Welche Medikamente bekommt ihr bei Schizophrenie?

https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/depression.jpg

Patienten Depression

22 antworten

120 gelesen

Thema der Diskussion


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Welche Medikamente bekommt ihr bei Schizophrenie?

Wie geht es euch damit?

LG

Andrea

Beginn der Diskussion - 02.02.16

Welche Medikamente bekommt ihr bei Schizophrenie?

Gepostet am
Guter Ratgeber

erhard , erhard7643, luzifair , Amtmann1972 , würdet ihr euch gerne über eure Medikamente austauschen? 

Welche Medikamente bekommt ihr bei Schizophrenie?

Gepostet am

gegen Psychosen nehme ich Amisulprit und gegen Depressionen Venlafexin und Mirtazapin, vertrag alles sehr gut.

Welche Medikamente bekommt ihr bei Schizophrenie?

Gepostet am
Guter Ratgeber

Vielen Dank für Ihre Antwort, erhard .

Welche Medikamente bekommt ihr bei Schizophrenie?

Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Heißt das, du hast keine Psychosen und Depressionen mehr, wenn du die Medikamente nimmst oder bessern sich die Symptome einfach nur, erhard?

Gruß

Verena

Welche Medikamente bekommt ihr bei Schizophrenie?

Gepostet am

habe seit 6 jahren keine psychose mehr gehabt. die depressionen sind nur schwer im griff zu halten und kommen immer wieder

Welche Medikamente bekommt ihr bei Schizophrenie?

Gepostet am

Hallo, bin neu hier und nehme Risperidon.

Welche Medikamente bekommt ihr bei Schizophrenie?

Gepostet am
Guter Ratgeber

Wie geht's dir damit, Garfields ?

Welche Medikamente bekommt ihr bei Schizophrenie?

Gepostet am

Nehme eine Erhaltungsdosis. Schon seit vielen Jahren.Weiß nicht mehr welche Wirkungen vom Medikament oder der Krankheit sind. Medikament schlägt ja ziemlich breit zu. Bin zu Anfang mit einer so hohen Dosis zugedröhnt worden, so daß ich kaum noch ne Treppe hoch gekommen bin. Saß aphatisch, regungslos wie ein Stück Holz, im Sessel. Da ich arbeiten gehe kämpfe ich ständig gegen das Medikament an. Man dopt mit allem was sich in Küche und Supermarkt findet, und irgendwie wirkt, irgendwie dagegen an. Will ja nicht mein Leben im Nebel verbringen, bischen Farbe ist schon schön. Keine Ahnung wie lange man oder der Körper das so mitmacht. Lebenserwartung soll ja mit sowas geringer sein. Haupttodesursache mit dieser Krankheit ist mir nicht bekannt. Vielleicht besser so.

Welche Medikamente bekommt ihr bei Schizophrenie?

Gepostet am

Risperidon nimmt dir den Geruchssinn,den Geschmackssinn greift ins Hören ein, nimmt einem die Creativität, macht dich langsam, greift die Schleimhäute an. Das Denken wird verlangsamt, du kannst dich nicht mehr gegen die zB. verbalen Angriffe deiner Mitmenschen wehren, weil dir die passende Antwort erst zu spät einfällt. Du wirst wehrlos und darfst dir so einiges bieten lassen, weil es für die "normalen eben normal ist, oder sie eben nichts merken/wahrnehmen. Jetzt sind wir bei der Frage: "Wem nützt das?" angekommen. Dem Patienten? So schaltet man jemanden aus. Meine weiteren Gedanken äußere ich hier besser nicht. Das Leben wird davon jedenfalls nicht besser.

Meistkommentierte Diskussionen