Coronavirus und Übergewicht oder Adipositas: Warum sind übergewichtige Menschen gefährdeter?

/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

Patienten Vitamin D-Mangel

14 antworten

160 gelesen

Thema der Diskussion


• Community Managerin
Gepostet am

Hallo,

Ich hoffe, es geht Ihnen allen gut emoticon smile

Übergewicht und Adipositas stellen ein schwerwiegendes Gesundheitsrisiko dar, vor allem bedingt durch die daraus entstehenden Folgeerkrankungen. Diese haben einen Einfluss auf das Infektionsrisiko und die Schwere einer Erkrankung mit dem Coronavirus.

Daher ist es wichtig, sehr darauf zu achten, dass alle Barrieregesten respektiert werden.

Wie sieht die Situation für Sie aus? Bleiben Sie zu Hause? Respektieren Sie alle Schutzgesten?

Der Zweck dieser Diskussion ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ideen auszutauschen, Ihnen Ratschläge zu geben und Sie bezüglich der aktuellen Gesundheitskrise zu beruhigen.

Passen Sie gut auf sich auf!

Dorothea

 

Beginn der Diskussion - 17.04.20

Coronavirus und Übergewicht oder Adipositas: Warum sind übergewichtige Menschen gefährdeter?

• Community Managerin
Gepostet am

Hallo,

@Zwurbel@catmam@biggi1964@Freddy@Kurt-Egon‍‍ @Monalisa66@Angelika1964@Manuela56‍, wie geht es euch im Moment? Habt ihr Fragen oder Tipps zum Thema für die anderen Mitglieder?

Ein schönes Wochenende und bis bald emoticon Regenbogen
Dorothea 

Coronavirus und Übergewicht oder Adipositas: Warum sind übergewichtige Menschen gefährdeter?


Gepostet am

Da ich ja als Krankenschwester an der ''Front''arbeite habe ich jeden Tag mit Covid zu tun.Ich achte im Moment einfach noch mehr auf die Hygiene wie Hände waschen und desinfizieren,Abstand halten usw.

Ich bin kein ängstlicher Mensch trotz meiner Erkrankung und meines Berufes. Blicke positiv in die Zukunft.In meiner Klinik hatten wir heute 2 Covid 19 Patienten. Diese hatten keine Symptome und wir waren überrascht das sie Positiv sind.

Als Krankenschwester muss ich sagen das es viel schlimmere Krankheiten gibt als Covid.

Ich möchte jedoch an alle appellieren bei den Lockerungen die am Montag ja beginnen.Bitte bleibt trotz allem daheim und tragt in der Öffentlichkeit einen Mund-Nasen Schutz und paßt gut auf euch auf.

Wünsche allen ein schönes sonniges Wochenende und schaut positiv in die Zukunft!

Coronavirus und Übergewicht oder Adipositas: Warum sind übergewichtige Menschen gefährdeter?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Da kann ich mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Ich befürchte am Montag einen schlimmen Tag, Es muss ja jetzt alles nachgeholt werden, worauf man in den letzten 4 Wochen verzichten musste. Ich hoffe nur auf ein paar vernünftige Menschen , damit das befürchtete Szenarium nicht eintritt. Einen Rückschlag können wir uns nicht leisten, dieser wird viel grausamer als dass , was wir bisher gesehen haben. Aktuelle Beispiele in Italien, Frankreich, Spanien, Großbritannien oder den USA sollten uns Mahnung genug sein. Zur Ausgangsfrage:
Mir persönlich geht es soweit einigermaßen, habe meine Hygienestandards verbessert. Meine Frau achtet noch mehr darauf, zur Zeit ist sie auch zuhause. Ansonsten wäre sie auch an vorderster Front. Meine Ausgänge habe ich auf das unbedingt notwendige Maß reduziert. Notwendige Einkäufe werden in den Nachmittags- oder Abendstunden vorgenommen. Die Geschäfte sind deutlich leerer und es kauft sich entspannt ein. Adipositas und Übergewicht bestehen unverändert weiter. Mein Gewicht pendelt immer im Bereich + / - 2 Kilogramm.

Coronavirus und Übergewicht oder Adipositas: Warum sind übergewichtige Menschen gefährdeter?

• Botschafter-Mitglied
Gepostet am

Hallo und guten Tag. Ich halte mich an alle Vorgaben, nehme meine Medikamente ein, fühle mich auch wohl.

