7 Punkte, die zeigen, dass man mit Crohn bzw. Colitis ulcerosa nicht rauchen sollte

/static/themes-v3/default/images/default/home/bg-generic.jpg?1516194360

Patienten Colitis ulcerosa

2 antworten

18 gelesen

Thema der Diskussion



Gepostet am
Guter Ratgeber

7 Punkte, die zeigen, dass man mit Crohn bzw. Colitis ulcerosa nicht rauchen sollte

Warum sollte man mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen auf das Rauchen verzichten?

1. Die Zahl der Schübe verringert sich nach dem Rauchstopp.

2. Medikamente wirken besser.

3. Es kommt zu weniger Komplikationen.

4. Nichtraucher müssen seltener operiert werden.

5. Patienten, die nicht rauchen, benötigen weniger Medikamente.

6. Rauchen erhöht das Darmkrebsrisiko.

7. Tabak fördert die Entstehung von Osteoporose.

Raucht ihr bzw. habt ihr früher geraucht?

Wie habt ihr es geschafft, mit dem Rauchen aufzuhören?

Wie hat sich euer Krankheitsverlauf seither verändert?

etc.

Zögert nicht, euch zum Thema Rauchen und CED auszutauschen.

Für mehr Informationen:

CED und Rauchen: besser nicht!

Beginn der Diskussion - 02.02.18

7 Punkte, die zeigen, dass man mit Crohn bzw. Colitis ulcerosa nicht rauchen sollte


Gepostet am

Servus!

Ich war schon immer Nichtraucher und bin froh drum.

Gruss

Jenny

7 Punkte, die zeigen, dass man mit Crohn bzw. Colitis ulcerosa nicht rauchen sollte


Gepostet am
Guter Ratgeber

Wie ist das bei anderen?

Meistkommentierte Diskussionen