flag de
flag fr flag en flag es flag it flag us
https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/ruckenschmerzen.jpg

Patienten Rückenschmerzen

9 antworten

34 gelesen

Thema der Diskussion


anonymous avatar Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo,

wie sind eure Erfahrungen mit Akupunktur, Akupressur und Moxibustion?

Haben sich eure Schmerzen dadurch verringert?

LG

Andrea

Beginn der Diskussion - 21.01.16

Wie sind eure Erfahrungen mit Akupunktur, Akupressur und Moxibustion?
1
anonymous avatar Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

zum Thema Akupunktur muss ich sagen das hat geholfen, obwohl ich was solche nicht wirklich greifbaren Sachen sehr, sehr skeptisch gegenüber stehe, aber ich wurde eines besseren belehrt.

Wie sind eure Erfahrungen mit Akupunktur, Akupressur und Moxibustion?

anonymous avatar Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Meine Erfahrungen mit Moxibustion beschränken sich auf einen verstauchten Knöchel mit Ödem und immer wieder auftretenden Schmerzen.

Nach einer Sitzung wurde das Ganze erstmal noch schlimmer, das Ödem sogar größer, die Schmerzen stärker und nach zwei Tagen war ich fast beschwerdefrei.

Ob das allein auf die Moxibustion zurückzuführen ist, kann ich aber natürlich nicht sagen. Habe zu der Zeit aber jedenfalls nichts anders genommen bzw. unternommen.

LG

Loreley

Wie sind eure Erfahrungen mit Akupunktur, Akupressur und Moxibustion?

anonymous avatar Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer hat dir die Akupunktur empfohlen, Anwart ? Der Arzt? Und von wem hast du dich akupunktieren lassen?

Wie sind eure Erfahrungen mit Akupunktur, Akupressur und Moxibustion?

anonymous avatar Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

der Othopäde hat es mir empfohlen und bekommen hab ich die Akupunktur vom gleichen Arzt

Wie sind eure Erfahrungen mit Akupunktur, Akupressur und Moxibustion?

anonymous avatar Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Guten Abend!

Danke für eure Beiträge! Bei welcher Art von Schmerzen hat Ihnen die Akupunktur geholfen, Anwart ? Wieviel Sitzungen waren dazu in welchen Abständen nötig bzw. lassen Sie sich regelmäßig akupunktieren?

LG

Andrea

Wie sind eure Erfahrungen mit Akupunktur, Akupressur und Moxibustion?
1
anonymous avatar Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

nach der 1. Bandscheiben op bekam ich wieder Schmerzen wie vor der op allerdings wurden die immer stärker, so dass ich mich nur noch nach vorne gekrümmt, mit starken Schmerzen, bewegen konnte möchte mich garnicht mehr daran errinern müssen, das war schlimm, Ich lies mich von meiner schwester im Kombi hinten liegend zum Orthopäden transportieren, daraufhin wurde ich pro Woche einmal genaddelt und das 15x = 15 Wochen lang hatte ich diese wahnsinnigen Schmerzen zu ertragen plus nochmal 3 Wochen bis die Wirkung einsetzte, dann konnte ich wieder gerade gehen, vom Arzt bekam ich in dieser Zeit Ibu`s 800 mg und für Nachts Tetrazepam, Tramadol, Psychopharmaka, und zu guter letzt auch noch Schmerztropfen allerdings weis ich den Namen nichtmehr, ist auch egal weil ich diese Fläschen mit dem bitteren zeugs auf ex reingekippt habe ohne irgendeine art von wirkung zu erzeugen. gerade ist es mir wie Schuppen aus den Haaren gefallen Novalgin hiesen die Tropfen.

nach der 2+3 Bandscheiben op bekam ich bisher jedes Jahr einmal 15 Akupunktur Sitzungen, im Augenblick hab ich mich für Krankengymnastik entschieden morgen hab ich die 2. Anwendung

Wie sind eure Erfahrungen mit Akupunktur, Akupressur und Moxibustion?

anonymous avatar Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Ich war auch in der Akupunktur, mehrere Sitzungen, doch geholfen hat es nichts.

mariüs

Wie sind eure Erfahrungen mit Akupunktur, Akupressur und Moxibustion?

anonymous avatar Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Aus welchem Grund bzw. für was warst du da, Mariüs3

Wie sind eure Erfahrungen mit Akupunktur, Akupressur und Moxibustion?

anonymous avatar Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Ich war wegen meinem Halswirbelsäulen Syndrom dort.  

icon cross

Interessiert Sie dieses Thema?

Kommen Sie zu den 104 000 Patienten dazu, die sich bereits auf unserer Plattform angemeldet haben. informieren Sie sich über Ihre Krankheit
bzw. die Krankheit Ihres Angehörigen und tauschen Sie sich mit der Community aus

Beitreten

Ist völlig kostenlos und anonym.