https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/brustkrebs.jpg

Patienten Brustkrebs

3 antworten

17 gelesen

Thema der Diskussion

Carenity-Mitglied
Gepostet am

Durch die Medien wurde jetzt bekannt,das aus Griechenland gestohlene und gefälschte Medikamente auch in Deutschland aufgetaucht sind. Die Wirkung dieser Präparate ist völlig unklar. Ich finde es furchtbar,das so etwas passiert. Jeder Kranke setzt seine Hoffnung in die Behandlung und dann passiert so etwas.

Beginn der Diskussion - 31.07.18

Gestohlene und gepanschte Krebsmedikamente
Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am

Hallo @Pseudo kaschiert‍ ,

ja das ist wirklich traurig. Wir können nur hoffen, dass unsere Apotheke ihre Medikamente aus vertrauenswürdigen Quellen bezieht...

War hier schon jemand Opfer gefälschter Medikamente?

Gestohlene und gepanschte Krebsmedikamente
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Hallo und guten Tag, hier in Deutschland gab es ja auch einen Apotheker, der Krebsmedikamente gepanscht hat. Der hat ganz gut daran verdient. Ich finde das natürlich nicht so toll, egal, wo die Medikamente hergestellt werden. Die sind schon teuer genug. Aber wenn man den Hals nicht vollkriegt, Diese Leute müssen bestraft werden.

Gestohlene und gepanschte Krebsmedikamente
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Hallo und guten Tag. Ich hoffe es nicht, dass mir schon ein gefälschtes Medikament untergekommen ist, Aber kontrollieren kann man das ja nicht. Wenn man ein neues Medikament verordnet bekommt, weiß man ja nicht, welche Wirkung es auf den eigenen Körper hat. Ich kaufe auch keine Medikamente über eine Internet-Apotheke,

icon cross

Interessiert Sie dieses Thema?

Kommen Sie zu den 108 000 Patienten dazu, die sich bereits auf unserer Plattform angemeldet haben. informieren Sie sich über Ihre Krankheit bzw. die Krankheit Ihres Angehörigen und tauschen Sie sich mit der Community aus

Ist völlig kostenlos und anonym.