/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

Patienten Vitamin D-Mangel

2 antworten

42 gelesen

Thema der Diskussion


Gepostet am

Schlafmangel ist ein wichtiger Grund für Übergewicht. Unsere Gewohnheiten - Fernseher, Mobiltelefon, Arbeitszeiten, Stress etc. - lassen uns oft nicht zur Ruhe kommen. Dadurch gerät der Biorhythmus aus dem Takt.

Wenn der Körper zu wenig Schlaf bekommt, schwächt das nicht nur das Immunsystem und löst verschiedene Gesundheitsprobleme aus, sondern beeinflusst auch das Essverhalten negativ.
Menschen, die zu wenig schlafen, neigen oft zu Übergewicht. Durch Schlafmangel entstehen im Körper nämlich biochemische Reaktionen, die den Stoffwechsel ausbremst.

Zwischen sieben und neun Stunden Schlaf sind ideal, um das schlafbedingt Risiko zu Übergewicht zu senken. 
Um besser zu schlafen, können Sie z.B. auf pflanzliche Mittel zurückgreifen, immer dieselben Zubettgeh-Zeiten einhalten und Stress und Aufregung, etwa durch bestimmte Fernseh-Sendungen, vermeiden. 

Und Sie, wie viele Stunden schlafen Sie nachts? Haben Sie positive Rituale vor dem Schlafen? Welchen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden haben Sie festgestellt?

Beginn der Diskussion - 04.03.20

Schlafmangel und Übergewicht

Gepostet am

Hallo, ich merke das sehr schnell, wenn ich längere Zeit deutlich weniger als 6 Stunden schlafe und dann tagsüber vergesse ausreichend zu trinken dann gibts ein paar Pfunde mehr 

Schlafmangel und Übergewicht

Gepostet am
Guter Ratgeber

Auf Grund meiner Schlafapnoe sollte ich mir eine Schlafhygiene anlernen. Das heißt auszuprobieren, wann ich zu Bett gehen muss um die Nacht durch zu schlafen. Bin dann auf 0,30 Uhr angekommen. Zwischenzeitlich geht es auch schon mal bis 02,00 Uhr - 02,30 Uhr. Wenn ich keine Termine habe dann schlafe ich bis 08,00 Uhr durch. Ist natürlich noch zu wenig, das merke ich nach dem Mittag. Fernseher an, Zeitung vor die Nase und "Papa" ist im siebten Himmel. Ich musste mal um 05,30 Uhr raus, bin dann schon um 23,00 Uhr zu Bett. 01,00 Uhr hatte ich ausgeschlafen und konnte nicht gleich wieder einschlafen. Was normalerweise meine beste Kür ist. Decke übers Ohr und schon bin ich weg. Hatte dann viele Probleme tagsüber. Mein Gewicht wird dadurch kaum beeinflusst Esse nicht mehr wie sonst auch. Mein Grundgewicht sind 115 Kilo, plus / minus 2 Kilo.