https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/ruckenschmerzen.jpg

Patienten Rückenschmerzen

0 antwort

6 gelesen

Thema der Diskussion


• Community Managerin
Gepostet am

Liebe Mitglieder,
es gibt verschiedene Migräne-Typen.

Die bekanntesten sind Migräne mit und ohne Aura.

Als Aura werden visuelle Störungen (zum Gesichtsfeldausfälle, Sehen gezackter Figuren, Verlust des räumlichen Sehens, Unschärfe bis hin zu einem halbseitigen Verlust des Sehens), Störungen des Geruchsempfindens, Sensibilitätsstörungen (Verlust der Berührungsempfindung, Kribbelen in Armen, Beinen und Gesicht), Gleichgewichtsstörungen, Sprachstörungen oder andere neurologische Probleme bezeichnet.

Diese Störungen können häufig kurz vor dem eigentlichen Migräneanfall auftreten, der sich dann durch die starken Kopfschmerzen zeigt, oder auch währenddessen.

Wie ist es bei euch, wenn ihr einen Migräneanfall habt? Welche Symptome verspürt ihr - mit oder ohne Aura?

Herzliche Grüße,
Bianca vom Carenity-Team

Meistkommentierte Diskussionen