https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/multiple-sklerose.jpg

Patienten Multiple Sklerose

10 antworten

61 gelesen

Thema der Diskussion

Carenity-Mitglied
Gepostet am

Darf ich Euch fragen, wie Eure Lebensumstände während des ersten merkbaren Schubes waren?

-privater Stress

-beruflicher Stress

-Ernährung ect.

Bei mir war es ganz deutlich mit privatem Stress verbunden, Trennung vom Freund und Komplettrenovierung der Wohnung, schlechte Ernährung (da fing ich grade an, etwas zu kochen und hatte mich, noch unwissend mehr an Pizzen versucht). Aus den Resten machte ich Fladenbrote- also haufenweise Teig- Gluten!

Beginn der Diskussion - 27.09.17

Lebensumstände beim ersten Schub
1

Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Servus und moin!

Eine interessante Frage!

Meine Verwandte war gerade schwanger und ihr Mann bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt, als sie ihren ersten Schub bekam.

Bei meiner Freundin kriselte es gewaltig in der Ehe.

Gruß von

Nana

Lebensumstände beim ersten Schub
Carenity-Mitglied
Gepostet am

@Pseudo kaschiert

Hey Nana,

oohhhjeee, deine Verwandte muss die Hölle auf Erden durchlebt haben :( das tut mir sehr leid!

Negativer Stress knallt bei mir sofort rein, und ich hatte im letzten Jahr einiges zu wuppen. Ausserdem kommen noch Existenzängste hinzu. Bei dem Gastroenterologen war ich jetzt eigentlich auch nur gezwungener Maßen, weil ich beim Sozialgericht auf 80Euro Mehrbedarf wegen glutenfreier Ernährung geklagt habe. Das Gericht braucht die Diagnose. Seit ein paar Wochen geht es mir seelisch ziemlich schlecht (Panik vor erneuter BauchOp/ Vater kurz vor Op mit 5cm Bauchaortenaneurysma) und merke oft ein Kribbeln hier und da.

Dieser Zusammenhang ist für mich definitiv offensichtlich!!!

Gestern Abend nahm ich eine extra Dosis VitD3 Öl 20.000IE und schmierte mich zwei Mal mit MgÖl ein...daraufhin liess das Kribbeln deutlich nach und ich konnte entspannen.

Liebe Grüsse

Lebensumstände beim ersten Schub
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Meine Scheidung fand schon vor 10 Jahren statt, meinen ersten Schub hatte ich vor 5 Jahren.

Habe eigentlich nicht den Eindruck, dass ich damals besonders belastende Lebensumstände hatte.

Jedenfalls nichts, was so dramatisch gewesen wäre, wie bei deiner Verwandten, Nana68

Das Thema finde ich jedoch sehr interessant.

Vielen Dank dafür, Manolie

Wünsche allen ein schönes Wochenende.

Lebensumstände beim ersten Schub
Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte sich noch austauschen?

Lebensumstände beim ersten Schub
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Bei mir war es Scheidung Tot vom Vater und Stress allgemein das war alles zu viel für mich und als ich das alles hinter mir hatte da kam dan der erste Schub Jackpot. 

Lebensumstände beim ersten Schub
Carenity-Mitglied • Community Managerin
Gepostet am
Guter Ratgeber

Wie war das bei anderen?

Lebensumstände beim ersten Schub
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Sehr interessant!

Lebensumstände beim ersten Schub
Carenity-Mitglied
Gepostet am

Servus!

Finde ich auch.

Ich überlege schon die ganze Zeit, ob bei mir nicht doch noch was war.

Lebensumstände beim ersten Schub
Carenity-Mitglied
Gepostet am
Guter Ratgeber

Servus und moin!

Ja, war echt eine schlimme Zeit für sie, @Pseudo kaschiert‍ 

Gruß von

Nana

icon cross

Interessiert Sie dieses Thema?

Kommen Sie zu den 108 000 Patienten dazu, die sich bereits auf unserer Plattform angemeldet haben. informieren Sie sich über Ihre Krankheit bzw. die Krankheit Ihres Angehörigen und tauschen Sie sich mit der Community aus

Ist völlig kostenlos und anonym.