https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/arthrose.jpg

Patienten Arthrose

3 antworten

21 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am

Hallo Frozen Shoulder Patienten,

ich habe in Sachen „Frozen Shoulder“ eine einzigartige Erfahrung gemacht und diese möchte ich gerne anderen Patienten mitteilen.

Ich hatte insgesamt 8 Monate lang Schulterbeschwerden.
Vor 4 Monaten akute Verschlimmerung, innerhalb einer Woche konnte ich meinen ganzen Arm vor Schmerzen nicht mehr bewegen.
Diagnose nach Röntgen und MRT: Frozen Shoulder, mit der Prognose: dauert 1..3 Jahre.
Die Beweglichkeit meines Arms lag 3 Monate lang unter 10%, ich konnte mich nicht selbst ausziehen, nicht selbst Autofahren, .. ich lief quasi 1-armig durch die Welt.
Kortison-Injektion und auch Kortison-Tabletten brachten keine merkliche Besserung, auch Physiotherapie brachte immer nur kurzzeitig etwas mehr Beweglichkeit. 

In meiner Verzweiflung habe ich stundenlang im Internet nach alternativen Behandlungsmethoden gesucht.

Hierbei habe ich bei Youtube eine TV-Doku des Estländischen Fernsehens über eine Behandlung, Trigenics, gefunden, die in Deutschland nicht erhältlich ist.
Deutsche Ärzte / Physiotherapeuten kennen diese Behandlung in der Regel nicht.

IIch habe diese einzigartige Behandlung"OAT Procedure" vor 6 Wochen in Tallinn / Estland selbst erlebt und es war wie ein Wunder.
Die Beweglichkeit meiner Schulter wurde in nur 1 Behandlung (ca. 2h) vollständig wiederhergestellt.
Ich konnte meine Schulter sofort wieder frei bewegen und hatte wieder 2 Arme.
Auch wenn der Arm durch den extrem starken Muskelschwund sehr schwächlich war - er war und ist voll beweglich.
Mein behandelnder Orthopäde in Deutschland fand das unglaublich und meinte, dass er so etwas in 35 Jahren Berufserfahrung nicht erlebt hätte.

Inzwischen sind 6 Wochen rum, ich mache noch 2x täglich die empfohlenen Dehnübungen und Muskelaufbau-Training.

Alles ist bestens.

Beginn der Diskussion - 26.11.16

Frozen Shoulder Behandlung


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo @Sonnie , hat  die positive Entwicklung angehalten?

War die 2-stündige Behandlung selbst eigentlich schmerzhaft?

Frozen Shoulder Behandlung


Gepostet am

Hallo HeikeZ,

die positive Behandlung hat angehalten, inzwischen ist Muskelaufbautraining zu Ende, es gab nie irgendeinen Rückschritt (volle Beweglichkeit, keine Schmerzen) - es ist alles bestens.

Ich denke immer noch jeden Tag daran, wie froh ich bin, dass die Schulter wieder gesund ist.

Die Behandlung selbst war bei mir kaum schmerzhaft. Ist aber von Fall zu Fall anders, aber auch nur kurzzeitig schmerzhaft.

Ich war ziemlich "zugedröhnt" (durch Schmerzmittel und 2 Injektionen) und der "hypnoseähnliche" Zustand hat gut gewirkt.

Such bei youtube nach "Schultersteife Frozen Shoulder Cure" - dann findest Du die Veröffentlichung vom Doc über meine Erfahrung mit Interview. 

Viele Grüße und gute Besserung.

Sonnie

Frozen Shoulder Behandlung


Gepostet am
Guter Ratgeber

Echt super. Ich selbst habe keine Frozen Shoulder, hat mich nur interessiert, da ich seit Jahren Schulterprobleme wegen Impingement habe und dadurch auch immer wieder mit dem Thema Frozen Shoulder Kontakt habe. 

Meistkommentierte Diskussionen