Was mich jetzt am meisten stört ist jetzt die Öffnung einiger Geschäfte am Montag. Heute und morgen werden noch Kontrollen durchgeführt, ob die Ausgangssperre und Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Und ab Montag darf man dann in die Städte zum Einkaufen fahren. Ich finde das unverantwortlich.

Ich habe von meinem Arbeitgeber eine Bescheinigung bekommen, damit ich zur Arbeit und wieder nach Hause fahren kann, falls ich mal von der Bundespolizei kontrolliert werden sollte. Wie es einigen Kollegen schon ergangen ist, da hatten wir noch keine Bescheinigung. Denen wurde eine Geldstrafe angedroht, wenn sie noch einmal gegen die Ausgangssperre verstoßen. 

Coronavirus und Übergewicht oder Adipositas: Warum sind übergewichtige Menschen gefährdeter?


Gepostet am

Zum Thema Kontaktsperre und Öffnung der Geschäfte am Montag.Wir haben es im Kollegenkreis sehr diskutiert,denn wir sind uns sicher das es durch die Nichtbeachtung der Hygieneregeln zu einer deutlich erhöhten Anzahl von Erkrankten führt.Letztendlich wird es uns als Krankenschwestern sehr betreffen, auch wir konnten nicht shoppen in der Zeit, sind jedoch gegen die verfrühte Öffnung. Ich bin gespannt was morgen so abgeht in den Geschäften bzw am nächsten Samstag.

Gerade diesen Samstag habe ich wieder gesehen, als ich bei meiner Freundin zu Besuch war, und wir auf dem Balkon saßen wie es die Menschen mit der Abstandsregelung halten wenn sie ihre Vierbeiner ausführen (bitte nicht falsch verstehen, aber meine Freundin wohnt an einer Strasse wo viele Hunde spazieren geführt werden)

Auch wenn ich einkaufe in Lebensmittelgeschäften sehe ich viele Verstöße.

Bitte bleibt weiterhin daheim, haltet euch an die Abstandsregelungen und an die Hyienemaßnahmen!

Coronavirus und Übergewicht oder Adipositas: Warum sind übergewichtige Menschen gefährdeter?

• Botschafter-Mitglied
Gepostet am

Hallo und guten Abend. In Saarbrücken war heute noch nicht viel los. In den Nachrichten wurde berichtet, dass 2/3 der Menschen gefehlt haben, die sonst immer montags in die Innenstadt fahren.

Coronavirus und Übergewicht oder Adipositas: Warum sind übergewichtige Menschen gefährdeter?


Gepostet am

Hallo, ich verzichte gerne auf das Shopping. Man hat ja eh schon alles und wenn man aufräumt entdeckt manchmal noch einiges :)  Den Abstand und die verschiedenen Hyienemaßnahmen finde ich wichtig, wie die Schuhe und Einkaufstaschen vor der Eingangstür lassen, Kleidung usw wenn möglich mit 60 Grad waschen etc.

Ich habe auch Angst vor einer zweiten Epidemiewelle, das wäre für Ältere und chronisch Kranke sehr belastend...

Um selbst etwas fit zu bleiben mache ich einige Yoga und Gymnastik-Videos das ist immerhin noch besser als keine Bewegung.
LG Susanne

Coronavirus und Übergewicht oder Adipositas: Warum sind übergewichtige Menschen gefährdeter?


Gepostet am

Liebe Grüße aus Berlin,

hier hält sich in Bussen , Bahnen und Öffentlichkeit ca.ein Viertel der Menschen an die Empfehlungen , ich hoffe , dass das mit einer Maskenpflicht besser wird.

Ich arbeite in einer Übernachtungseinrichtung für obdachlose Jugendliche .Für uns gibt es seit Mitte März etwa Masken verschiedenster Art, auch Kollegen haben füreinander genäht ...für die Jugendlichen gabs zu Ostern welche , aber eigentlich bräuchten die jeden Tag neue....

Coronavirus und Übergewicht oder Adipositas: Warum sind übergewichtige Menschen gefährdeter?

• Botschafter-Mitglied
Gepostet am

Hallo und guten Tag, Da ich berufstätig bin, fällt es mir nicht schwer, nicht nach Saarbrücken zum Einkaufen zu fahren. 

Meistkommentierte Diskussionen