Welche Medikamente bekommt ihr gegen Typ-2-Diabetes?

https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/diabetes-typ-2.jpg

Patienten Diabetes Typ 2

Welche Medikamente bekommt ihr gegen Typ-2-Diabetes?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo zusammen, spritze dreimal am Tag Humaninsulin, sechs Einheiten, zur Nacht zehn Einheiten (Fertigspritze)

Insulin glARGin.

An Tabletten: früh und abends jeweils eine Tablette Janumed.

Komme damit sehr gut zurecht.

Beste Grüße aus Berlin

Rentner1 (Bernd)

Welche Medikamente bekommt ihr gegen Typ-2-Diabetes?


Gepostet am

Ich nehme morgens eine Metformin 500mg, mein Hb1aC liegt bei durchschnittlich 6,0, Bin damit auch zufrieden..!!☺☺☺

Welche Medikamente bekommt ihr gegen Typ-2-Diabetes?


Gepostet am

Ich  nehme morgens und abends Metformin 500mg.Außerdem spritze ich abends 8 I.E Lantus

Welche Medikamente bekommt ihr gegen Typ-2-Diabetes?


Gepostet am

Morgens 22 Einheiten glARCin, 1 x Januvia, 1 x Metformin 1000 und 1 x Enalapril;

Abends 1 x Metformin 1000, 1 x Glimepirid und eine 1/2 Atorvastatin 40

Nächster Termin beim Diabetes-Doc am 16.09., schaun mer mal...

Welche Medikamente bekommt ihr gegen Typ-2-Diabetes?

• Botschafter-Mitglied
Gepostet am

Hallo und guten Abend, Ich nehme immer noch morgens und abends je 1 Tablette Metformin 500.

Welche Medikamente bekommt ihr gegen Typ-2-Diabetes?


Gepostet am
Guter Ratgeber

Nehmen, so wie im letzten Beitrag Jardiance 1x täglich, Metformin 1000  1x morgens und 1x abends sowie die Wochenspritze trulicity 0,5 (Dulaglitid). Mein Diabetologe war begeistert, der HbA1c ist auf 6,6 (7,3) gesunken.
Mein Kardiologe hat die Blutdrucktablette Ramipril von 1-0-0,5  auf 1-0-1 erhöht. Machte sich gleich bemerkbar.
Zur Zeit bekomme ich wöchentlich eine Infusion von Procain 0,5 als Zusatzmedikation. Treibt natürlich den Blutdruck und somit den Zuckerwert nach oben. 

Welche Medikamente bekommt ihr gegen Typ-2-Diabetes?


Gepostet am

Ich nehme Metformin , Insulin und Jardiance gegen den Diabetes aber momentan passen die Werte hinten und Vorne nicht und ich hab das Gefühl mein Diabetologe nimmt mich nicht ernst 

Meistkommentierte Diskussionen