https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/brustkrebs.jpg

Patienten Brustkrebs

1 antwort

9 gelesen

Thema der Diskussion


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Bestrahlungen und Operationen können die Lymphgefäße unterbrechen. Bei einer Brustkrebs-OP kann es außerdem nötig sein, Lymphknoten aus der Achselhöhle zu entfernen, damit festgestellt werden kann, ob sie Krebszellen enthalten.

Ein Lymphödem kann direkt oder mehrere Monate bzw. Jahre nach der OP auftreten.

Behandelt wird ein Lymphödem mit Kompressionstherapie, Bewegungsübungen, Hautpflege und Lymphdrainage.

Wie ist das bei euch? Seid ihr von einem Lymphödem betroffen? Wann trat es bei euch auf? Wie wird es behandelt?...

LG

Andrea

Mehr Informationen zu dem Thema findet ihr z. B. hier:

gesundheitsinformation.de

apotheken-umschau.de

Beginn der Diskussion - 03.07.17

Behandlung von Lymphödemen

Gepostet am
Guter Ratgeber

Wen interessiert das Thema?

Meistkommentierte Diskussionen