«
»

Top

Die 10 Lebensmittel, die unser Immunsystem boosten!

Veröffentlicht am 30.12.2020 • Von Gilda Teissier

Die Aufgabe Ihres Immunsystems ist es, Ihren Körper gegen Mikroorganismen zu verteidigen, die Sie krank machen können. Dennoch kann es uns nicht vollständig schützen, da es manchmal geschwächt ist. Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, die es uns erlauben, unser Immunsystem zu boosten, um zu verhindern, dass wir krank werden oder, dass wir uns auf jeden Fall schneller erholen.

Aber was genau ist ein Immunsystem? Wie schützt es uns vor den Mikroorganismen? Wie kann man es durch Lebensmittel stärken?

Wir sagen Ihnen alles in unserem Artikel!

Die 10 Lebensmittel, die unser Immunsystem boosten!

Das Immunsystem

Das Immunsystem soll uns durch ein Netzwerk von biologischen Prozessen vor Krankheiten zu schützen. Seine Hauptaufgabe ist es, Krankheitserreger, Viren, Parasiten, Bakterien, Krebszellen zu erkennen und darauf zu reagieren … Da es sich um eine komplexe Zusammenstellung handelt, an der viele Arten an Zellen, Organen, Proteinen und Geweben beteiligt sind, muss dieses in Harmonie und im Gleichgewicht bleiben, um gut zu funktionieren.

Im Laufe der Jahre wurden zahlreiche Studien durchgeführt, die gezeigt haben, dass es eine Verbindung zwischen dem Lebensstil und einer Verbesserung der Immunfunktion gibt. Auch wenn es weiterhin keine soliden wissenschaftlichen Beweise gibt, die all diese Behauptungen stützen, kann eine gesunde Lebensweise Ihnen helfen, zu einer besseren Form sowie einer besseren Gesundheit zu gelangen. Der Punkt ist, dass der Organismus permanent Immunzellen bildet und bestimmte Lebensmittel dazu beitragen können, von einigen dieser Zellen mehr oder sie zumindest schneller herzustellen. Gleichzeitig wurde festgestellt, dass verschiedene Mikronährstoffmängel, zum Beispiel Zink, Selen, Eisen, Kupfer, Folsäure und die Vitamine A, B6, C und E die Immunantworten modifizieren.

Die Kapazität, die unser Immunsystem hat, um zu reagieren, hängt ebenfalls vom Alter ab. Es wurde nachgewiesen, dass ältere Menschen anfälliger für Infektionskrankheiten sind als jüngere. Laut Harvard Health Publishing sind Atemwegsinfektionen, die Grippe, das Virus COVID-19 und vor allem Lungenentzündungen die häufigsten Todesursachen bei Menschen über 65 auf der ganzen Welt. Die genauen Gründe dafür sind nicht bekannt. Einige Wissenschaftlicher haben jedoch beobachtet, dass es eine Korrelation zwischen einer verminderten T-Zellenproduktion und einem höheren Infektionsrisiko geben könnte.

Ein weiteres Element, das das Immunsystem älterer Menschen beeinflusst, ist die Ernährung. Mangelernährung geht einher mit einem Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen. Diese werden aus einer reichhaltigen und ausgewogenen Ernährung gewonnen. Da ältere Menschen dazu neigen, weniger zu essen oder sich weniger abwechslungsreich zu ernähren, ist es nicht ungewöhnlich, dass es ihnen an Mikronährstoffen mangelt.

Überzeugungen zufolge kann die Kälte ebenfalls unser Immunsystem schwächen. Dies ist jedoch ein Mythos. Der Grund, warum Menschen, die kälteempfindlich sind, häufiger krank werden, ist, dass sie mehr Zeit im Inneren verbringen, in engerem Kontakt zu anderen Menschen stehen, die ihre Keime an sie weitergeben. Außerdem bleiben Grippeviren bei kälterem und eher trockenem Wetter länger in der Luft.

Regelmäßige körperliche Aktivität, zusammen mit einer ausgewogenen Ernährung, können die Verbündeten eines gesunden Lebens sein, und damit auch eines gesunden Immunsystems. Es trägt nachweislich zur Gesundheit bei und fördert die Durchblutung. Es wurde nachgewiesen, dass dies den Zellen und Substanzen des Immunsystems hilft, sich im Körper frei zu bewegen und effizienter zu arbeiten.

