https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/arthrose.jpg

Patienten Arthrose

4 antworten

26 gelesen

Thema der Diskussion

Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Wer hat Erfahrungen mit Procain-Spritzen bei Fersensporn? Welche Therapiemöglichkeiten bestehen sonst noch und wie geht es euch damit?

Zur Info:

Bei einem Fersensporn handelt es sich um ein knöcherner Auswuchs an der Fersen, von dem in Deutschland in etwa jeder Zehnte betroffen ist.

Ursachen für Ferspensporn können sein: Übergewicht, regelmäßiges langes Stehen, Fußfehlstellungen, wie z. B. ein Plattfuß, Veranlagung, mangelndes Aufwärmen vor dem Sport sowie das Alter.

Näheres zum Fersensporn findet ihr auch hier: netdoktor.de

LG

Andrea

Beginn der Diskussion - 04.02.16

Wie sinnvoll sind Procain-Spritzen bei Fersensporn?
Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte sich hierzu austauschen?

Wie sinnvoll sind Procain-Spritzen bei Fersensporn?
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Procain wurde bei mir zum Quaddeln benutzt. Dies wird in die Oberhaut injiziert und diente beim Hexen-
schuß zur Schmerzlinderung und Entkrampfung der Muskeln.

Wie sinnvoll sind Procain-Spritzen bei Fersensporn?
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Ich erhalte zur Unterstürtzung der Schmerztherapie Procain-Base-Infusionen und habe diesbezüglich bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

LG Heike 

Wie sinnvoll sind Procain-Spritzen bei Fersensporn?
Carenity-Mitglied
Gepostet am

@Pseudo kaschiert Hallo Andrea,

ich habe auch einen Fersensporn. Die ganzen Therapien haben nichts genützt. Ich habe aber seit ca. zwei Jahren keine Beschwerden mehr-und weißt du auch warum? Ich habe Dehnungsübungen mit meinem Fuß gemacht, jeden Tag , fast ein ganzes Jahr lang. Auch wenn es lange gedauert hat, es lohnt sich wirklich. Wichtig ist nur, dass die Dehnungsübungen kontinuierlich durchgeführt werden.

Liebe Grüße

Sandra