https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/diabetes-typ-2.jpg

Patienten Diabetes Typ 2

28 antworten

300 gelesen

Thema der Diskussion

Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Nehme ja selbst kein Metformin, da ich "nur" Prädiabetes habe, bin aber letzte Woche über einen Artikel gestolpert, in dem es hieß, Berberin könne u. U. Metformin ersetzen.

Weiß jemand Näheres dazu oder hat das ausprobiert?

(Soll jetzt nicht heißen, dass ich euch dazu aufrufen will, Metformin abzusetzen und durch Berberin zu ersetzen.)

Gruß

Verena

Beginn der Diskussion - 28.11.16

Wer hat Erfahrungen mit Berberin?
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallihallo!

Was ist den bitte Berberien?

Gruß vom

Jonas

Wer hat Erfahrungen mit Berberin?
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo Verena ,

könntest du den Artikel mal einstellen?

GLG Frank

Wer hat Erfahrungen mit Berberin?
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Nein, der befand sich in irgendeiner Zeitschrift, die mir nicht gehörte. Vielleicht findet man ja auch im Netz was dazu?

Wer hat Erfahrungen mit Berberin?
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

ich such noch mal weiter. Frank

Wer hat Erfahrungen mit Berberin?
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Momentan habe ich das hier entdeckt:

Berberin übt verschiedene günstige Wirkungen auf den Zuckerstoffwechsel bei Diabetes mellitus Typ 2 aus. Es erhöht die Insulinresistenz, fördert die Insulinsekretion, hemmt die Glukoneogenese in der Leber und stimuliert die Glykolyse in peripheren Körperzellen. Auch senkt es die bei der Zuckerkrankheit häufig erhöhten Fettwerte. Es senkt damit das Komplikationsririko. Seine antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften wirken sich günstig auf die diabetische Nephropathie, Neuropathie und Kardiomyopathie aus [2][3]. Untersuchungen an Versuchstieren weisen darauf hin, dass ein wesentlicher Mechanismus dabei die Verbesserung der Insulinresistenz des abdominellen Fettgewebes und eine Erhöhung der Glukosetransporter im Skelettmuskel ist [4][5].

aus:

http://www.medicoconsult.de/Berberin/

Wer hat Erfahrungen mit Berberin?
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Hier scheint noch eine Vergleichsstudie zwischen Berberin und Metformin zu sein:

http://www.epistemonikos.org/de/documents/76dd802b44909395db0274428fadada30a7d382e

Wer hat Erfahrungen mit Berberin?
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Die Zusammenfassung lautet:

"Zusammenfassend zeigt diese Pilotstudie, dass Berberin ist ein potenter orale blutzuckersenkende Mittel mit positiven Auswirkungen auf den Fettstoffwechsel."

(Leider eine Maschinenübersetzung...)

Wer hat Erfahrungen mit Berberin?
1

Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo @Verena ,

hier noch etwas, was ich über Berberin gefunden habe:

1.) 1)BERBERIN - Ausführliche Infos

2.) 2.)Wirksamkeit von Berberin bei Patienten mit Typ-2-Diabetes mellitus. (Enthält 2 Artikel!)

3.) 3.)Berberin senkt Blutzuckerspiegel bei Typ 2 Diabetes mellitus Patienten

4.) 4.)Berberin senkt Blutzuckerspiegel bei Typ 2 Diabetes mellitus Patienten - Testmethoden

Alles nur als PDF, da es mit Sicherheit nur wirklich Interessiert öffnen werden.

koechli2606

Wer hat Erfahrungen mit Berberin?
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo @Verena ,

noch eine Anmerkung von mir:

Wie du lesen wirst, ist das Medikament bisher nur an Patienten MIT DIABETES TYP 2 getestet worden.

Ob es also für dich mit PRÄDIABTETES in Frage kommt, solltest du mit deinem Arzt klären.

  Frank