Die 10 Lebensmittel, die das Immunsystem stärken

editor_meta_bo_img_8c7a59a8addf8ebd0dd3d50c6623d90d.pngRote Paprika sind die Könige von Vitamin C. Sie enthalten mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte und sie enthalten zudem viel Beta-Carotin. Die weißen Blutkörperchen sind für die Bekämpfung von Infektionen notwendig und es wird angenommen, dass Vitamin C die Produktion dieser Zellen erhöht.

editor_meta_bo_img_fa001ae77530f162863703d2eade19e1.png Blaubeeren sind reich an Antioxidantien, vor allem an Flavonoiden. Dank einer kürzlich durchgeführten Studie ist nun bekannt, dass Flavonoide dabei helfen, Infektionen der oberen Atemwege zu verhindern.

editor_meta_bo_img_207de39d497af6e4f90c96718d4787d6.pngSpinat ist reich an Vitamin C, Vitamin E, Antioxidantien sowie Beta-Carotin. Er hilft dem Immunsystem, seine Fähigkeit, Infektionen zu bekämpfen, zu verbessern. Genauer gesagt, wurde gezeigt, dass Flavonoide (Antioxidantien) helfen, Erkältungen bei Menschen, die sich bester Gesundheit erfreuen, vorzubeugen.

editor_meta_bo_img_8d55221a0c91046538d8421ccf9121d7.png Brokkoli ist das gesündeste Gemüse, das Sie essen können. Es steckt voller Vitamine und Mineralien, die Vitamin A, C und E sowie Ballaststoffe und Antioxidantien enthalten.

editor_meta_bo_img_fffd49d4a984565d3400c9c6122415a3.png Ingwer ist eine Wurzel, die nicht nur Eigenschaften hat, die Ihrem Immunsystem helfen, nicht krank zu werden, sondern auch dabei, eine Erkältung schnell zu bekämpfen. Eine seiner Eigenschaften ist es, Entzündungen zu reduzieren. Er steckt ebenfalls voller Antioxidantien und Untersuchungen haben gezeigt, dass er auch dazu beitragen kann, chronische Schmerzen zu lindern.

editor_meta_bo_img_92763b0001c71dd87c3b35ce836a5a50.png Knoblauch gilt als eines der gängigsten Hausmittel. Er ist bekannt dafür, Infektionen zu bekämpfen und das Erhärten der Arterien zu verlangsamen. Er enthält große Mengen an Schwefelverbindungen wie Allicin, die zur Stärkung des Immunsystems beitragen.

editor_meta_bo_img_34a700a5f67c2da3ff1fb41a6d008194.png Zitrusfrüchte bestehen aus Vitamin C! Sie helfen nicht nur dabei, das Immunsystem zu stärken, sondern auch dabei, sich schneller von einer Erkältung zu erholen. Es ist wichtig zu wissen, dass der Körper kein Vitamin C einspeichert, daher wird empfohlen, es täglich zu konsumieren.

editor_meta_bo_img_036ba70c5d1e944b388c107e771c852d.png Mandeln Mandeln sind eine großartige Quelle für Vitamin E, Mangan und Magnesium, die alle für ein gesundes Immunsystem notwendig sind.

editor_meta_bo_img_0a3dcb5cc453f92a51e4ede1e2dded9c.png Kurkuma hat entzündungshemmende Eigenschaften. Einigen Studien zufolge hat Kurkuma vielversprechende immunsystemstimulierende und antivirale Eigenschaften gezeigt.

editor_meta_bo_img_ea48b8bb2bf67278a737b2165c2efe29.png Grüner Tee ist reich an zwei großartigen Oxidantien, Flavonoide und Epigallocatechingallat (EGCG). Einige Studien habe gezeigt, dass EGCG die Immunfunktionen erhöht. Grüner Tee ist ebenfalls eine Quelle für L-Theanin, eine Aminosäure, die bei der Produktion von Verbindungen in Ihren T-Zellen hilft, die es erlauben, Keime zu bekämpfen

Fazit

Gesunde Lebensmittel enthalten viele Substanzen, vor allem Vitamine und Mineralstoffe, um uns stark und gesund zu halten. Wie die Ernährungsberaterin Maxine Smith sagt: „Es ist, wie für einen Kampf zu trainieren und deinen Körper im Voraus zu trainieren, damit er einen guten Fautschlag abgeben kann, wenn er von Viren, Bakterien und Toxinen angegriffen wird.


War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Gerne können Sie Ihre Gedanken und Fragen in den untenstehenden Kommentaren mitteilen!

Alles Gute!


avatar Gilda Teissier

Autor: Gilda Teissier, Gesundheitsredakteurin

Gilda arbeitet seit 6 Jahren in der Gesundheitsbranche und verfasst seit über 10 Jahren Artikel für die Bereiche Gesundheit, humanitäre Arbeit und Nachrichten. Ihr besonderes Interesse gilt den Bereichen... >> Mehr erfahren

2 Kommentare


biggi1964
am 02.01.21

vielen Dank für den interessanten Bericht. Bis auf die Paprika, diese vertrage ich nicht, nehme ich alle anderen Lebensmittel regelmässig zu mir


Jenny1
am 03.01.21

Ist bei mir auch so!

Sie werden auch mögen

Gesunde Ernährung und Nahrung als Medizin

Gesunde Ernährung und Nahrung als Medizin

Den Artikel lesen
So bedenklich sind Zusatzstoffe in Lebensmitteln

So bedenklich sind Zusatzstoffe in Lebensmitteln

Den Artikel lesen
Wozu ist Omega 3 gut?

Wozu ist Omega 3 gut?

Den Artikel lesen
Schaden zu viele Vitamine dem Menschen?

Schaden zu viele Vitamine dem Menschen?

Den Artikel lesen