https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/asthma.jpg

Patienten Asthma

9 antworten

207 gelesen

Thema der Diskussion

1

Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Lungenpatienten: Rehamaßnahmen führen zu mehr Lebensqualität

Eine groß angelegt österreichische Studie zeigt, dass ambulante Rehamaßnahmen bei Patienten mit COPD und/oder Asthma zu mehr Lebensqualität führen.

Untersucht wurde die Wirkungen einer neuartigen nicht-pharmakologischen therapeutischen Behandlung auf Lungenkrankheiten.

Diese Behandlung bestand aus Patientenschulungen, medizinischer Trainingstherapie und psychologischer Betreuung. An der Studie nahmen insgesamt 121 Patientinnen und Patienten teil. 64 davon waren an COPD erkrankt, 16 an Asthma und 41 an anderen Lungenkrankheiten. Das Durchschnittalter der teilnehmenden Patientinnen und Patienten lag bei 62,8 Jahren. Bei 51,1 % der Teilnehmer handelte es sich um Männer, bei 48,9 % um Frauen.

Durch die Behandlung kam es beim Sechs-Minuten-Gehtest v. a. bei COPD-Patienten zu einer großen Leistungssteigerung. So konnten diese ihre Leistung um durchschnittlich 36 Meter verbessern. Bei Patienten mit Asthma ergab sich eine Steigerung um 26 Meter. Am Ergometer wiederum kam es zu einer durchschnittlichen Steigerung von 5,4 %. Gestärkt wurde außerdem die Atmungsmuskulatur. Patienten mit COPD schätzten ihre Lebensqualität sowie ihre Belastbarkeit nach der Rehamaßnahme außerdem als wesentlich besser ein.

Für mehr Informationen:

Rehabilitation bringt mehr Lebensqualität

 

 

Beginn der Diskussion - 19.02.18

Lungenpatienten: Rehamaßnahmen führen zu mehr Lebensqualität
2

Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Wen interessiert das Thema?

Lungenpatienten: Rehamaßnahmen führen zu mehr Lebensqualität
1

Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte sich über ambulante (oder stationäre) Rehamaßnahmen austauschen?

Lungenpatienten: Rehamaßnahmen führen zu mehr Lebensqualität
1

Carenity-Mitglied
Gepostet am

Ich halte eine Reha - Maßnahme für Patienten mit Lungenkrankheiten nur dann sinnvoll, wenn man dabei auch eine entsprechende Luftveränderung / -verbesserung bietet. Trotzdem sollte jeder auch am Heimatort im Rahmen der Möglichkeiten Sport treiben und seine Beweglichkeit erhalten. Ich gehe zweimal wöchentlich in's "Vimodrom" ( https://www.vimodrom.de/ ) und trainiere entsprechend meiner jeweiligen momentanen Verfassung unter persönlicher 1 zu 1 - Betreuung eines ausgebildeten Personaltrainers. Das hilft mir unheimlich gut.

Lungenpatienten: Rehamaßnahmen führen zu mehr Lebensqualität
1

Carenity-Mitglied
Gepostet am

war sehr Interessant das Thema

Lungenpatienten: Rehamaßnahmen führen zu mehr Lebensqualität
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Fahre am 24.04. bis 15.05. zur Reha hoffe es hilft mir auch .

Lungenpatienten: Rehamaßnahmen führen zu mehr Lebensqualität
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Ambulante Reha schon nicht schlecht, habe aber mein Mann zu pflegen. 

Nicht einfach! Alles unter einen Hut zu kriegen. Gibts da auch ne Anti Raucherprogramm!?

Lungenpatienten: Rehamaßnahmen führen zu mehr Lebensqualität
Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Das glaube ich dir!

Wer kann auf die Frage von @Pseudo kaschiert‍ antworten?

Lungenpatienten: Rehamaßnahmen führen zu mehr Lebensqualität
Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Wünsche dir eine gute Reha, @Pseudo kaschiert‍ 

Wer möchte noch von seiner Reha berichten?

Lungenpatienten: Rehamaßnahmen führen zu mehr Lebensqualität
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Danke bin erstmal angekommen

icon cross

Interessiert Sie dieses Thema?

Kommen Sie zu den 108 000 Patienten dazu, die sich bereits auf unserer Plattform angemeldet haben. informieren Sie sich über Ihre Krankheit bzw. die Krankheit Ihres Angehörigen und tauschen Sie sich mit der Community aus

Ist völlig kostenlos und anonym.