Erkältung: Womit wird der Husten besser?

https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/asthma.jpg

Patienten Asthma

Erkältung: Womit wird der Husten besser?


Gepostet am

Ich nehme dauerhaft Gelomyrtol forte,2 Stück am Tag,mir hilft es sehr.Meine Nase ist frei und ich kann leichter abhusten.Leider muss ich es selber bezahlen.Online in einer holländischen Apotheke bestellt,spare ich pro 100er Packung über 14 Euro.

Erkältung: Womit wird der Husten besser?


Gepostet am

hallo Susanne, sind die nicht zu scharf für Deinen Magen? Ich habe immer Magenschmerzen auf die bekommen, weil die ja auch die Schleimhaut in der Speiseröhre und Magen angreifen?

Erkältung: Womit wird der Husten besser?


Gepostet am

@haste1004 ich vertrage es ,achte aber darauf,das die Kapsel eine halbe Stunde vor dem Essen eingenommen wird.Hab einmal erst nach dem Essen eingenommen und hatte prompt Sodbrennen.

Erkältung: Womit wird der Husten besser?


Gepostet am

habe ich auch versucht, hatte aber immer nach dem Essen Magenschmerzen, dann zum Essen oder nach dem Essen, hatte ich auch immer ein komisches Gefühl im Magen. Daher habe ich es gelassen, ich habe durch Spiriva sowieso immer Probleme mit allen Schleimhäuten im Körper.

Erkältung: Womit wird der Husten besser?


Gepostet am

@Susanne1960‍  ich hab von einem grünen Rezept gehört wo nicht verschreibungpflichtige Medikamente doch von der Krankenkasse teilweise gezahlt werden.

Erkältung: Womit wird der Husten besser?


Gepostet am

Mich hat auch wieder eine fiese Erkältung erwischt und ich kann deswegen schlecht oder überhaupt nicht mit meinem CPAP Gerät schlafen... das heißt vormittags schon Tagesmüdigkeit. Hat jemand einen Tip für mich?

LG Clodhilde

Erkältung: Womit wird der Husten besser?


Gepostet am

Inhalieren mit Vernebler, Kochsalzlösung 2 gSalz/100 ml Wasser ca. 2 Stunden vor dem Schlafengehen. Löst den Schleim bevor man sich hinlegt.  Ansonsten mir hilft das Schnullen von Gummibärchen. hält den Rachen feucht. Und natürlich Nasenspray! Wobei ich auch zusätzlich noch ein Nasenspray mit Kochsalz verwende. Außerdem Abends (nach 16 Uhr) keine Kohlehydrate essen, sondern nur gekochtes oder gebratenes Gemüse, kein Obst, keinen Salat, keine Rohkost. Sonst gärt es im Magen und die Luft führt zu Reizungen der Lunge (hilft mir immer am Besten). Esse um 18 Uhr eine Gemüsesuppe oder Gemüse mit Kartoffeln - nur mit Öl oder Salz, Pfeffer. Kein Eiweiß, kein Brot, keinen Reis etc. - dann nichts mehr. Kann dann prima schlafen. Hatte jetzt eine ziemlich böse Kiefer-OP mit fixierten Kiefer, konnte den Mund gerade für das Röhrchen zum Suppe schlurfen öffnen. Aber Asthma und COPED kein Problem. Keinen Hustenanfall, keinen Asthmaanfall in der ersten Woche.

Erkältung: Womit wird der Husten besser?


Gepostet am

Danke haste1004...

Inhalieren ist für mich in dieser Jahreszeit selbstverständlich. Auch das Nasenspray.... aber das Schnullen von Gummibärchen war mir neu, danke hierfür!!!

Erkältung: Womit wird der Husten besser?


Gepostet am

Zur aktuellen Jahreszeit sind wir alle anfälliger - wer hat noch gute Hausmittel und Tipps?

Meistkommentierte Diskussionen