https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/rheumatoide-arthritis.jpg

Patienten Rheumatoide Arthritis

5 antworten

46 gelesen

Thema der Diskussion

Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Warmwassergymnastik bei Rheuma

Da bei Bewegungen im Wasser nur wenig Druck auf den Gelenken lastet, wird Menschen mit Rheuma und anderen Gelenkerkrankungen oft Wassergymnastik empfohlen.

Mit Wassergymnastik ist es möglich, Ausdauer und Kraft zu steigern, das Herz-Kreislauf-System zu stärken sowie Koordination und Beweglichkeit zu fördern bzw. zu erhalten.

Warmwassergymnastik macht sich auch die Wärme zunutzen.

Wer von euch hat Erfahrungen mit Warmwassergymnastik?

Wie oft geht ihr zur Warmwassergymnastik? Was hat sich für euch dadurch verbessert?

Bezahlt ihr die entsprechenden Stunden selbst oder werden sie euch von der Kasse erstattet?

Bitte nutzt diese Diskussion, um euch mit anderen auszutauschen.

 

 

Beginn der Diskussion - 21.03.18

Warmwassergymnastik bei Rheuma
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Hallo Andrea, ich gehe seit einem Jahr zur Apua Gymnastik. Das läuft über die Rheumaliga und findet einmal in der Woche unter Anleitung von Therapeuten statt. Mir geht es danach immer richtig gut auch wenn es manchmal sehr anstrengend ist. Ich würde es jedem empfehlen der die Möglichkeit dazu hat. Ich habe dafür ein Rezept von Arzt über Funktionstraining im Wasser bekommen welches von  der Krankenkasse  übernommen wird. Bei der Rheumaliga muss ne Zuzahlung gemacht werden weil die Kasse nur 15 Minuten zahlt, bleibe aber 30 Minuten im Wasser.

Liebe Grüße Margit

Warmwassergymnastik bei Rheuma
Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Danke für die Antwort, @Pseudo kaschiert‍ .

Was hat sich durch die Warmwassergymnastik für dich verbessert?

Wer möchte noch?

Warmwassergymnastik bei Rheuma
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Also richtig verbessert haben sich meine Beschwerden nicht. Aber es ist ja allein schon die Bewegung die einem gut tut. Ich kann es nur weiter empfehlen, denn alleine macht man so schnell nix.

Warmwassergymnastik bei Rheuma
Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Danke dir!

Wie ist das bei anderen? Wer von euch macht noch Warmwassergymnastik?

Warmwassergymnastik bei Rheuma
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Ich mache seit über 2 Jahre auch gern Wassergymnastik1x/Woche als Teil der Funktionstraining, und 1x/Woche  zusätzlich privat bei einem Aqua Klub. Es macht sehr viel Spaß und ich profitiere sehr von den vielfältige Bewegungsübungen. Im Wasser geht's es ja manches leichter. Ich werde jedem der vor allem Schwierigkeiten beim normalen Gymnastik hat, Wassergymnastik auszuprobieren. Da wir Schmerzpatienten in vielen Fällen alleine sind, ist es schön auch in der Gesellschaft zu sein. Die Möglichkeit Freundschaften zu schließen, vor allem mit gleichgesinnte, ist ziemlich hock!   

icon cross

Interessiert Sie dieses Thema?

Kommen Sie zu den 108 000 Patienten dazu, die sich bereits auf unserer Plattform angemeldet haben. informieren Sie sich über Ihre Krankheit bzw. die Krankheit Ihres Angehörigen und tauschen Sie sich mit der Community aus

Ist völlig kostenlos und anonym.