Alle Informationen über Psoriasis

Psoriasis ist der medizinische Ausdruck für Schuppenflechte, eine Entzündungskrankheit, die vor allem die Haut betrifft.
https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/psoriasis.jpg

Psoriasis

Bei Patienten mit Psoriasis bildet die Haut dicke, rote Plaques. Die Haut von Personen mit Psoriasis erneuert sich wesentlich schneller als bei Personen, die nicht an Schuppenflechte erkrankt sind. Die Überaktivität des Immunsystems führt dazu, dass es zu entzündeten, roten Flecken kommt.

Während der Psoriasis-Schübe entstehen entweder Plaques oder aber bestehende Veränderungen verschlimmern sich. Ein Psoriasis-Schub kann mehrere Wochen oder gar Monate andauern.

In der Regel ist nur die Haut von Psoriasis betroffen. Je nach der Stelle, an der es zur Schuppenflechte kommt, treten ferner Schmerzen auf. In einigen seltenen Fällen kann sich die Krankheit verschlechtern und die gesamte Haut betreffen. Man spricht dann von einer generalisierten Psoriasis. In jedem zehnten Fall sind auch die Gelenke betroffen (Psoriasis-Arthritis).

Etwa 2 bis 3 % der Bevölkerung sind weltweit von Psoriasis betroffen.
Man schätzt, dass in Deutschland 1,5 bis 2 Millionen Menschen an Psoriasis erkrankt sind.

Die Symptome der Psoriasis sind von Patienten zu Patienten unterschiedlich. Betroffen sind sowohl Frauen als auch Männer. Die Krankheit hat einen progressiven Verlauf und schadet dem allgemeinen Gesundheitszustand nicht. Bei Psoriasis kommt es zu roten Flecken mit silberfarbenen Schuppen. Auftreten können diese Plaques am ganzen Körper.
 

Mit Psoriasis leben

Mit Psoriasis zu leben ist nicht einfach. Im Berufsleben z. B. kann die Krankheit ein richtiggehendes Handicap sein, wenn man einen Beruf mit Publikumsverkehr bzw. Kundenkontakt ergreifen möchte. Patienten fühlen sich häufig den Blicken anderer ausgesetzt und versuchen, ihre Krankheit so gut wie möglich zu verbergen. Leider kommt es in Bezug auf Psoriasis immer noch zu sehr vielen Vorurteilen. Mit Psoriasis alleine zurechtzukommen, ist mitunter nicht einfach. Es kann daher überaus wichtig sein, mit anderen Betroffenen in Kontakt zu kommen und sich gegenseitig zu unterstützen. Gemeinsam ist es möglich, über Themen zu reden, die man im Beisein von anderen Personen, auch naher Angehöriger, nicht ansprechen möchte.

Auch ist es sehr wichtig, seinen Krankheitsverlauf zu dokumentieren. Mit entsprechenden Hilfsmitteln ist es für Patienten möglich, nachzuvollziehen, welche der verschriebenen Behandlungsmethoden und Medikamente ihnen wirklich helfen.
 

Schweizerische Psoriasis und Vitiligo Gesellschaft

Psoriasis-Netz

Community Psoriasis

Aufteilung der 222 Mitglieder auf Carenity

Altersdurchschnitt unserer Patienten

Psoriasis Im Forum

Forum
18.01.19 13:02

Eva_Be hat an der Diskussion teilgenommen Schwerbehindertenausweis

Forum
17.01.19 16:08

Grusella1 hat an der Diskussion teilgenommen Psoriasis-Arthritis: Austausch zu Apremilast (Otezla)

Zum Forum