Info Spondylitis ankylosans

Bei den Spondylarthropathien handelt es sich um eine Gruppe von Krankheiten, die bestimmte Gemeinsamkeiten aufweisen.

https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/spondylitis-ankylosans.jpg

Spondylitis ankylosans: Definition

Spondylitis ankylosans (auch Morbus Bechterew) zählt beispielsweise zu den Spondylarthropathien. Morbus Bechterew kann mit anderen Krankheiten, wie Psoriasis-Arthritis, entzündlichen Darmerkrankungen oder reaktiver Arthritis, einhergehen.

Patienten, die von einer Spondylarthropathie betroffen sind, haben häufig vor einer Ankylose, also vor einer vollständigen Gelenksteife, Angst.

Oberste Priorität muss sein, die Schmerzen des Patienten zu reduzieren. Patienten, die Schmerzen verspüren, haben Tendenz, sich in eine fetale Haltung zu begeben, also sich nach vorne zu beugen, was jedoch die Entzündung verschärft. Werden die Schmerzen wirksam behandelt, behält der Patient dagegen seine korrekte Körperhaltung, so dass sowohl entzündliche Schübe als auch Ankylosen begrenzt werden.

ICH HABE MORBUS BECHTEREW

Aufgrund einer verbesserten Behandlung von Spondylarthritis gelingt es heutzutage im Allgemeinen, eine Ankylose zu verhindern. Dennoch machen sich Betroffene in der Regel große Sorgen und stellen sich alle möglichen Fragen. Dabei ist es sehr nützlich, sich mit anderen Patienten zu unterhalten, sich gegenseitig zu unterstützen und untereinander Tipps auszutauschen.

Es ist wichtig, sich über seine Erkrankung zu informieren, um deren Symptome besser zu kennen, zu wissen, welche Therapien möglich sind, und in Erfahrung zu bringen, wie Morbus Bechterew den Alltag eines Patienten beeinflusst…

Für mehr Informationen: Gesundpedia

Spondylitis ankylosans Im Forum

Forum
05.04.18 16:35

Andrea hat an der Diskussion teilgenommen Morbus Bechterew: Tipps rund um das Thema Schlaf

Forum
05.04.18 16:19

Andrea hat an der Diskussion teilgenommen Wie kann man seinen Alltag mit der richtigen Sitzhaltung verbessern?

Forum Spondylitis ankylosans anschauen
  • Ich teile meine Erfahrung
  • Ich tausche mich mit anderen Patienten aus
  • Ich bekomme Informationen
Sich registrieren und teilnehmen

Zu den 108 000 Patienten dazukommen

Mitglieder auf der Plattform

Beitreten

Ist völlig kostenlos und anonym.