Frage bezüglich Entfernung Eierstöcke

/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

Patienten Unfruchtbarkeit

1 antwort

21 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am

Hallo in die Runde,

da ich an Endometriose leide und im letzten Jahr aufgrund der Erkrankung vier Bauch Becken cts hatte, wollte ich Fragen wie eure Meinung aussieht bezüglich Entfernung der Eierstöcke. Ich habe nämlich schrecklich Angst vor Eierstockkrebs und Endometriose und die hohe Strahlenbelastung ist ein Risikofaktor. Ich bin noch keine 30

Beginn der Diskussion - 21.03.22

Frage bezüglich Entfernung Eierstöcke


Gepostet am

Hallo liebe Anja!Danke dass du dich hier anvertraust. Auch ich habe Endometriose sowie Adenomyose. Ich leide seit dem ich 14 bin unter allen Schmerzen die man dabei haben kann. Wurde bisher drei Mal operiert und nehme seit 7 Jahren die Pille durch. Das ist das einzige was mir konkret gegen die Schmerzen hilft. Da die Endometriose chronisch ist und sich diese winzigen Zellen überall ansiedeln können, ist nach meinem Verständnis die Entfernung der Eierstöcke oder sogar der Gebärmutter NICHT hilfreich um die Endometriose zu entfernen. Es ist ein Fehler der Zellen, die quasi falsch codiert sind. Diese entstehen auch ohne die weiblichen Geschlechtsorgane.

Ich kann dir nur diesen Tipp geben; suche online Kontakte über Endometriosevereinigungen (Vereine). Diese bieten total viel Infos und sogar persönliche Beratung :) Wünsche dir von Herzen alles Gute!

Meistkommentierte Diskussionen