 

Für die Hände:

  • regelmäßig Handcreme auftragen
  • nachts Vaseline
  • Händewaschen, wann immer möglich
  • gegebenenfalls Handschuhe tragen

Welche zusätzlichen Tipps und Tricks habt ihr noch?

Herzliche Grüße,
Bianca vom Carenity-Team

Beginn der Diskussion - 23.03.21

Maske und Desinfektionsmittel: Wie pflegt ihr eure Haut?

• Community Managerin
Gepostet am

Liebe Mitglieder,
die Maske gilt als wesentliches Element im Kampf gegen die Verbreitung von COVID-19 und gehört heute zu unserem Alltag. Aber das Tragen einer Maske bereitet einigen Menschen Probleme, die bestimmte unerwünschte Folgen beklagen.

Was sind die reellen Begleiterscheinungen des Tragens einer Maske? Welche Lösungen gibt es dafür?

Dafür haben wir auf Carenity im Gesundheitsmagazin einen Artikel für Sie vorbereitet: Was sind die Nebenwirkungen des Tragens einer Maske?

Herzliche Grüße,
Bianca vom Carenity-Team