Schluckt ihr noch oder spritzt ihr schon?

https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/diabetes-typ-2.jpg

Patienten Diabetes Typ 2

15 antworten

118 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Schluckt ihr noch oder spritzt ihr schon?

Falls ihr spritzt, habt ihr vorher Tabletten genommen?

Wie hat sich das Ganze bei euch so zur Spritze hin entwickelt?

Ist es möglich, sein restliches Leben nur mit Tabletten auszukommen bzw. wie lange nehmt ihr eure Tabletten schon?

...

Freue mich über Antworten zu dem Thema!

Gruß

Verena

Beginn der Diskussion - 31.10.16

Schluckt ihr noch oder spritzt ihr schon?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Ich spritze drei mal am Tag jeweils sechs Einheiten Humaninsulin und nehme am Tag zwei mal, früh und

abends Janumet (50/1000mg), ein.

Wie lange ich schon Insulin spritze, kann ich jetzt nicht mehr sagen. Es sind aber schon einige Jahre.

Bevor man mir mitteilte, dass ich zusätzlich zu den Tabletten Insulin spritzen muss, habe ich nur Metformin genommen.

Schluckt ihr noch oder spritzt ihr schon?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Danke für die Antwort, Rentner1 .

Gibt es einen Grund dafür, dass du gleichzeitig auf Janumet umgestellt hast?

Schluckt ihr noch oder spritzt ihr schon?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Guten Morgen, meine Leberwerte sind nicht so gut, darum hat mich meine Diabetologin auf Janumet umgestellt

Die Verträglichkeit ist die selbe wie bei Metformin.

LG aus berlin

Schluckt ihr noch oder spritzt ihr schon?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Also wir haben dieses Gerät da.

Schluckt ihr noch oder spritzt ihr schon?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Nehme seit 1997 Tabletten bis 2007, dann abgesetzt wegen dauerhaft guter Werte. Sie blieben unten, aber nur 3 Jahre dann musste ich wieder Tabletten nehmen. Es besteht die reale Möglichkeit die Dosis zu erhöhen oder auf Spritzen umzustellen. Habe in den ersten Jahren -Glucobon biomo 850- Wirkstoff Metformin verordnet bekommen von meiner Hausärztin. Jetzt beim Diabetologen bekam ich Metformin 1000, morgens 0,5 und abends 1.

Schluckt ihr noch oder spritzt ihr schon?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Was meinst du mit "realer Möglichkeit", Freddy ?

Geht dein Wert zu sehr nach oben?

Schluckt ihr noch oder spritzt ihr schon?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hi @Jonas78 ,

welches gerät mei8nst du???

  kpoechli2606

Schluckt ihr noch oder spritzt ihr schon?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Würde mich auch interessieren...

Wie sieht's bei anderen aus?

Gruß

Verena

Schluckt ihr noch oder spritzt ihr schon?


Gepostet am

Hallo, 

Spetember 2015 wurde mir , per Zufall, ein Zuckerwert von 32 nachgewiesen... 

ich wurde sofort auf Insulin reingestellt..da noch  Levemir ...

bis Januar 2016 hab ich dann per  kh-freier Diät 30 kg abgenommen... hatte dann einen Langzeitzucker von 6,8 ......bekam dann aber schlimme Herzprobleme und musste mich im  März einer 4 er Bypass OP  unterziehen..seitdem entgleist mein Zucker.....  ich reagiere auf jegliche KH Zufuhr, auf Obst, Milchprodukte ... bin jetzt bei 5 mal Novorapid   zzgl zur Nacht 24 IE  levemir...

ich gehe mit einem 7,4 Wert ins Bett und stehe um 6 Uhr mit einem 11-16 er Wert auf... 

ich bin derzeit sowas von deprimiert.... ich brauche nur ein halbes Brötchen angucken .... dann rutscht der Zucker nach oben .... 

Meistkommentierte Diskussionen