Erfahrungen mit Online-Therapie?

https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/depression.jpg

Patienten Depression

4 antworten

40 gelesen

Thema der Diskussion


• Community Managerin
Gepostet am

Angebot und Nachfrage nach Online-Therapien wachsen und wachsen, erste Studien zeigen sogar, dass Online-Therapien genauso wirksam wie klassische persönliche Therapien sein können.


emoticon question Was denkt ihr darüber? Hat jemand schon damit Erfahrungen gemacht? 

 

---

Die Vorteile, die für psychologische Online-Therapien sprechen:

  • für manche im Alltag praktischer
  • Online-Angebote sind eine Möglichkeit, die Wartezeit für Therapie-Plätze (im Durchschnitt ein halbes Jahr!) zu verkürzen
  • die Schwelle ist niedriger, als persönlich zum Therapeuten zu gehen


Nachteile:

  • keine direkte Beziehung zum Therapeuten
  • kann nicht bei schweren psychischen Krankheiten und akuten Krisen eingesetzt werden


Wichtig! Psychotherapien dürfen auch in der Online-Form nur von approbierten Psychotherapeuten oder Fachärzten im Bereich Psychiatrie / Psychosomatik und Psychotherapie durchgeführt werden. Es wird dringend empfohlen, die fachliche Qualifikation sowie die technische Sicherheit des Therapeuten / Anbieters im Vorfeld zu prüfen.


“Ein Beispiel: Herr R. nimmt an einem Internet-Therapieprogramm für posttraumatische Belastungsstörungen teil. Dort erhält er zunächst ausführliche Informationen, wie es zu der Erkrankung kommen kann, welche Symptome dabei auftreten und wie sie behandelt werden können. Anschließend erhält er per E-Mail schreibtherapeutische Aufgaben, bei denen er seine traumatischen Erfahrungen nach und nach in Worte fassen soll. Diese schickt er an einen Psychotherapeuten und erhält innerhalb einer Woche eine individuelle Antwort per E-Mail, die ihn dabei unterstützen soll, die traumatischen Erlebnisse zu verarbeiten.”

Quelle:  pro psychotherapie e.V., übermittelt durch news aktuell

Beginn der Diskussion - 09.10.18

Erfahrungen mit Online-Therapie?

• Community Managerin
Gepostet am

Hallo in die Runde,

wer möchte sich zu dem Thema austauschen?

Vielleicht jemand von den neuen Mitgliedern @Violai@Monschi81‍  @PeterKlose‍ ?

Liebe Grüße,

Eva

Erfahrungen mit Online-Therapie?

• Community Managerin
Gepostet am

Liebe Mitglieder,

in der aktuellen Zeit hat vielleicht der ein oder andere Erfahrungen mit einer Online-Therapie gemacht? Wie lief bzw. läuft dies bei euch ab und merkt ihr einen Unterschied?

Herzliche Grüße,
Bianca vom Carenity-Team

Erfahrungen mit Online-Therapie?

• Community Managerin
Gepostet am

Liebe Mitglieder,

wer hat Erfahrungen gemacht mit Online-Therapien? Wie war euer Eindruck?

Vielleicht @Pico87@Rheingeist@MELLY38‍ ?

Herzliche Grüße,
Bianca vom Carenity-Team

Erfahrungen mit Online-Therapie?


Gepostet am

Hallo Bianca,

bisher habe ich noch keine Erfahrungen damit gemacht. Ich muss allerdings auch sagen, dass ich nicht so besonders viel davon halte - denn meiner Meinung nach muss der Arzt einen schon persönlich sehen und untersuchen können, um zu beurteilen, was einem denn nun wirklich fehlt.

Vielleicht wäre das eine Lösung für Psychotherapeuten, um eine Krise zumindest allgemein beurteilen und erste Notmaßnahmen einleiten zu können. Aber auch hier sehe ich es relativ, denn gerade ein persönliches Gespräch kann so etwas niemals ersetzen. Am Monitor kann man viele Dinge einfach nicht so beurteilen, wie wenn man den Patienten direkt vor sich hat. Von Datenschutzproblemen mal ganz zu schweigen, denn gerade Gesundheitsdaten sind äußerst sensibel und sollten nicht in fremde Hände geraten.

Viele Grüße

Karin

Meistkommentierte Diskussionen