https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/diabetes-typ-2.jpg

Patienten Diabetes Typ 2

65 antworten

509 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am

Hallo,

Wie ist deine derzeitige Behandlung und bist du damit zufrieden? 

Zögere nicht, dich den anderen Mitgliedern vorzustellen und/oder eine Diskussion zu eröffnen.

Bis bald,

Marina

Beginn der Diskussion - 12.03.15

Deine derzeitige Behandlung


Gepostet am

Diagnose: Diabetes Typ 2 seit Ende Oktober 2014
Behandlung: Tabletten und Ernährungsumstellung

Seitdem 18 Kg abgenommen und den HbA1c Wert von 11,9 auf 5,1 gesenkt.

Bin sehr zufrieden.

Deine derzeitige Behandlung


Gepostet am

Ich bin seit 16 Jahren Diabetiker Typ 2. Bis zur nächsten Blutkontrolle dann werde ich wahrscheinlich zusätzlich auf BYETTA umgestellt. Ich würde mit Menschen in Kontakt treten wollen die diese Umstellung schon absolviert haben. Eigentlich habe ich ein bisschen Muffensausen vor der täglichen Injektion. Aber ich komme nicht drum rum.  Mein HbA1c Wert liegt zwischen 7,5 und 7,7  Gewicht habe ich um 10 kg reduziert

Deine derzeitige Behandlung


Gepostet am

Ich bin auch mit meinen Tabletten und Ernährungsumstellung zufrieden, da ich 10 Kg abgenommen habe!

Deine derzeitige Behandlung


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wie sieht eure Behandlung zur Zeit aus und wie geht es euch damit?

Deine derzeitige Behandlung


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wie schon erwähnt wurde 1997 Typ 2 beim Urologen festgestellt. Der Zuckerwert im Urin sei zu hoch.
Test beim Hausarzt - Bingo. Gleich Tabletten verpaßt bekommen. 2006 wollte meine Krankenkasse, das ich
bei einer Serie mitmache. Meine Hausärztin hat dies abgelehnt und mich zum Diabetologen überwiesen.
Nach ca.1 Jahr meinte er, wir könnten die Tabletten versuchsweise weglassen. Das klappte wunderbar, aber nach 2 Jahren war der alte Zustand wieder hergestellt.Seit dem hat sich der Wert eingepegelt bei HbA1c =
6,3 bis 6,6. Dieser wird 1x im Quartal gemessen. Bei der Hausärztin bin ich alle 8 Wochen, da sind die Werte höher, letztens bis 8,8.

Deine derzeitige Behandlung


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo Freddy,

was für Tabletten nehmen Sie derzeit für die Diabetes?

LG

Andrea

Deine derzeitige Behandlung


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo Freddy,

habe nicht ganz verstanden, was deine Kasse 2006 von dir wollte. Ging es darum, ein neues Medikament an dir zu testen? Falls ja, weshalb war deine Ärztin dagegen?

Wie erklärst du dir dass du zwei Jahre lang deine Tabletten weglassen konntest und du sie dann wieder nehmen musstest?

Einen schönen Abend noch!

Jonas

Deine derzeitige Behandlung


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo MarinaS,
ich verwende derzeit 1/2 Tablette Metformin 1000mg nach dem Frühstück und 1 Tablette Metformin 1000mg
nach dem Abendbrot. Damit komme ich gut hin und bin einigermaßen zufrieden. Alle 8 Wochen beim Haus-
arzt mit Werten über 8,0-8,8 und einmal im Quartal (3x verteilt aufs Jahr) beim Diabetologen. Da sind die
Werte von 6,3 -6,8, besser geht es nicht. Nur ich zerbreche mir den Kopf warum ?
Ich persönlich teste jeden Sonntag morgen nüchtern und messe Werte von 6,8 - 8,2. Unterschiedliche Messgeräte ergeben immer andere Werte= Klar. Habe schon 4 Meßgeräte hier zu liegen und schon kommt wieder ein Neues raus.?

Deine derzeitige Behandlung


Gepostet am
Guter Ratgeber

Vielleicht hätten Sie Lust, Messgeräte und ihre unterschiedlichen Werte als eigenes Thema einzustellen und zu hören, was andere dazu meinen, Freddy ?

LG

Andrea

Meistkommentierte Diskussionen