Sieben natürliche Mittel bei Diabetes

https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/diabetes-typ-2.jpg

Patienten Diabetes Typ 2

6 antworten

73 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Wie ist es mit natürlichen Mitteln möglich, seinen Blutzuckerspiegel zu senken und dadurch eine andere Behandlung zu unterstützen?

Hier ein paar Ideen:

1. Zimt

In Asien benutzt man teils traditionell Zimt, um Diabetes zu behandeln. Dass Zimt für die Regulierung des Fettstoffwechsels interessant sein kann, haben auch verschiedene Studien gezeigt. Bei Patienten mit Typ-2-Diabetes wurden die Auswirkungen von Zimt auf den Fettstoffwechsel beispielsweise in der Khan-Studie erforscht. Dabei erhielten 60 Patienten mit Typ-2-Diabetes nach den Mahlzeiten 1, 3 oder 6 g Zimt. Nach 40 Tagen lag der Nüchternblutzuckerwert bei den betroffenen Personen um 18 bis 29 % niedriger als der der Vergleichsgruppe.

Zimt lässt sich z. B. gut in Joghurt oder Kompott einrühren.

2. Alfalfa

Alfalfa ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler und stammt vermutlich ursprünglich aus dem Mittleren Osten. Bekannt ist Alfalfa auch unter den Namen Luzern und chinesischer Klee. Alfalfa kann Blutzuckerwerte stabilisieren. Von der Pflanze lassen sich sowohl Blätter und Samen als auch Sprossen verwenden. Herstellen kann man daraus z. B. Tee.

3. Löwenzahn

Im Frühjahr wird auch frischem Löwenzahn eine blutzuckersenkende Wirkung nachgesagt. Maria Treben rät Diabetikern dazu, im Frühjahr mittags und abends Löwenzahnsalat zu essen.

4. Salatgurke

Auch der ausgepresste Saft frischer Gurken soll den Zuckergehalt des Bluts senken.

5. Brennnessel-Extrakt

Einen guten Einfluss auf die Bauchspeicheldrüse hat auch Brennnessel-Extrakt. Erhältlich ist es beispielsweise in Apotheken.

6. Bockshornklee

Bockshornklee verbessert die Glukosetoleranz und soll den Blutzuckerspiegel senken. Dafür gibt man z. B. täglich zwei Esslöffel Bockshornkleesamen übers Müsli oder in den Joghurt.

7. Flohsamen

s. eigenes Thema: https://member.carenity.dehttps://www.carenity.de/forum/andere-diskussionen/bibliothek-diabetes/flohsamen-helfen-bei-diabetes-1496

Ihr habt noch mehr Tipps, wie man auf natürliche Art und Weise den Blutzucker senken kann? Dann stellt sie hier ein!

LG

Andrea

Mehr Informationen:

http://hausmittelhexe.com/alfalfa/

http://hausmittelhexe.com/diabetes-natuerlich-behandeln-hausmittel-gegen-diabetes-mellitus/

Maria Treben: Gesundheit aus der Apotheke Gottes. Steyr 2004

PS: Diese Informationen dürfen nicht als Ersatz für einen Termin bei einem fachkundigen Mediziner betrachtet werden.

Beginn der Diskussion - 02.06.17

Sieben natürliche Mittel bei Diabetes


Gepostet am
Guter Ratgeber

Sehr interessant! Vielen Dank!

Hat Freddy

zum Sinken des Blutzuckers nicht auch Sauerkrautsaft getrunken?

Sieben natürliche Mittel bei Diabetes


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer hat das schon probirt?

Sieben natürliche Mittel bei Diabetes


Gepostet am
Guter Ratgeber

Zu Kurkuma findet man hier auch Infos

Sieben natürliche Mittel bei Diabetes


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte sich hierzu austauschen?

Sieben natürliche Mittel bei Diabetes


Gepostet am

Ciao!

Wer hat Erfahrung damit?

Danke.

Sieben natürliche Mittel bei Diabetes

• Community Managerin
Gepostet am

Hallo an alle,

haben mittlerweile ein paar mehr von euch natürliche Mittel miteinbezogen? Was habt ihr genommen? Hat es gewirkt?

@Freddy‍ Sie wurden hier in der Diskussion damals auch erwähnt.

Herzliche Grüße,
Bianca vom Carenity-Team

Meistkommentierte Diskussionen