https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/spondylitis-ankylosans.jpg

Patienten Spondylitis ankylosans

7 antworten

40 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am

Mit Kortizon ist der Schmerz normalerweise schnell weg. Ich benutze manchmal auch Ibuprofen aber es hilft nicht immer

Beginn der Diskussion - 10.02.15

Kortison und Spondylitis


Gepostet am

Eine Spritze mit Kortison und Schmerzmitteln soll z.B. bei Rückenschmerzen helfen, aber es stimmt nicht immer. Es gibt keinen Beweis dafür, dass Spritzen wirklich helfen. Zudem gibt es eigentlich gefährliche Nebenwirkungen wie Übelkeit, Schwindel, Kribbeln in den Beinen, Taubheitsgefühle und Kopfschmerzen!

Kortison und Spondylitis


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer kann zum Thema Kortison und Spondylitis etwas beitragen?

Kortison und Spondylitis


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte zu dem Thema diskutieren?

Kortison und Spondylitis


Gepostet am
Guter Ratgeber

Kimunioo34, Puntzeun78, Gwenora  , Susa65 , Paul54, fliederblauwal , Dannyc , interessiert euch dieses Thema?

Kortison und Spondylitis


Gepostet am

Ein oraler Kortisonstoß hilft mir immer immens. Ich bin von 60 mg bis zu ca. 30 mg Prednisolon hinunter eine Woche schmerzfrei. Darunter zeigt es keine Wirkng mehr bei mir.  Es ist immer ein Gefühl wie neu geboren, wenn auch nur für diese eine Woche... Allerdings Kopfschmerzen und noch schlimmere Schlaflosigkeit als sonst. 

Kortison und Spondylitis


Gepostet am
Guter Ratgeber

Danke für die Rückmeldung, Bridgetjones .

Wie sieht das bei anderen aus?

Kortison und Spondylitis

• Community Managerin
Gepostet am

Liebe Mitglieder,

wer von euch hat denn noch Erfahrungen mit Kortison gemacht? Hat es geholfen oder nicht?

Herzliche Grüße,
Bianca vom Carenity-Team