Welche Erwartungen habt ihr an die Ziele eurer Therapie?

https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/schlaganfall.jpg

Patienten Schlaganfall

8 antworten

33 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Welche Erwartungen habt ihr in Bezug auf die Ziele eurer Therapie?

LG

Beginn der Diskussion - 20.11.17

Welche Erwartungen habt ihr an die Ziele eurer Therapie?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte sich austauschen?

Welche Erwartungen habt ihr an die Ziele eurer Therapie?


Gepostet am

Meine Therapie nervt mich einfach nur noch ich Spritze jetzt seit 2 Jahren Copaxone und immer ist die Angst vor den Nebenwirkungen dabei wenn diese nicht wären würde ich vielleicht auch anders damit um gehen . Und diese Beulen und Dellen die da sind finde ich auch nicht so toll.Und diese Rückenschmerzen die ich habe jedenTag das kenne ich auch nicht manchmal wünsche ich mir einfach mein altes Leben zurück .Und deswegen geht es am 19.12 in die Kur mal sehen vielleicht lerne ich wenn ich mal richtig zur Ruhe komme besser mit meiner MS umzugehen.LG.

Welche Erwartungen habt ihr an die Ziele eurer Therapie?


Gepostet am

Hallo @Claudius‍ , hast du die Rückenschmerzen vom Copaxone. Nimmst du das jetzt immer noch?

Nehme an, du bist noch auf Kur. Wünsche dir, dass dir das ganz viel bringt!

Welche Erwartungen habt ihr an die Ziele eurer Therapie?


Gepostet am

Hallo Biene Maja ich bin aus der Kur seit Dienstag zurück.Nein die Rückenschmerzen kommen nicht von den Spritzen das kommt von den ganzen Stress den ich hatte Arbeit,Haushalt u.s.w ich habe viel gelernt und einiges mitgenommen. Ich bin im Moment noch schmerzfrei ich hoffe das bleibt auch so. Und weiterhin spritze ich 1mal am tag Copaxone ich komme ganz gut klar damit LG.

Welche Erwartungen habt ihr an die Ziele eurer Therapie?


Gepostet am

Hat die Kur was gebracht, @Claudius‍ ?

Wo warst du?

Welche Erwartungen habt ihr an die Ziele eurer Therapie?


Gepostet am

Hallo Vanessa ja Sie hat mir sehr gut getan ich habe viele Anwendungen gehabt darunter auch Schwimmen das hat mir am meisten gut getan .Leider hat der Alltag mich jetzt wieder aber ich versuche das beste draus zu machen ,und ich habe noch einiges dazu gelernt was meine Krankheit betrifft und viele liebe und nette Leute kennengelernt .Also ich kann es nur empfehlen LG.

Welche Erwartungen habt ihr an die Ziele eurer Therapie?


Gepostet am

Danke für die Antwort, @Claudius‍ 

Freut mich, dass es was gebracht hat!

Der Schwimmer bin ich nicht so, bin noch nie gut geschwommen. Aber muss man sicher nicht, oder?

Wo warst du auf Kur?

Welche Erwartungen habt ihr an die Ziele eurer Therapie?


Gepostet am

Ich war an  der Mosel auf Burg Landshut schöne Ecke da.Ich gehe auch nicht gerne Schwimmen aber es tut wirklich gut und man ist danach richtig müde.Aber auch die anderen Anwendungen waren nicht schlecht .

Meistkommentierte Diskussionen