«
»

Top

Chronische Müdigkeit: Erfahrungen und Lösungen der Patienten

21.10.2019

Wenn Sie eine chronische Krankheit haben, ist es üblich, müde zu sein: schmerzhafte Symptome, schwere Nebenwirkungen, Angst... Der Alltag kann schwierig sein und zu echter Erschöpfung führen. Wir wollten mehr wissen und es den Carenity-Mitgliedern ermöglichen, ihre Meinung zu diesem Thema zu äußern. Wie nehmen sie ihre Müdigkeit und ihre Ursachen wahr? Welche Lösungen haben sie umgesetzt? Welche Rolle spielt der Arzt? Lesen Sie unseren Artikel, um herauszufinden, was Patienten denken, identifizieren und neue Wege zur Bekämpfung chronischer Müdigkeit vorschlagen.

Chronische Müdigkeit: Erfahrungen und Lösungen der Patienten

Müdigkeit, die sowohl körperlich als auch nervlich ist

Hier ist ein Überblick über die Art der Müdigkeit der Befragten:

fatigue-physique88% - körperlich müde

fatigue-nerveuse
73% - nervlich müde

88% unserer Mitglieder fühlen sich körperlich müde. 73% gaben auch an, nervöse und psychische Erschöpfung zu erleben. Der Stress der Diagnose, das Warten auf jeden Termin und die schwierigen Verwaltungsverfahren können die Moral und Energie der Patienten untergraben, wie @Claire42 im Nachhinein und mit Humor in ihrem Bericht erzählt.

Auf einer Skala von 1 bis 10 (10 entspricht extremer Müdigkeit) bewerteten die Patienten ihre Müdigkeit mit 7. Für sie ist der Verantwortliche klar: Für 94% der Befragten spielt dabei die Krankheit eine große Rolle.

Die Symptome der Erkrankung sind für die Ermüdung des Patienten verantwortlich

Wir wollten genauer wissen, was bei Patienten mit chronischen Erkrankungen zu Müdigkeit geführt hat:


symptômes-maladies  83% - die Symptome der Krankheit

effets-secondaires-fatigue  31% - die Nebenwirkungen von Behandlungen

pression-sociale-fatigue  25% - der soziale Druck

traitement-fatigue  22% - die Behandlung

So sind es vor allem die Symptome der Erkrankung, die für die chronische Ermüdung der Gliedmaßen verantwortlich sind. Auch die Nebenwirkungen von Behandlungen können den Patienten ermüden, ebenso wie der soziale Druck.
 

Auswirkungen von Müdigkeit auf das tägliche Leben der Patienten

Was sind die Auswirkungen dieser Müdigkeit im Alltag? Müssen Patienten mit chronischen Erkrankungen ihre Aktivitäten aufgeben? Mussten sie ihren Alltag verändern? Tatsächlich hat Müdigkeit bei 98% der Patienten einen starken Einfluss auf das Familien- und Sozialleben.

vie-sociale-fatigue 
99% - soziales Leben

famille98% - Familienleben

vie-intime-fatigue
90%
- Intimleben

vie-professionnelle-fatigue
81%
- Berufsleben

Alle Aspekte des täglichen Lebens der Patienten werden von der chronischen Müdigkeit beeinflusst. Einige Mitglieder haben aufgrund ihres Zustandes sogar unangenehme oder gefährliche Situationen erlebt, wie z.B. das Einschlafen am Steuer: "Ich gehe nicht mehr raus, wenn die Fahrt mehr als 20 Minuten dauert. Als ich mein Kind zurück zu seinem Praktikum fuhr, hatte ich sehr, sehr große Angst." Auf der Straße, in Meetings, unter Freunden haben viele Patienten bereits eine grosse Müdigkeit verspürt.

Lösungen gegen chronische Müdigkeit

Die Patienten haben versucht, Lösungen zur Bekämpfung chronischer Müdigkeit umzusetzen. 62% haben sogar mit ihrem Hausarzt und 47% mit einem anderen Spezialisten darüber gesprochen. Unsere Befragten kümmerten sich um ihre Gesundheit, auch wenn 42% von ihnen nicht vom Austausch mit dem Arzt profitierten. 59% der Mitglieder benutzen gelegentlich oder oft Schlaftabletten. Hier sind ihre anderen Lösungen:

sommeil-contre-la-fatigue 50% - mehr Schlaf

moins d'activités contre la fatigue 30% - weniger Aktivitäten vorsehen

énergisants contre la fatigue 27% - Energizer, Nahrungsergänzungsmittel und Entspannungsaktivitäten

alimentation et fatigue 22% - eine reichhaltige Ernährung
   

Was unsere Mitglieder erwarten: mehr Beratung und alternative Behandlungen

"Meiner Meinung nach sollten die Mediziner dieses Anliegen berücksichtigen und möglicherweise Elemente vorschlagen, die uns entspannen und das Einschlafen erleichtern."

