Coronavirus-Krise und Schlaf: Wie gut schlafen Sie?

/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

Patienten Long COVID

29 antworten

373 gelesen

Thema der Diskussion


• Community Managerin
Gepostet am

Hallo,

Die Kontaktbeschränkungen erzwingen für viele von uns eine Veränderung des Alltagsrhythmus, die sich nachteilig auf unsere Schlafqualität auswirken kann. Der Schlaf spielt eine wesentliche Rolle für das reibungslose Funktionieren unseres Immunsystems und ist ein Verbündeter angesichts der Coronavirus-Epidemie.

Schlafen Sie gut? Leiden Sie an Schlaflosigkeit?
Welche Tipps haben Sie, um besser zu schlafen (Nahrungsergänzungsmittel, Meditation usw.)?

Teilen Sie Ihre Fragen sowie Ihre Tipps und Tricks zum schnelleren Einschlafen!

Viele Grüße und bis bald,
Dorothea

Beginn der Diskussion - 06.05.20

Coronavirus-Krise und Schlaf: Wie gut schlafen Sie?


Gepostet am

Mein Schlaf beschränkt sich auf 5 Stunden und dann muss ich bewegen. Bin absoluter Frühaufsteher und es macht mir nichts aus.

Coronavirus-Krise und Schlaf: Wie gut schlafen Sie?


Gepostet am

Ich werde meistens 2 mal wach aber das ist bei mir immer so

Coronavirus-Krise und Schlaf: Wie gut schlafen Sie?


Gepostet am

Ich schlafe so wie immer,1x nachts stehe ich auf um zum WC zu gehen.Im Durchschnitt schlafe ich 5-6 Stunden.

Gerne lese ich abends zum entspannen.

Coronavirus-Krise und Schlaf: Wie gut schlafen Sie?


Gepostet am

Ich schlafe sehr gut, bin in meiner Mitte, voller Energie und habe keine Angst und Panik.  Ich nutze ein tolles Spray, was meine Hormone in Balance bringt und stärke meine Mitochondrien mit den Mikronährstoffen, die sie brauchen.

Coronavirus-Krise und Schlaf: Wie gut schlafen Sie?


Gepostet am

Ich schlafe total schlecht bin 4 bis 5x wach und das jede Nacht, es ist keine Erholung und bin deshalb tagsüber sehr kaputt 

Coronavirus-Krise und Schlaf: Wie gut schlafen Sie?


Gepostet am

Ich schlafe auch super schlecht liege nachts oft wach und am Tag sehr müde. Meistens lese ich manchmal gucke ich Netflix dann grübel ich wenigstens nicht darüber nach wie schlecht der nächste Tag wird 

Coronavirus-Krise und Schlaf: Wie gut schlafen Sie?

• Community Managerin
Gepostet am

Hallo @Service‍, @Jenny1‍, @biggi1964‍, @Silke2017‍, @AnkeM.‍ und @Annatoula‍ ,
Eure Diskussion in der Gruppe Hilfe & Infos wurde verschoben, da wir denken, dass sie mehr Antworten innerhalb dieser Gruppe erhalten wird:  Lassen Sie uns über COVID-19 sprechen.

Einen schönen Tag,

Bianca vom Carenity-Team

Coronavirus-Krise und Schlaf: Wie gut schlafen Sie?

• Botschafter-Mitglied
Gepostet am

Guten Tag. Ich schlafe gut. Bin aber auch abends müde und ausgepowert. Ich gehe ja noch arbeiten, in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Da ist es auch nicht einfach. Ich habe Rentenantrag gestellt, den Termin habe ich schon 2 Mal verschoben, weil man ja keine Nachfolgerin für mich einstellen kann. Wir haben ein Betretungsverbot für alle Bereiche seit März. Es hat sich aber auch noch niemand beworben, 

Coronavirus-Krise und Schlaf: Wie gut schlafen Sie?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Mein Schlaf ist abhängig von der Ereignissen des Tages. Einschlafen klappt fast immer, nur werde ich manchmal 1-2 x wach und weis nicht warum. Schlafe auch gleich wieder ein. Durch meine Schlaf - Apnoe habe ich mir eine Schlaf - Hygiene antrainiert und außerdem werde ich durch ein Gerät beatmet. Schlaf - Hygiene heißt, immer zu einer bestimmten Zeit ins Bett zu gehen und aufregende Dinge davor zu unterlassen. Durch die Beatmung bin ich morgens ausgeruht und nicke nicht gleich beim Frühstück wieder ein.