https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/psoriasis.jpg

Patienten Psoriasis

17 antworten

122 gelesen

Thema der Diskussion


Gepostet am

Hier sind ein paar Leute mit Psoriasis Arthritis, nur steht nirgends irgend welche Info dazu.

Diagnostiziert bin ich Juli 2012

An Medikamente habe ich einiges probiert,

diverse Schmerzmittel

MTX

Enbrel

Arava

Die üblichen Gewürze wie Ingwer und Kurkuma auch. 

Auf kickas.org die hauptsächlich Ankylosing Spondylitis als Thema haben, habe ich oft gelesen das eine Stärke frei Ernährungsplan hilft. AS und PsA sind verwandte Auto-Immun Krankheiten, also habe Juli 2015 damit angefangen, mit gutem Erfolg. Der PsA ist zwar nicht weg, aber wesentlich erträglicher.

Wer hat noch natürliche Wege probiert?

Herzliche Grüße

Christy

Beginn der Diskussion - 22.10.16

Psoriasis Arthritis

Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallihallo CFinPB ,

wusste gar nicht das es das auch giebt.

Meine Schwiegermutter hat nur ganz normale Schuppenflechte.

Was für Medikamente hast du denn schon probiert? Hat da bei dir nichts gewirkt?

Was bedeuten denn deine Abkürtzungen? (AS und PsA) Sorry bin da nicht so bewandert, bin ja nur entfernter Angehöriger.

Gruß vom

Jonas

Psoriasis Arthritis
1


Gepostet am

Hallo Jonas,

AS = Ankylosing Spondylitis - betrifft insbesonderes den Rücken, wobei die Wirbel miteinander fusionieren 

PsA = Psoriasis Arthritis, betrifft Sehnenansätze mit Entzundungen, Verdickung und Chronische Schmerzen, es kann auch die innere Organe und Augen betreffen. 

Die Medikamnete die Ich schon mal probiert habe, habe ich oben benannt

Enbrel hat mich nur viel kranker gemacht, Arava hat gar nichts gemacht, die üblichen Schmerzmittel wie Paracetamol, Diclofenac und Ibu haben auch nicht geholfen.

Als einzige war eine Mischung von MTX (wöchentlich 30mg) und Prednisolon (täglich 20mg) damit ich halbwegs leben konnte.

Erst als ich komplett Stärke haltige Lebensmittel weg ließ, konnte ich erst die Prednisolon weg lassen, und nach einem Jahr, das MTX.

Kälte können meine Sehnen gar nicht ab, und damit meine ich nicht Frost, sondern alles was weniger als 15°C ist macht probleme

HG

Christy

Psoriasis Arthritis

Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte sich austauschen?

baffy1 , Nadine14041987 , Marco49 , Neferu-amun , michi09 , Sabine46 oder minka2oo6 ?

LG

Andrea

Psoriasis Arthritis
1


Gepostet am

Hallo zusammen, habe seit über 15 Jahren Schuppenflechte und seit diesem Jahr die PSA diagnostiziert bekommen. Habe bereits seit letztes Jahr immer wieder diese Schmerzen und nun wird es unausstehlich. Soll nun das MTX testen. Wird nicht so einfach, habe zur PSA noch die MS und bereits einen Schlaganfall hinter mir.

Bleibt weiterhin stark. Verliert niemals euren humor. 

Bis dahin. Liebe Grüße Nadine 

Psoriasis Arthritis
2


Gepostet am

Hallo Nadine,

leide ebenfalls an PSA, wobei bei mir sich die Schuppenflechte in Grenzen hält. Dafür die bei mir sämtlich Gelenke betroffen.

Habe anfangs auch MTX bekommen, welche sehr gut geholfen hat. Leider wurde die Leberwerte so schlecht, dass ich auf ein anderes Medikament umsteigen musste. Aktuell nehme ich Stelara und es geht mir relativ gut damit. Also Kopf nicht hängen lassen.

Wünsche Dir alles Gute

Marco

Psoriasis Arthritis
1


Gepostet am

Hallo Nadine,

ich kann dir 2 Tipps geben, beim MTX sind die Spritzen besser erträglich als die Tabletten. 

Der zweite Tipp wäre eine Keto Diät.  Viele Ärzte sind zwar dagegen (die Pharma Industrie verdient nix dabei), es kosten dir nix es zu probieren. Mindestens 3 Monate.

Ich bin kein Mediziner, nur Laie die schon sehr viel gelesen hat und einige Leute kenne die damit guten Erfolg haben.

Falls Du Fragen hast, kannst Du gerne Fragen.

Liebe Grüße

Christy

Psoriasis Arthritis

Gepostet am
Guter Ratgeber

Danke für die Aufklärung.

Psoriasis Arthritis

Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer ist ebenfalls an Psoriasis-Arthritis erkrankt?

Psoriasis Arthritis

Gepostet am

@CFinPB

Hallo Christy,

hätte gerne mehr Info's über Keto Diät.

Gruß Nadine 

Meistkommentierte Diskussionen