"Es liegt an mir. Ich muss meine Aktivitäten reduzieren, damit ich sie in der Woche besser verteilen kann."

"Ärzte sollten uns zu alternativen Behandlungen raten oder Nahrungsergänzungsmittel, Kräuterheilmittel usw. vorschlagen."

"Wenn die Ärzte mir die Ursache dieser Müdigkeit erklären könnten, würde mich das beruhigen. Ärzte und Spezialisten könnten diese Müdigkeit besser berücksichtigen und versuchen, Lösungen zu finden."

"Ich glaube nicht, dass es eine Lösung gibt, Müdigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Krankheit."

"Zuhören und Überweisung an einen geeigneten Fachmann, auch Sophrologie oder Akupunktur mit einbeziehen..."

"Ich muss meine Müdigkeit besser akzeptieren und sie in mein Leben integrieren sowie daran arbeiten, sie zu reduzieren. Wenn ich nicht akzeptiere, dass ich müde bin, kann ich diese Müdigkeit nicht bekämpfen. Ich möchte auch mit einem Psychologen oder jemandem sprechen können, der versteht, wie ich mich fühle."

Und Sie, sind Sie müde? Warum?
Was ist Ihre Lösung gegen Müdigkeit?

Umfrage unter 2.862 Carenity-Mitgliedern in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien und den USA im März 2019.

 

avatar Louise-B

Autor: Louise-B, Content & Community Manager

Louise ist Community Managerin von Carenity in Frankreich und Chefredakteurin des Gesundheitsmagazins. Sie bietet allen Mitgliedern Artikel, Videos und Erfahrungsberichte. Ihr Ziel ist es, die Stimme der Patienten zu transportieren und ihre Erfahrungen auf der Website zu verbessern.

Kommentare

am 24.10.19

Der Artikel ist sehr gut 😊 mir konnte bisher Niemand richtig helfen. Ständig müde 💤 zu sein aber gleich zeitig nachts nicht ein und durch schlafen 😴 zu können bringt den Alltag massiv durch einander. Besonders wenn man sich um ein Kind von 7 Jahren kümmern muss. Ich bin immer so erschöpft 😩 das mein Sohn mir leid tut keine fittere Mama zu haben. Mein Mann arbeitet im Schichtdienst und kämpft auch ständig mit den Thema . Akzeptiert habe ich die Müdigkeit nur verliere ich jeden Tag den Kampf gegen sie. Lg Annatoula 

am 25.10.19

Ich kann nicht durchschlafen und da bleibt es natürlich nicht aus das einem Tagsüber die Augen zu fallen . Meistens bin ich so gegen 4-4.15 morgens wach trinke meinen Kaffee aber bis um 8.00 Uhr wo ich anfange zu arbeiten sind es schon ein paar Stunden so gegen 9.00 Uhr fallen mir dann die Augen vor dem Pc zu aaaber zufällig bin ich auf was gestoßen das mir das Leben etwas leichter gemacht hat das mir mehr Energie gibt und ich bin Tagsüber nicht mehr müde und ich schlafe besser , es ist Mct-öl . Ich weiß nicht bei euch aber bei mir wirkt es innerhalb 3-4 Minuten . Macht euch mal schlau ! ich nehme 1 Suppenlöffel morgens und einen Nachmittags . 

Sie werden auch mögen

Experteninterview: alles was Sie über Ergotherapie wissen sollten

Experteninterview: alles was Sie über Ergotherapie wissen sollten

Den Artikel lesen
Physiotherapie, chronische Erkrankungen und Schmerzen: die Antworten eines Experten

Physiotherapie, chronische Erkrankungen und Schmerzen: die Antworten eines Experten

Den Artikel lesen
Welche Krankheiten und Medikamente sind mit Ibuprofen unvereinbar?

Welche Krankheiten und Medikamente sind mit Ibuprofen unvereinbar?

Den Artikel lesen
Welche Krankheiten und Medikamente sind mit Paracetamol unvereinbar?

Welche Krankheiten und Medikamente sind mit Paracetamol unvereinbar?

Den Artikel lesen