Wie sind eure Erfahrungen mit Heimen? Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

Patienten Nervensystem

12 antworten

62 gelesen

Thema der Diskussion


Gepostet am
Guter Ratgeber

Servus und moin!

Der Zustand meiner Bekannten hat sich so verschlechtert, dass sie nicht mehr alleine leben kann und rund um die Uhr jemanden vor Ort braucht.

Wir denken also über ein Heim nach.

Wie sind eure Erfahrungen mit Heimen?

Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Danke.

Gruß von

Nana

Beginn der Diskussion - 01.12.17

Wie sind eure Erfahrungen mit Heimen? Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte antworten?

Wie sind eure Erfahrungen mit Heimen? Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Also bei uns in der Gegend ist vor etwa sechs Wochen ein Patient aus dem Heim verschwunden, der an Demenz erkrankt ist.

Neben einem guten Umgang mit den Patienten wäre für mich also auch ein Kriterium, dass es da entsprechende Sicherheitsvorkehrungen gibt.

Die Person wird seither gesucht und wurde noch nicht gefunden.

LG

Loreley

Wie sind eure Erfahrungen mit Heimen? Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte noch?

Wie sind eure Erfahrungen mit Heimen? Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Gepostet am
Guter Ratgeber

Wichtig ist, dass mit den Leuten nett umgegangen wird, dass jemand da ist, wenn man jemanden braucht, dass sie nicht verwahrlosen...

Das Essen sollte auch qualitativ hochwertig sein...

Ich selbst habe nicht viel Erfahrung mit Heimen, bin aber manchmal erschrocken über das, was man zu lesen bekommt.

Wie sind eure Erfahrungen mit Heimen? Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Gepostet am
Guter Ratgeber

Danke für eure Antworten...

Dass Patienten einfach so verschwinden können, gibt mir allerdings zu denken...

Wie sind eure Erfahrungen mit Heimen? Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte sich noch austauschen?

Wie sind eure Erfahrungen mit Heimen? Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Gepostet am

Grüßt euch ...  Die richtige Heimwahl/-findung ist in meiner Gruppe "psp.bodensee" ein Dauerthema. Gute Erfahrungen macht man immer mehr mit sogenannten Senioren-WG's. Auch meine PSP-erkrankte Partnerin ist seit 4 Monaten in einer WG und fühlt sich sehr wohl. Die Betreuung (DRK) ist nicht mit der eines der üblichen Heime zu vergleichen. Die Pflegekräfte haben jede Menge Zeit und sind immer gut gelaunt. Gekocht und gegessen wird zusammen, auch die Wäsche gewaschen etc - kurzum, - es ist wie in einer Großfamilie. Die Bewohneranzahl darf 10 Personen nicht überschreiten. Zwei Pflegekräfte und eine Haushälterin sind tagsüber da und eine Kraft zum Nachtdienst. Das Ganze läuft als ambulante Pflege und wird auch so abgerechnet. Jede "Handreichung" wird bezahlt und trotzdem kommt es u.U. günstiger als der Pauschalbetrag im Heim. Es ist natürlich stark verfassungsabhängig. - Miete und Verpflegung muss man extra bezahlen und der Rest läuft z.B. über das/den Pflegegeld/-grad......... Ihr könnt schon eine ganze Menge Infos im Netz googeln unter "Betreute Senioren-WG", "Pflege-WG" etc. 

Wie sind eure Erfahrungen mit Heimen? Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Gepostet am
Guter Ratgeber

@MARYLOU‍ möchtest du dazukommen?

Wie sind eure Erfahrungen mit Heimen? Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Gepostet am

ja ich  möchte etwas dazu sagen,aber um was für eine Krankheit geht es?

oder nur allgemein?ich bei in einigen Heimen unterwegs, ein guter Tipp ist immer--der erste

 gute Eindruck--- u.finde ich gleich einen Ansprechpartner oder muß ich suchen.---- wenn  es

um Parkinson geht,einfach fragen ---"wissen sie was Parkinson ist""od.- ""kennen sie sich aus bei

Parkinson"" da aber zur Zeit Pflegenotstand herrscht muß man sehr umsichtig sein,

wenn zur 24 Stunden-Kraft eine Frage anliegt ,melden sie sich noch mal.

liebe Grüße u.guten Mut wünscht

marylou

Meistkommentierte Diskussionen