Colitis ulcerosa: Symptome

Die Symptome von Colitis ulcerosa ähneln denen von Morbus Crohn. Manche Symptome treffen jedoch nur auf Colitis ulcerosa zu.
/static/themes-v3/default/images/default/info/maladie/intro.jpg?1516194360

Zu den Symptomen von Colitis ulcerosa gehören Bauchkrämpfe, Bauchschmerzen, Durchfall sowie ein blutiger oder schleimiger Stuhl.

Was Colitis ulcerosa von Morbus Crohn unterscheidet, ist, dass Blut im Stuhl weit häufiger ist. Patienten mit Colitis ulcerosa haben außerdem häufiger Stuhlgang. Der Drang, den Darm zu entleeren, ist ferner sehr groß.

Colitis ulcerosa: Verlauf

Jeder zehnte Patient, der an Colitis ulcerosa erkrankt ist, ist von einer schweren Form mit bis zu 20 Stuhlgängen am Tag betroffen.

Ist der gesamte Darm betroffen, spricht man von einer Pancolitis. Liegt eine Pancolitis vor, ist der Durchfall noch ausgeprägter. Begleitet wird er außerdem von Blutverlusten, die zu Müdigkeit, Gewichtsverlust, Dehydratation und Anämie führen.

Aktualisiert am: 19.08.18

avatar Carenity Redaktionsteam

Autor: Carenity Redaktionsteam, Redaktionsteam

Das Redaktionsteam von Carenity besteht aus erfahrenen Redakteuren und Spezialisten im Gesundheitsbereich, die sich zum Ziel gesetzt haben, unvoreingenommene und qualitativ hochwertige Informationen anzubieten.... >> Mehr erfahren

Infoblätter Krankheiten

Neues - Colitis ulcerosa