https://www.carenity.de/static/themes-v3/default/images/de/header/brustkrebs.jpg

Patienten Brustkrebs

43 antworten

414 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo,

in Vergleichen mit Placebos zeigen Frauen, die mit Aromatase-Hemmern behandelt werden, deutlich mehr Gelenkschmerzen, wobei der Schmerz an unterschiedlichen Stellen im Gelenk hervorgerufen werden kann.

(s. auch: https://www.rheuma-online.at/aktuelles/news/artikel/brustkrebstherapie-verantwortlich-fur-gelenkschmerz/)

Wie ist das bei euch? Leidet ihr an Gelenkschmerzen? In welchen Gelenken? Wie oft? Wie stark würdet ihr diese Schmerzen auf einer Skala von 1 (wenig) bis 10 (sehr stark) einstufen? Habt ihr eine Aromatase-Behandlung bekommen? Wurden bei euch Untersuchungen vorgenommen, um eine rheumatische Erkrankung auszuschließen?

LG

Andrea

Beginn der Diskussion - 30.09.16

Brustkrebs und Gelenkschmerzen


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo, 

also ich habe starke Gelenkschmerzen. Betroffen ist mein linkes Knie( stehe vor einem künstlichen Kniegelenk) , mein rechtes Knie, LWS mit Ausstrahlung in den Beinen. Schmerzen im rechten Arm bis zu den Fingern ( kommt vom Halswirbel ). Linker Oberarm ( seit meiner Brust O.P. ) Skala ist bei 9.. nehme täglich Schmerztabletten. Anfangs hatte ich Tamoxifen. Seit 2013 nehme ich Anastrozol. Von Rheuma hat noch kein Arzt was gesagt. 

Lg.

Sonnenblume

Brustkrebs und Gelenkschmerzen


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo!

Kommen die Gelenkschmerzen alle von der Brustkrebsbehandlung oder hattest du vorher schon Arthrose (z. B. im Knie), Sonnenblume ? Was für Schmerztabletten nimmst du da?

LG

Loreley

Brustkrebs und Gelenkschmerzen


Gepostet am
Guter Ratgeber

Hallo Loreley,

vor meiner Brustkrebsdiagnose, hatte ich keine Arthrose und keine Gelenkschmerzen. Ich nehme Ibo 600. 

Angefangen hat das ganze nach meiner Leber O.P. 2009. Ich nehme seit dem Chemotabletten. Bekomme auch die Infusion Zometa.( da hat man auch Gelenkschmerzen). 

Lg.

Sonnenblume

Brustkrebs und Gelenkschmerzen


Gepostet am
Guter Ratgeber

Kann das nochmal besser werden, Sonnenblume oder musst du dich damit abfinden?

LG

Loreley

Brustkrebs und Gelenkschmerzen


Gepostet am
Guter Ratgeber

Der Onkologe sagt, es wird nicht mehr besser werden. Muss mich damit abfinden. 

Lg.

Sonnenblume

Brustkrebs und Gelenkschmerzen


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wer möchte sich zu dem Thema austauschen?

Brustkrebs und Gelenkschmerzen


Gepostet am

Hi, nach doppelter Ablatio 2015 nehme ich Anastrozol und habe nicht nur Gelenkschmerzen, sondern Knochenschmerzen, auserdem sind meine Füße immer noch taub, geht das wieder weg? Der Onkologe meint, ich muss Geduld haben.

Brustkrebs und Gelenkschmerzen


Gepostet am
Guter Ratgeber

hallo, ich nehme seit einem jahr tapfer meine exemestan 25, habe aber immense gelenkschmerzen, ich hatte zwar schon längere zeit kniebeschwerden, habe es aber am 16.5.16 operiert bekommen, komplett neues knie, ich habe noch sehr starke schmerzen, es dauert immer lange, bis ich mich immer  besser bewegen kann, der ganze körper tut weh,

ich bekommen jetzt seit 7 monaten morphium , morgens und abends, auf die wirkung warte ich immer noch,

immer heisst es, ich soll geduld haben..................aber wie lange noch,

lg rote rose

Brustkrebs und Gelenkschmerzen


Gepostet am
Guter Ratgeber

Danke für eure Antworten!

Wo würdet ihr eure Schmerzen auf einer Skala von 1 (wenig) bis 10 (sehr stark) ansetzen, ChristineT und roterose51 ?

Meistkommentierte Diskussionen