https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/multiple-sklerose.jpg

Patienten Multiple Sklerose

2 antworten

20 gelesen

Thema der Diskussion


Gepostet am
Guter Ratgeber

MS: Klettern verbessert Motorik und Ausdauer

Klettern verbessert nicht nur die Motorik von MS-Patienten, sondern erhöht auch deren Kraft und Ausdauer. Dabei können auch Patienten, die durch eine Erkrankung mit Multiple Sklerose bereits stark eingeschränkt sind, also sich z. B. im Rollstuhl fortbewegen, an der Kletterwand trainieren.

Unter Physiotherapeuten gilt das Klettern an der Kletterwand sogar als eines der besten Mittel, um bei Patienten, die an Multiple Sklerose erkrankt sind, Koordination, Ausdauer, Kraft und Gleichgewicht zu verbessern.

Beim sog. therapeutischen Klettern wählt der Therapeut bestimmte Sequenzen für den Patienten aus, welche dazu geeignet sind, bestimmte Funktionen zu trainieren und zu stärken. Im Gegensatz zum Sportklettern, bei dem ein Partner erforderlich ist und es darum geht, an Höhe zu gewinnen, werden beim therapeutischen Klettern bestimmte Bewegungsmuster (also Griffe und Schritte) ganz oft wiederholt.

Quelle:

MS und Sport

Wer von euch hat es bereits mit therapeutischem Klettern probiert?

Was hat sich seither für euch verändert? Wo gibt es in eurer Gegend Möglichkeiten, das therapeutische Klettern zu praktizieren? Werden die Kosten hierfür von der Kasse erstattet oder finanziert ihr diese Therapie selbst?...

Beginn der Diskussion - 27.03.18

MS: Klettern verbessert Motorik und Ausdauer

Gepostet am

Noch nie probiert. Aber warum nicht!

MS: Klettern verbessert Motorik und Ausdauer

Gepostet am

Hallo,
Wer von euch hat schon Erfahrungen mit therapeutischem Klettern?
Viele Grüsse,
Dorothea