Wie kann man sich den Alltag mit Parkinson erleichtern?

/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

Patienten Nervensystem

9 antworten

45 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo,

eine Freundin von mir hat Parkinson und tut sich im Alltag zunehmend schwer.

Daher meine Frage: Wie kann man sich das Leben mit Parkinson erleichtern, so dass man trotzdem noch möglichst lange in der eigenen Wohnung leben kann?

Sag' schon mal danke für jeden Tipp.

Gruß

Nana

Beginn der Diskussion - 17.09.15

Wie kann man sich den Alltag mit Parkinson erleichtern?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo Nana,

ich denke, da gibt es einige Möglichkeiten, z. B. sollte man Stolperfallen vermeiden, also z. B. irgendwelche Läufer in der Wohnung vermeiden, glatte Teppichböden haben, keine Höhenunterschiede an Türen etc.

Wichtig ist meiner Meinung nach insgesamt, dass die Wohnung, in der ein Parkinsonpatient lebt, auf diese Krankheit "abgestimmt" ist (stabile Stühle, auf denen man sich aufstützen kann, entsprechende Toilette, Dusche etc.). 

Manchmal sind es auch ganz simple Dinge. Meine Bekannte z. B. kann sich noch selbst das Essen warm machen, aber einen manuellen Dosenöffner nicht mehr bedienen. Mit einem elektrischen klappt es aber derzeit noch gut.

Eine ebenerdige Wohnung ist auch ideal. Treppen sind häufig schwierig.

Es gibt vieles, was man da machen kann, um das Leben einfacher zu gestalten!

LG

Verena

Wie kann man sich den Alltag mit Parkinson erleichtern?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo Verena,

danke dir für deine Antwort.

Treppen sind auch bei "uns" ein Problem. Meine Freundin müsste bis zum Aufzug sechs oder acht Stufen bewältigen und an manchen Tagen ist das einfach nicht drin.

Momentan überlegt sie daher, ins Erdgeschoss umzuziehen, weil dort eine Wohnung frei geworden ist. Da sich die im gleichen Haus befindet, hätte das den Vorteil, dass sie nicht wirklich aus ihrer vertrauten Umgebung weg muss.

Hast du eine Ahnung, ob es für solche Umzugsmaßnahmen oder z. B. auch Badumbauten Zuschüsse gibt?

Gruß

Nana

Wie kann man sich den Alltag mit Parkinson erleichtern?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Tut mir leid, mit Zuschüssen kenne ich mich gar nicht aus. Vielleicht kann ja jemand anders helfen?

Wie kann man sich den Alltag mit Parkinson erleichtern?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte Nana noch ein paar Tipps geben?

Wie kann man sich den Alltag mit Parkinson erleichtern?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Absolut empfehlenswert finde ich für Parkinsonpatienten regelmäßige Termine beim Physiotherapeuten. Dort bekommt man jede Menge Tipps, um so mobil wie möglich zu bleiben (z. B. Stufen zu bewältigen, aufzustehen etc.) und das Unfallrisiko zu vermindern.

Gehört habe ich, dass auch QiGong-Kurse helfen sollen. Kann dazu aber aus eigener Erfahrung nichts berichten. Vielleicht kannst du ja mal googeln, ob bei euch so was für Parkinsonpatienten angeboten wird.

Wie kann man sich den Alltag mit Parkinson erleichtern?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hier ein Rundfunkbericht zum Thema QiGong und Parkinson:

httphttp://www.hr-online.de/website/radio/hr1/index.jsp?rubrik=67249&key=standard_document_54739063://www.hr-online.de/website/radio/hr1/index.jsp?rubrik=67249&key=standard_document_54739063

Einfach mal reinhören...

Wie kann man sich den Alltag mit Parkinson erleichtern?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Höre zum ersten Mal, dass QiGong bei Parkinson etwas bringen kann. Ich schau' mal, was so an Kursen geboten ist... Danke euch!

Wie kann man sich den Alltag mit Parkinson erleichtern?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Also bei uns machen die mit folgenden Argumenten für QiGong-Kurse bei Parkinson Werbung (hab' gerade in der Apotheke einen Flyer mitgenommen):

Verbesserung von Balance, Haltung, Mobilität, Gang, Vermeiden von Hinfallen...

Scheint also echt einen Versuch wert zu sein!

(Hatte leider noch keine Zeit, mir Andreas Radiosendung anzuhören.)

Wie kann man sich den Alltag mit Parkinson erleichtern?

• Community Managerin
Gepostet am

Hallo an alle,

wer möchte denn noch seine Tipps und Tricks für einen einfacheren Alltag bei Parkinson mitteilen? Die anderen Mitglieder profitieren von eurer Erfahrung emoticon Lächeln

Herzliche Grüße,
Bianca vom Carenity-Team

Meistkommentierte Diskussionen