Austausch über COPD: lernt die anderen Betroffenen besser kennen!

https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/chronisch-obstruktive-lungenerkrankung.jpg

Patienten Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

8 antworten

98 gelesen

Thema der Diskussion


• Community Managerin
Gepostet am

Hallo,

In dieser Diskussion könnt ihr euch vorstellen, euch besser kennenlernen und andere Mitglieder unterstützen!

Wie alt seid ihr, in welcher Region wohnt ihr, seid ihr selbst von COPD betroffen oder ein Angehöriger, wann habt ihr die Diagnose COPD bekommen, wie wirkt sich die Erkrankung auf euren Alltag und eure Arbeit aus, wie ist euer Verhältnis zu euren Ärzten, wie seht ihr eure Zukunft...?

Viele Grüße emoticon smile
Dorothea

Beginn der Diskussion - 28.07.20

Austausch über COPD: lernt die anderen Betroffenen besser kennen!


Gepostet am

Bin 73 Jahre und leide an COPD Stufe 3 und muß sagen da meine Luft eh schon gering ist habe ich mir eine Maske Schldschirm gekauft und damit komme ich zurecht ,mit den Normalen Masken bleibt mir nach 5 Minutendie Luft weg ...Marika

Austausch über COPD: lernt die anderen Betroffenen besser kennen!


Gepostet am

61 Jahre,  COPD 2-3 mit Asthma seit über 30 Jahren, auf dem Land aufgewachsen, nie eine Zigarette geraucht, nie Übergewicht, gesunde Ernährung, Sport. In beiden Schwangerschaften wehenhemmende Mittel, die einen Lungenschaden hervorgerufen haben. 

Masken sind kein Problem, allerdings etwas ausprobiert, welche funktionieren. An Tagen mit wenig Luft _ Papiermasken mit Nasenbügeln, ansonsten mit Silberioden oder Nanoschicht außen.  Manchmal mit Husten, aber oft stundenlang an, ohne Probleme. Ist irgendwie Kopfsache. Denke immer die Maske schützt mich auch, da ich auch noch Brillenträger bin!

Austausch über COPD: lernt die anderen Betroffenen besser kennen!


Gepostet am

Es gibt diese halben Visier Masken  im Internet, oder bei uns auf dem Wochenmarkt, die benutze ich . 

In verschiedene Preislagen, also achtsam sein  

 https://www.reahttps://www.real.de/product/350232557/l.de/product/350232557/

Austausch über COPD: lernt die anderen Betroffenen besser kennen!


Gepostet am

aber die liegen nicht an, nicht an Nase und Wange. Sehe ich als gefährlich an. Meine Aerosole entweichen gestoppt und ich bekomme die Aerosole anderer in voller Menge.

Austausch über COPD: lernt die anderen Betroffenen besser kennen!


Gepostet am

@haste1004  Nun ja, aber etwas Luft muss ich ja nun auch bekommen,

ich benutze sie zum einkaufen, und meine Lesebrille beschlägt auch nicht.

Wenn sie gefährlich wären, wären sie nicht auf dem Markt.

Bin ein paar mal umgefallen mit der anderen enganliegende Maske. 

L. G.  

Austausch über COPD: lernt die anderen Betroffenen besser kennen!


Gepostet am

@Anna1804  So ist es , 

mir erging es genau so,

und da ich eine ärztliche Befreiung vom Pneumologen habe,

und diese bei Bedarf immer vorzeige, wenn mich jemand darauf anspricht.

L. G. 

Austausch über COPD: lernt die anderen Betroffenen besser kennen!


Gepostet am

meine Lungenwerte haben sich super verbessert. Mein Pneumologe hat gesagt, dass es darüber schon Forschungen gibt, da bei Asthma- und COPD-Patienten das Lungenvolumen sich durch die Masken verbessert.

Da das Schnaufen gegen wiederstand die Lungen trainiert. Alles hat zwei Seiten. Aber es gibt viele Masken, die nur vor Tröpfchen schützen und nicht vor Aerosolen. Daher muss man abwägen, wo man, was trägt.

Austausch über COPD: lernt die anderen Betroffenen besser kennen!


Gepostet am

Hallo ich heiße Kurt Rosentalski , mir wurde 2018 COPD festgestellt mit Starke Emphysem dazu Asthma und Pulomenale Kachexie Untergewicht. Liege seid letzte Woche Dienstag im Krankenhaus .

Meistkommentierte Diskussionen